Neben klassischen Präsenzmeldern bietet der schwedische Hersteller AURA LIGHT nun auch Steuerungssysteme als komplette Lösungen an. Das in Kooperation mit dem finnischen Hersteller Helvar entwickelte System „ActiveAhead“ stellt dabei eine neue Entwicklungsstufe dar. Dieses selbstlernende und dadurch voraussehende System wird in zahlreiche Aura Light-Leuchten integriert und bildet so eine flexible, anwenderoptimierte Beleuchtungslösung. Ab sofort ist diese neue Technologie mit der Aura Lunaria Active Ahead, ein für seine Energieeffizienz prämierte Einlegeleuchte, verfügbar.

ActiveAhead ist ein selbstlernendes Lichtmanagementsystem, dass kontinuierlich lernt, wie sich Menschen innerhalb des Gebäudes bewegen und passt die Beleuchtung entsprechend an. Es eignet sich damit besonders gut für alle Büroumgebungen, Flure und Eingangsbereiche.

ActiveAhead ist in allen Belangen effizient. Neben der schnellen Montage wurde besonders auf eine intuitive Inbetriebnahme mittels Smartphone App wertgelegt. Ob bewegungsgesteuerte Beleuchtung oder eine energieeffiziente Konstantlichtregelung, ActiveAhead trägt zur deutlichen Reduzierung von Energiekosten bei und das mit perfektem Licht. Aura Lunaria Active Ahead hilft Unternehmen damit, nachhaltiger zu werden und ein besseres Arbeitsumfeld zu schaffen.


www.auralight.de

Über die Aura Light GmbH

Aura Light ist ein innovatives Beleuchtungsunternehmen, das nachhaltige Beleuchtungslösungen an professionelle Anwender liefert, wodurch diese sowohl Kosten senken als auch ihren Energieverbrauch und die Umweltauswirkungen reduzieren können. Beleuchtungslösungen von Aura Light sind bekannt für eine lange Lebensdauer, hohe Qualität und Energieeinsparungen, da sie den Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent senken können. Auf der letztjährigen Elmässan, der Stockholmer Elektro- und Beleuchtungsmesse, wurde Aura Connect als beste neue Lichtlösung ausgezeichnet. Dieses Beleuchtungskonzept von Aura Light ist mit Active Ahead ausgestattet, dem intelligenten Steuerungssystem von Helvar. Die Geschichte von Aura Light reicht zurück bis in die 1930er-Jahre und zur damaligen Marke Luma. Vom Stockholmer Hauptsitz aus vertreibt das Unternehmen seine Beleuchtungslösungen weltweit über Tochtergesellschaften und Einzelhändler. Die Kunden sind vor allem in der Industrie, im Handel und im öffentlichen Sektor zu finden. Aura Light beschäftigt rund 200 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von rund 50 Mio. EUR. Weitere Informationen finden Sie auf auralight.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aura Light GmbH
Alter Teichweg 15
22081 Hamburg
Telefon: +49 (40) 756634-0
Telefax: +49 (40) 756634-29
http://www.auralight.de

Ansprechpartner:
Astrid Ellen Fischer
Marketing Coordinator
Telefon: +49 (40) 756634-11
Fax: +49 (40) 756634-29
E-Mail: astrid.fischer@auralight.de
Frank Veldhoven
General Manager Central Europe
Telefon: +49 (40) 756634-22
Fax: +49 (40) 756634-29
E-Mail: frank.veldhoven@auralight.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

TF03 long-range LiDAR von Benewake

Benewakes TF03 ist ein flexibler und widerstandsfähiger high-speed LiDAR, der Sie mit seinem hervorragenden Gesamtpaket überzeugen wird. Dabei bestimmen Sie die für Ihr Projekt notwendige Reichweite anhand zweier device-Varianten (100m oder 180m Reichweite). Verschiedenste vorinstallierte Read more…

Elektrotechnik

SMC3 Stepper-Controller für 5-Achs Motion-Anwendungen ersetzt Servo-Antriebe

Der SMC3 Stepper-Controller mit EtherCAT® oder Sercos® Interface unterstützt die standardisierten Antriebsprofile der beiden Protokolle. Alle für den Betrieb an CNC- oder Roboter-Steuerungen benötigten Funktionen sind vollständig implementiert. Dazu gehören u.a. zyklische Geschwindigkeits- oder Positionsvorgabe, Read more…

Elektrotechnik

C1eco – leistungsstarke modulare Web-Panels mit ARM®-Power

Linux, Web-Browser und Java-Support und xE Systemeinheiten bilden die Basis für den Einsatz der C1eco Automatisierungspanels als Web-Panel. Der Web-Browser unterstützt HTML5/CSS und Java und ist für die Kommunikation mit Web-Visualisierungen wie CODESYS Web-Visualisierung, ProconWeb, Read more…