Dematic automatisiert das Lager des Wäschespezialisten Mireille NV mit einem AutoStore®-System. Im belgischen Industriepark Heusden-Zolder lagert das Unternehmen künftig in der lediglich 186 Quadratmeter großen Anlage persönliche Schutzausrüstung wie Arbeitskleidung, Schuhe und Handschuhe für kleine und mittlere Firmen. Das kompakte Ware-zu-Person Stückgut-Kommissioniersystem umfasst dafür 8.000 Behälter, die auf 16 Etagen in einem vordefinierten Raster gestapelt sind. Zudem fahren auf diesem Raster, einer selbsttragenden Aluminiumstruktur, Roboter, die automatisch auf die betreffenden Behälter zugreifen und diese zu den Kommissionierstationen bringen. Auf diese Weise spart Mireille nicht nur Platz, sondern verbessert auch die Effizienz. Etwa 80 Prozent aller eingehenden Bestellungen deckt der Wäschespezialist in Zukunft mit den im AutoStore®-System gelagerten Artikeln ab. Die Inbetriebnahme ist für Ende des Jahres geplant.

„Die AutoStore®-Anlage von Dematic benötigt lediglich die Hälfte der Fläche konkurrierender Systeme auf dem Markt und greift bei Bestelleingang automatisiert auf die Auftragsbehälter zu. Dadurch wickeln wir Aufträge deutlich effizienter ab als zuvor“, sagt Koen Vandevenne, Financial Director bei Mireille NV. Um dem wachsenden Geschäft im E-Commerce gerecht zu werden, ersetzt AutoStore® das vorherige 400 Quadratmeter große Lager von Mireille. Die Zusammenstellung der Aufträge übernehmen Roboter. Diese transportieren die Artikelbehälter automatisch zu einer der zwei Kommissionierstationen, an denen Mitarbeiter sie für den Versand vorbereiten. Zuvor musste das Personal für jede Bestellung lange Strecken zurücklegen, um die einzelnen Artikel zu kommissionieren. „Mit derselben Anzahl an Mitarbeitern können wir dank AutoStore® mehr Aufträge in kürzerer Zeit abwickeln“, sagt Vandevenne.

Zu Beginn nutzt Mireille 5.000 der insgesamt 8.000 Behälter der AutoStore®-Anlage. So stehen weitere Speicherkapazitäten direkt zur Verfügung. Das Volumen kann anschließend bei laufendem Betrieb verdoppelt werden. „Durch die Skalierbarkeit bietet das System somit genügend Spielraum für die weitere Expansion“, sagt Vandevenne. Eine Lagerverwaltungssoftware steuert AutoStore®. Diese ist über eine Schnittstelle an das bestehende Enterprise-Resource-Planning (ERP)-System von Mireille angeschlossen. Dadurch sind ein automatischer Datenaustausch und ein reibungsloser Betrieb sichergestellt.


Mithilfe von AutoStore® profitiert der Wäschespezialist neben einer Effizienzsteigerung auch von einem gesenkten Platzbedarf. Auf der gewonnenen Fläche lagert Mireille auf Paletten nun die Schnelldreher. Diese werden nach wie vor manuell gepickt. Des Weiteren nutzt das Unternehmen die Räumlichkeiten des alten Lagers für zusätzliche Wäscheservices.

Über die Dematic GmbH

Die Dematic Unternehmensgruppe ist ein führender Anbieter integrierter Automatisierungstechnik, Software und Dienstleistungen zur Optimierung der Supply Chain. Dematic beschäftigt mehr als 7.000 Logistik-Profis und betreibt Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten auf der ganzen Welt. Dematic ist ein Teil der KION Group und hat mehr als 6.000 integrierte Systeme für seinen Kundenstamm realisiert, der sich aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen zahlreicher unterschiedlicher Branchen zusammensetzt.

Dematic, mit Hauptsitz in Atlanta (Georgia/USA), ist Mitglied der KION Group – einem weltweit führenden Anbieter von Gabelstaplern und Lagertechnik, damit verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dematic GmbH
Martinsee Str. 1
63150 Heusenstamm
Telefon: +49 (172) 6598-590
http://www.dematic.com

Ansprechpartner:
Jessica Heinz
Director Marketing & Communications CE
Telefon: +49 (69) 583025-125
Fax: +49 (69) 8903-1840
E-Mail: jessica.heinz@dematic.com
Manuel Nakunst
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625561-14
E-Mail: nakunst@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Pack mit Tiger® den Karton – Professionelle Kartongreifer für Kartonagen und Holzkisten

Kartons und Kisten mit hohem Gewicht oder großen Abmessungen lassen sich nur noch äußerst schlecht bis gar nicht mehr durch eine Person handhaben. Häufig fehlt auch eine Möglichkeit zum Unterfahren mit z. B. einem Stapler oder Hubwagen. Read more…

Intralogistik

Black Friday: Onlinehändler setzen bei Auftragsspitzen auf Dematic-Lösungen

Es sind die größten Shopping-Events des Jahres: Am Black Friday und dem Cyber Monday am 29. November beziehungsweise 2. Dezember rechnen Online Händler wieder mit Rekordumsätzen. Aufgrund umfangreicher Angebote und Aktionen sind an diesen Tagen Read more…

Intralogistik

Die NVE – Kommissionierung ist im Kommen

Die NVE – Kommissionierung wird immer mehr von großen Unternehmen gefordert. Dadurch sind Zulieferer gezwungen auf NVE – Kommissionierung umzustellen. Bei dieser Umstellung kann COSYS Ident GmbH helfen.  Wieso fordern so viel Unternehmen NVE? Viele Read more…