Die PULP – a journal of people and paper – wird seit jeher vom Stammhaus der FEDRIGONI Group in Verona, Italien konzipiert. In Zusammenarbeit mit der Redaktion des Eye Magazine in London ersteht so seit Jahren eine spannende Broschüre über die Welt der Papiere in all ihren Facetten, über Designer, Agenturen, Manufakturen, Künstler, Drucktechniken, Herstellungsprozesse und vieles mehr.

Bislang erschein die PULP in den zweisprachigen Ausgaben Italienisch/Englisch und Französisch /Englisch.

Bei der Preisverleihung des FEDRIGONI TOP Award 2019, der dieses Jahr im Mai im Radial System V in der Landeshauptstadt Berlin stattfand, wurde den geladenen Gästen im Anschluss an die feierliche Preisvergabe ganz exklusiv die neueste Ausgabe der PULP erstmals in Deutsch/Englischer Fassung präsentiert.


In wertiger Optik mit foliengeprägtem Logo in Silber und in Cool Grey in H-UV Offset auf Sirio Ultra Black gedruckt, fand die Ausgabe sofort begeisterte Leser. Die versammelte Kreativwelt Berlins, hochdotierte Jurymitglieder und TOP Award Preisträger aus aller Welt durften am Abend des 8.Mai ihre Vorab-Ausgabe der zukünftig regelmäßig auf Deutsch erscheinenden PULP in Händen halten.

Das Cover ziert eine Fotografie von Mirko Borsche, dem langjährigen Designer der Bayrischen Staatsoper, der mit seinen wagemutigen Kreationen die Weltklasse-Vorstellungen des Opernhauses mehr als gekonnt in Szene setzt. Ihm, seinen Werken und seiner Philosophie ist ein langer Artikel der PULP gewidmet.

Außerdem erzählt die PULP 16 vom britischen Illustrator David Gentleman, der, inmitten des italienischen Apennin, in der Fabriano Papierfabrik die Teamarbeit, Kunstfertigkeit und die für die Papierherstellung benötigten Maschinen in seiner unvergleichlichen Art zeichnerisch festgehalten hat.

Selbstverständlich ist auch dem Highlight des FEDRIGONI.Jahres, dem TOP Award und seinen Preisträgern, ein schönes Kapitel gewidmet.

Alle FEDRIGONI Kunden bekommen ihr persönliches PULP-Exemplar in den nächsten Wochen von ihrem Kundenberater überreicht oder zugesandt. Eine limitierte Anzahl von einzelnen Exemplaren können angefordert werden unter showroom_muenchen@fedrigoni.com, solange der Vorrat reicht.

FEDRIGONI. Papiermachertradition seit 1717 • Feinstpapiere seit 1888.

www.fedrigoni.dewww.fedrigoni.atwww.fedrigoni.czwww.fedrigoni.huwww.fedrigoni.sk

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Fedrigoni Deutschland GmbH
Bajuwarenring 10a
82041 Oberhaching
Telefon: +49 (89) 6141130
Telefax: +49 (89) 614113-77
http://www.fedrigoni.de/

Ansprechpartner:
Claudine Niggl
Assistentin der Geschäftsleitung
Telefon: +49 (89) 614113-55
Fax: +49 (89) 614113-56
E-Mail: claudine.niggl@fedrigoni.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medien

IHK Saarland: Einlösefrist bei Geschenkgutscheinen beachten

Das Weihnachtsgeschäft läuft bereits auf Hochtouren. Immer beliebter werden dabei Geschenkgutscheine, bei denen der Beschenkte sich selbst das Gewünschte aussuchen und drei Jahre lang seinen Gutschein beim jeweiligen Unternehmen einlösen kann. Das gilt unabhängig davon, Read more…

Medien

Verleger Frank-B. Werner erweitert die Jury des Wettbewerbs „Jugend wirtschaftet!“

Inzwischen zum neunten Mal fördert die Stiftung Finanzbildung mit ihrem Wettbewerb „Jugend wirtschaftet!“ die Auseinandersetzung mit finanz-ökonomischen Themen in der Oberstufe von Gymnasien, Fach- und Berufsoberschulen. Dabei können die Absolventen ihre Facharbeiten beziehungsweise Seminararbeiten zum Read more…

Medien

connect Mobilfunk-Netztest 2020: Der Sieger heißt Deutsche Telekom

Welcher Anbieter liefert die besten Leistungen beim mobilen Surfen, Streamen und Telefonieren? Für den Mobilfunk-Netztest 2020 haben connect und der Netztest- Spezialist umlaut die Netzbetreiber in Deutschland erneut einer Härteprüfung unterzogen. Am Ende setzte sich Read more…