Absolventen der International School of Management (ISM) sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Das bestätigt das aktuelle Hochschulranking der WirtschaftsWoche, in dem 650 Personalverantwortliche angaben, von welchen Universitäten sie am liebsten Mitarbeiter rekrutieren. Im Fach BWL zählt die ISM zu den besten vier privaten Hochschulen in Deutschland und konnte sich im Gesamtvergleich auf Platz 14 verbessern.

„Studierende suchen heute gezielt nach einem Studium, das ihnen nicht nur Fachwissen vermittelt, sondern sie vor allem gezielt auf den Arbeitsmarkt vorbereitet“, erklärt ISM-Präsident Prof. Dr. Ingo Böckenholt. „Die Einschätzung aus den Unternehmen ist für uns deshalb sehr wichtig und zeigt uns, dass wir mit unserer Praxisorientierung richtigliegen.“ Die ISM ist seit zwei Jahrzehnten im WiWo-Hochschulranking vertreten und hält dem Vergleich mit den rund 200 deutschen Fachhochschulen konstant stand.

Die Platzierung ist für die ISM mit rund 5.000 Absolventen ein gutes Ergebnis, schließlich liegt das Feld der Fachhochschulen mit BWL-Ausbildung sehr eng beieinander. „Wir sehen, dass die Konkurrenz unter den staatlichen und privaten Hochschulen extrem groß ist und nehmen das WiWo-Ranking definitiv als Ansporn, uns weiter zu verbessern“, so Böckenholt. Die intensive Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region ist für die ISM ein wichtiger Baustein, um die Studierenden optimal auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten. Gemeinsam mit dem Kuratorium, in dem sich erfahrene Praktiker versammeln, werden Studiengänge kontinuierlich weiterentwickelt und Praxisprojekte auf den Weg gebracht. Bereits im Wintersemester 2019/2020 starten mit dem M.Sc. Business Intelligence & Data Science und dem M.A. Human Resources Management & Digital Transformation zwei neue Programme, die sich explizit den Anforderungen an die digitale Arbeitswelt widmen.


Über die ISM International School of Management GmbH

Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Die International School of Management (ISM) zählt zu den führenden privaten Wirtschaftshochschulen in Deutschland. In den einschlägigen Hochschulrankings rangiert die ISM regelmäßig an vorderster Stelle.

Die ISM hat Standorte in Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln und Stuttgart. An der staatlich anerkannten, privaten Hochschule in gemeinnütziger Trägerschaft wird der Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen in kompakten, anwendungsbezogenen Studiengängen ausgebildet. Alle Studiengänge der ISM zeichnen sich durch Internationalität und hohe Lehrqualität aus. Projekte in Kleingruppen gehören ebenso zum Hochschulalltag wie integrierte Auslandssemester und -module an einer der über 180 Partneruniversitäten der ISM.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ISM International School of Management GmbH
Otto-Hahn-Str. 19
44227 Dortmund
Telefon: +49 (231) 975139-0
Telefax: +49 (231) 975139-39
http://www.ism.de

Ansprechpartner:
Maxie Strate
Head of Marketing & Sales
Telefon: +49 (231) 975139-31
Fax: +49 (231) 975139-39
E-Mail: presse@ism.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Drei Saarländer unter den Super-Azubis 2019

Zum vierzehnten Mal fand am 9.12. in Berlin die jährliche Ehrung der bundesbesten IHK-Azubis statt. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, überreichten den Preisträgern Pokale und Urkunden. Die „Super-Azubis“ Read more…

Ausbildung / Jobs

„Wir brauchen herausragende Persönlichkeiten wie Sie“

Acht Jahre lang war Prof. Dr. Michael Kaschke Vorsitzender des Hochschulrats der Hochschule Aalen und steuerte viele wertvolle Impulse zur Entwicklung und strategischen Ausrichtung der Hochschule bei. Für seine herausragenden Verdienste wurde dem Vorstandsvorsitzenden der Read more…

Ausbildung / Jobs

Malin Juliana Neumann ist Deutschlands beste Fluggeräteelektronikerin

Malin Juliana Neumann gehört zu Deutschlands besten Auszubildenden. Sie wurde als bundesweit beste Fluggeräteelektronikerin (Ausbildungsbetrieb Bundespolizei Fliegergruppe in Sankt Augustin ) bei der jährlichen Ehrung der bundesbesten IHK-Azubis ausgezeichnet. Insgesamt gibt es in diesem Jahr Read more…