Die IP-basierten Türstationen von DoorBird lassen sich nun schnell und einfach an die luna-Touchpanels von tci anbinden. Die Berliner Bird Home Automation und die Heuchelheimer tci GmbH sorgen im Rahmen einer Kooperation dafür, dass die gemeinsame Lösung optimal auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt ist.

„Unsere luna-Touchpanels für die Gebäudetechnik sind als passende Innensprechstelle für die DoorBird Türsprechanlagen ideal geeignet“, erklärt Michael Böck, CEO und Inhaber der tci GmbH. Sascha Keller, CEO von Bird Home Automation, ergänzt: „Mit tci haben wir einen weiteren KNX-Kooperationspartner gewinnen können, mit dem wir die Software-Integration sehr zügig realisiert haben. Sowohl die DoorBird IP-Video-Türsprechanlagen als auch die hochwertigen Touchpanels von tci werden in Deutschland entwickelt und produziert und passen perfekt zusammen“.

Die Touchpanels der luna-Serie, je nach Ausführung auch mit KNX-Anschaltung, sind sowohl die Innensprechstelle als auch die Basis für die Gebäudesteuerung und -visualisierung. Mit einer Displaygröße von 7, 10, 16 oder 22 Zoll sind sie per Multitouch intuitiv bedienbar. Das integrierte Mikrofon und der Lautsprecher mit Echo-Canceling ermöglichen ein freihändiges Gegensprechen in hoher Audioqualität. Damit sind die Touchpanels für die Gebäudesteuerung mit Türkommunikation ebenso geeignet wie für Aufgaben an der Hotel-Rezeption oder am Empfang von Arztpraxen.


Über tci
Die tci Gesellschaft für technische Informatik mbH wurde 1991 gegründet und setzt von Anfang an auf „Made in Germany“. Heute ist das Unternehmen mit 65 Mitarbeitern einer der führenden Hersteller von Industrie Computern und Touchpanels für den Maschinen- und Anlagenbau, die Medizintechnik und die Gebäudeautomation. Die Systeme für den Gebäudebereich punkten nicht nur mit hoher Qualität und Zuverlässigkeit, sondern auch mit einem edlen Design und einem geringen Stromverbrauch.

Über die Bird Home Automation GmbH

Die Bird Home Automation GmbH entwickelt, produziert und vermarktet weltweit hochwertige IP Video Türsprechanlagen unter der Marke „DoorBird“. Neben der Firmenzentrale und dem Produktionsstandort in Berlin befindet sich eine weitere Niederlassung in San Francisco, USA. „DoorBird“ steht für die Verbindung von exklusivem Design mit innovativer IP Technologie im Türkommunikationsbereich. Die Produkte werden in Deutschland nach höchsten Qualitätsstandards aus korrosionsfesten Edelmetallen gefertigt. Weitere Informationen unter www.doorbird.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bird Home Automation GmbH
Joachimsthaler Str. 12
10719 Berlin
https://www.doorbird.com

Ansprechpartner:
Natalja Stseglova
Head of PR & Communications
Telefon: +49 30 120 849 62
Fax: +49 30 312 65 99
E-Mail: pr@doorbird.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Tronex Schneider und Zangen arbeiten besser und halten länger als Zangen von anderen Herstellern

Das Einzigartige an den Tronex Zangen ist das Schraub-Gelenk. Während in der Vergangenheit die Zangen mit Niet- und Boxgelenken versehen waren, entwarf Tronex ihr eigenes Gelenk, welches auf der Verbesserung der Arbeitsleistung und der Haltbarkeit Read more…

Elektrotechnik

Menschen gewinnen statt Mitarbeiter finden

Wer in Zeiten wachsenden Fachkräftemangels sein Personal bei der Stange hält, macht vieles richtig. Wer neues hinzugewinnt, kann sich glücklich schätzen. Und wer unaufgefordert gezielte Bewerbungen erhält, der gehört wohl zu den imagestärksten Unternehmen. Vor Read more…

Elektrotechnik

SIL2-Konformes Sauerstoffsensormodul SC2/WSB2

Die Sicherheitsstufen SIL 1 bis 4 (diskretes Sicherheitsniveau) kommen zur Anwendung, um die Zuverlässigkeit der Sicherheitsfunktionen von Systemen zu beurteilen. Je höher die Zahl, desto niedriger die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls und desto sicherer das System. Read more…