Zu wissen, wie der Aufbruch bei Gegenwind gelingt, ist heute eine Kernkompetenz für Führungskräfte. Trainiert wird sie erfolgreich auf dem erfahrungsorientierten Seminar "Führungstraining auf dem Segelschiff".

Die Teilnehmenden trainieren in einer einzigartigen Lernumgebung – an Bord eines traditionellen Zweimasters am Ammersee. Das Segelschiff gibt ein klares und individuelles Feedback. Das sorgt für eine intensive und nachhaltige Erfahrung. Die Teilnehmenden an Bord gewinnen Sicherheit in dynamischen Aufbruchssituationen. Sie erfahren intensiv, die Leistung des Einzelnen und des Teams systematisch zu steuern.

Klaus Gattinger – Segler, Senior Management Trainer und Coach – fasst es so zusammen: "Es ist ein spannender Moment, wenn die Führungskräfte an Bord feststellen, dass sie nicht nur ein "bisserl Schifferl fahrn". Sondern die Herausforderung einer neuen, unbekannten Situation zu meistern haben".


Führungstraining auf dem Segelschiff
15./16. Juli 2019 Dießen/Riederau am Ammersee
www.management-forum.de/schiff

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: +49 8151/ 2719-0 oder per E-Mail an info@management-forum.de

Über Management Forum Starnberg

Führungstraining auf dem Segelschiff
15./16. Juli 2019 Dießen/Riederau am Ammersee
www.management-forum.de/schiff

Bei Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich gerne an Elisabeth di Muro, Tel: +49 8151/ 2719-0 oder per E-Mail an info@management-forum.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Catharina Rocher
Management Forum Starnberg GmbH
Telefon: +49 (8151) 2719-18
Fax: +49 (8151) 2719-19
E-Mail: catharina.rocher@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Zwei Tage im Zeichen der Berufsorientierung

Am 24. Mai und 25. Mai findet in der Stadthalle in Lauda die 15. Bildungsmesse für den Main-Tauber-Kreis statt. Über 100 Aussteller zeigen vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten. Schülern aus dem Main-Tauber-Kreis eröffnet sich auf der Bildungsmesse ein Read more…

Ausbildung / Jobs

Die digitale Transformation gestalten

Die digitale Transformation ist in vollem Gange und wirft zahlreiche Fragen auf. Doch wie sollen mittelständische Unternehmen auf den Wandel reagieren? Jedes Unternehmen muss für sich herausfinden, welche Art der Förderung für sein Vorhaben geeignet Read more…

Ausbildung / Jobs

Ferienakademie Informatik der Hochschule Bremen auf Wangerooge

Die Studierwerkstatt und die Informatik-Studiengänge der Hochschule Bremen bieten in Kooperation mit der Inselschule Wangerooge eine Ferienakademie für Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren an. Es soll eine Alarmanlage gebaut werden, Read more…