Allheilmittel oder Reizthema? Agilität ist in Wahrheit ein wertvolles Arbeitswerkzeug für unklare Zeiten – ohne alles neu erfinden zu müssen. Sich in Agilität fortzubilden, ist sinnvoll für Führungskräfte und Projektleitende.

Mit agilen Methoden können Führungskräfte komplexen Situationen schnell und sicher Struktur geben. Agile Teams arbeiten zudem flexibler und effektiver.

Beim Praxis-Workshop „Agilität – verstehen, live erleben und anwenden“ steht Anwendbarkeit im Vordergrund. Trainer Sebastian Quirmbach setzt auf das Blended-Action-Learning Konzept. Das macht Agilität verständlich, erlebbar und umsetzbar. Quirnbach ist Führungskräftecoach und gilt als Experte für fokussierte Change-Prozesse.


Die Inhalte des Workshops sind:

  • Agilität verstehen – zwei E-Learning Modulen bereiten auf den Workshop vor. 
  • Agilität live erleben – in vier Sprints, die auf agilen Methoden aufgebaut sind. 
  • Agilität anwenden – Transfer in den Führungsalltag sichern mit E-Learning.

Agilität – verstehen, live erleben und anwenden
15./16. Oktober 2019 in München
www.management-forum.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Catharina Rocher
Management Forum Starnberg GmbH
Telefon: +49 (8151) 2719-18
Fax: +49 (8151) 2719-19
E-Mail: catharina.rocher@management-forum.de
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
Fax: +49 (8151) 2719-19
E-Mail: elisabeth.dimuro@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

10-jähriges Jubiläum des Fernstudiums „Frühkindliche inklusive Bildung“

Zum 10-jährigen erfolgreichen Bestehen des berufsbegleitenden Studiums Frühkindliche inklusive Bildung mit dem Abschluss Bachelor of Arts, fand an der Hochschule Fulda eine Fachtagung statt. Nach Zusammenkommen und Begrüßung der geladenen Gäste, stellten Prof. Dr. Sabine Read more…

Ausbildung / Jobs

Wintersemester 2019/20: Finanzspritze und Schnuppertag

In Zusammenarbeit mit dem Karrierenetzwerk e-fellows.net schreiben die Heise-Marken c’t, iX und heise online bereits zum fünften Mal ein Stipendium für Studenten der (Wirtschafts-)Informatik aus. Zusätzlich zu den 600 Euro für das Wintersemester spen­diert Heise Read more…

Ausbildung / Jobs

Abschied als Studierendenpfarrer an der Hochschule Aalen

Abschied nach 40 Semestern: 20 Jahre lang war Bernhard Richter Studierendenpfarrer an der Hochschule Aalen. Jetzt übergab er sein Amt offiziell an seine Nachfolgerin Judit Steinestel. Als Dank für seine hervorragende Arbeit überreichten ihm Rektor Read more…