Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs zeigt anschaulich, wie das Elektrohandwerk mit dem kleinen und smarten Automatisierungssystem Kosten, Ausbildungszeiten und Programmierzeiten sparen kann und wie der Maschinen- und Anlagenbau bei niedrigen Kosten und geringer Expertenabhängigkeit Ideen umsetzen kann.

Kanngießer, Ulrich

Steuerung und Regelung mit easyE4


Programmierung mit ST (Strukturierter Text), FUP (Funktionsplan), KOP (Kontaktplan) und EDP (easy Geräteprogrammierung)
2019
256 Seiten, Broschur
29,80 €
ISBN 978-3-8007-4880-8

  • Darstellung des breiten Anwendungsspektrums von easyE4 anhand zahlreicher Praxisbeispiele
  • Ausführliche Beschreibung der Programmierung in unterschiedlichen Programmiersprachen
  • Demonstration der modernen Programmierung im Kontakt- und Funktionsplan
  • Weitere Themen: Modularisierung der Anwendersoftware, Einbindung über die Ethernet-Schnittstelle in IIoT-Architekturen (Industrial Internet of Things) bzw. Industrie 4.0, Aspekte der Visualisierung sowie Datenlogging per Speicherkarte

Mit dem Steuerrelais easyE4 kann die Steuerung und Regelung unterschiedlicher Anwendungen in der Industrie und im Gebäudebereich effizient, flexibel und einfach umgesetzt werden! Das neue easyE4-Sortiment ist wesentlich kompakter aufgebaut als die Vorgängerreihen easy500, easy700 und easy800 und lässt sich mit bis zu 11 Modulen auf maximal 188 Ein-/Ausgänge flexibel erweitern und bietet eine große Spannungsvielfalt. Zusätzliche Flexibilität ermöglicht die intuitive Programmiersoftware easySoft 7 mit den vier verfügbaren Programmiersprachen Funktionsplan (FUP), Strukturierter Text (ST), Kontaktplan (KOP) und easy Geräteprogrammierung (EDP).

In diesem Buch wird das breite Anwendungsspektrum der neuen Kleinsteuerung anhand zahlreicher Praxisbeispiele aufgezeigt. Neben dem Gerät und seinen Erweiterungsmöglichkeiten wird die Programmierung in unterschiedlichen Programmiersprachen ausführlich vorgestellt. Der erfahrene easy-Anwender kann in den gewohnten Arbeitsweisen verbleiben, vorhandene Programme importieren und auch mit der EDP-Programmierung direkt am Gerät programmieren. Demonstriert wird auch die moderne Programmierung im Kontaktplan sowie im Funktionsplan. Weiterhin wird die ST-Programmierung erläutert, die hier auf die Anforderung einer Kleinsteuerung optimiert ist. Ferner werden u. a. die Modularisierung der Anwendersoftware, die Vernetzung, die Einbindung über die Ethernet-Schnittstelle in IIoT-Architekturen (Industrial Internet of Things) bzw. Industrie 4.0, Aspekte der Visualisierung und das Datenlogging per Speicherkarte erörtert.

Damit zeigt dieses Buch anschaulich, wie das Elektrohandwerk mit dem kleinen und smarten Automatisierungssystem Kosten, Ausbildungszeiten und Programmierzeiten sparen kann und wie der Maschinen- und Anlagenbau bei niedrigen Kosten und geringer Expertenabhängigkeit Ideen umsetzen kann.

Ulrich Kanngießer ist als freier Fachautor und Seminaranbieter tätig. Er beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit der Welt des Automatisierens. Er hat zahlreiche Fachartikel zum Thema veröffentlicht und Workshops mit verschiedenen Steuerungssystemen bei unterschiedlichen Herstellern veranstaltet.

Zielgruppe:

Dieses Buch richtet sich an alle, die an einem besseren Lösungsansatz für Steuerungsaufgaben interessiert sind, etwa:

  • Einsteiger (Techniker, Auszubildende, Studierende, interessierte Schüler)
  • Umsteiger (von anderen Geräten und Programmierformen)
  • Programmierer, Projektierer oder Inbetriebnehmer in Industrie und Handwerk
Über die VDE VERLAG GMBH

Der VDE VERLAG ist einer der traditionsreichsten und renommiertesten Fachverlage für Elektro- und Informationstechnik. Begonnen hat alles im Oktober 1947: mit einer Lizenz zur Herausgabe der Elektrotechnischen Zeitschrift etz wurde der Verlag von Prof. Dr.-Ing. Kurt Fischer und Dr.-Ing. Hans Hasse in Wuppertal gegründet. Heute umfasst das Buchprogramm mehr als 650 lieferbare Titel und jährlich kommen über 100 Neuerscheinungen hinzu. Zu den klassischen Publikationen gehören Fachbücher, Fachzeitschriften sowie das umfassende VDE-Vorschriftenwerk. Mit der Eingliederung des Herbert Wichmann Verlags, der HEALTH-CARE-COM GmbH und dem Fachbuchprogramm der EW Medien und Kongresse GmbH wurde das Spektrum thematisch um die zukunftsweisenden Bereiche Geodäsie und Geoinformatik, Gesundheit sowie Energiewirtschaft erweitert. Ebenso zum Programm gehören Onlinemedien wie E-Books und Tagungsbände. Fachspezifische Seminare und Workshops runden das Portfolio ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VDE VERLAG GMBH
Bismarckstr. 33
10625 Berlin
Telefon: +49 (30) 348001-0
Telefax: +49 (30) 348001-9088
http://www.vde-verlag.de

Ansprechpartner:
Marie Jost
Marketing & PR Buchverlag/Seminare
Telefon: +49 (30) 348001-1163
Fax: +49 (30) 348001-9163
E-Mail: jost@vde-verlag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Speziell für Turboblower und Turbokompressoren

SIEB & MEYER erweitert leistungsseitig das Produktportfolio des SD2M. Im 1. Quartal 2020 wird eine flüssigkeitsgekühlte Variante mit 450 kVA@480 VAC und 630 Aeff Nennstrom zur Verfügung stehen. Obwohl 50% mehr Leistung erreicht werden, entspricht Read more…

Elektrotechnik

Neue Seminare zur drahtlosen Kurzstrecken- Datenübertragung

tekmoduls Partner RF Consult GmbH bietet für Entwickler, Systemanwender und Interessierte neue, spannende Seminare zum Thema drahtlose Kurzstrecken- Datenübertragung an. Für Einsteiger Einsatzmöglichkeiten hierzu werden heute immer häufiger von Anwendern genutzt, die bisher kaum Kontakt Read more…

Elektrotechnik

Kleine Klemme – großer Vorteil

Die neue schraubenlose Verbindungsklemme ist die einfachste Art zum Verbinden und Lösen von eindrähtigen, mehrdrähtigen und flexiblen Leitern. Sie bietet einen großen Klemmbereich von 0,2 – 4,0 mm² und ist in 3 Varianten, mit 2, Read more…