Im Rahmen einer Feierstunde gratulierte Ulrich Humbaur seinem Mitgeschäftsführer Oliver Czech zu seinem 30-jährigen Jubiläum und bedankte sich für seinen Einsatz für das Unternehmen.

Normalerweise steht er auf Seite der Gratulanten, jetzt ist er der Geehrte: Geschäftsführer Oliver Czech gehört seit 30 Jahren zum HUMBAUR-Team und hat dort im Lauf der Jahre seine Talente in zahlreichen Positionen zum Wohl des Unternehmens entfaltet. Dafür wurde er nun von Ulrich HUMBAUR, stellvertretend für das ganze Unternehmen, in einer Feierstunde geehrt.

„Ich freue mich immer, wenn ich Mitarbeiter für ihre lange Betriebstreue auszeichnen darf“, sagt Inhaber und CEO Ulrich Humbaur. „Ganz besonders freue ich mich über das Jubiläum von Oliver Czech, der sich seit nunmehr 30 Jahren mit ganzer Kraft für das Unternehmen einsetzt. Für sein unermüdliches Engagement und die geleistete Arbeit spreche ich ihm meinen herzlichsten Dank aus.“


Es gibt noch Wegbegleiter, Kollegen, Mitarbeiter, die sich erinnern können, wie die Karriere von Oliver Czech bei HUMBAUR ihren Lauf nahm, denn lange Betriebszugehörigkeit ist bei dem Gersthofener Hersteller von Anhängern und Fahrzeugaufbauten immer wieder Anlass zum Feiern. Im Juli 1989 tritt Oliver Czech als Einkäufer ins Unternehmen ein, muss dann aber direkt einspringen und einen erkrankten Fahrer ersetzen. So verbringt er den ersten Tag in einem 7,5-Tonner und nicht am Schreibtisch und es ist gleich klar: Er ist der Mann, den man immer dort einsetzen kann, wo’s brennt, wo Lösungen gefordert sind.

In seiner Laufbahn bekleidet Oliver Czech unterschiedliche Positionen bei HUMBAUR: Neben dem Einkauf arbeitet er parallel im Ersatzteilverkauf, 2006 wird er Logistikleiter, 2007 Leiter der Disposition. 2008 verantwortet er als Produktmanager die Einführung neuer Anhängermodelle und übernimmt 2010 zusätzlich wieder die Logistikleitung. 2012 schließlich wird er Geschäftsleiter, 2018 dann zum Geschäftsführer bestellt.

„Meine Ziele sind, HUMBAUR zu DER Anhängermarke in Europa zu machen und zufriedene Kunden“, sagt Oliver Czech, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. Als Herausforderung für das Unternehmen sieht er, auch weiterhin genügend qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen, denn es soll ja nicht nur der Status quo erhalten bleiben, sondern die Weichen stehen weiter auf Wachstumskurs. Schließlich sind mittelständische Unternehmen wie HUMBAUR die wirtschaftlichen Motoren, nicht nur der Region, sondern der deutschen Wirtschaft insgesamt.

Über die Humbaur GmbH

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Fahrzeugaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 52.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre.
Besuchen Sie uns unter www.humbaur.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Humbaur GmbH
Mercedesring 1
86368 Gersthofen
Telefon: +49 (821) 24929-0
Telefax: +49 (821) 24929-100
http://www.humbaur.com

Ansprechpartner:
Monika Niederreiner
Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (821) 24929-532
Fax: +49 (821) 24929-500
E-Mail: m.niederreiner@humbaur.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

e*Message-Geschäftsführer Dr. Dietmar Gollnick neuer Präsident der Critical Messaging Association (CMA)

. Gollnick übernimmt Präsidenten-Amt von Derek Banner e*Message ist langjähriges aktives Mitglied der CMA Nächster CMA-Summit im Frühjahr 2020 Der Geschäftsführer der e*Message Wireless Information Services Deutschland GmbH, Dr. Dietmar Gollnick, ist Anfang November in Read more…

Firmenintern

Michael Katzmann verstärkt als neuer Führungs- und Verkaufstrainer das Team von Günther Baudenbacher Training in Berlin

„Als ich 2011 Günther Baudenbacher live erleben durfte, wusste ich, dass das wohl das beste Führungs- und Persönlichkeitstraining war, das ich je erlebt habe. Ich spürte einen starken inneren Drang, das zu können, was Günther Read more…

Firmenintern

Viel Raum für Innovation: CADENAS zieht 2020 in größere, hochmoderne Büroräume

Offen, modern und lichtdurchflutet: So präsentieren sich die neuen Büroräume, die der Softwarehersteller CADENAS im August 2020 im Augsburger Norden beziehen wird. Auf knapp 3.700 m² auf 2 Stockwerken im Augsburger Bürogebäude „cenTron“ wird der neue Hauptsitz Read more…