Pünktlich zum Start der neuen Motorradsaison gibt Suzuki den Verkaufspreis für die Neuauflage der legendären Katana bekannt.

Der Preis für die Suzuki Katana steht fest! Das 2019er Modell kommt für 13.690,- € (UVP, zzgl. Überführungskosten) in den Handel. Zwischen Ende April und Anfang Mai wird die Katana bei Suzuki Vertragshändlern verfügbar sein.

Die erste Suzuki Katana hat bei ihrer Markteinführung 1981 viel Aufsehen erregt und wurde zum Meilenstein der Motorradgeschichte. Fast vier Jahrzehnte später sorgte Suzuki mit der Präsentation der Neuauflage der Katana auf Basis der GSX-S1000 für ein Highlight auf der Motorradmesse INTERMOT in Köln. Das Herzstück, der legendäre Motor der GSX-R1000 K5, verleiht der Suzuki Katana eine Leistung von 150PS. Das Design wurde von einem italienischen Team entworfen und ist stark angelehnt an die Katana aus den 80er Jahren. Ihren Namen erhielt die Katana vom Schwert der japanischen Samurai, das die japanische Handwerkskunst repräsentiert und als Kunstwerk von höchster Ästhetik gilt.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SUZUKI Deutschland GMBH
Suzuki-Allee 7
64625 Bensheim
Telefon: +49 (6251) 5700-0
Telefax: +49 (6251) 5700-200
http://auto.suzuki.de

Ansprechpartner:
Marvin Eckert
Moto Lifestyle GmbH
Telefon: +49 (177) 744-5455
E-Mail: eckert@moto-lifestyle.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Michelin übernimmt Telematik-Spezialisten Masternaut

Michelin hat mit Masternaut einen der europaweit führenden Telematik-Spezialisten übernommen. Das vorwiegend in Frankreich und Großbritannien vertretene Unternehmen entwickelt und vertreibt seit über 20 Jahren On-Board-Telematiklösungen für das Fuhrparkmanagement. International sind 220.000 Fahrzeuge mit der Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Beim Kauf von ap Gewindefahrwerke gibt es über 20 % Nachlass

Der ap Hit des Monats geht in die nächste Runde. Im Juni 2019 stehen die ap Gewindefahrwerke für den Seat Ibiza (6l), Seat Cordoba (6l), Skoda Fabia (6Y) und VW Polo (9N) im Mittelpunkt. Während Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Für Hobby-Crosser: der neue Michelin Tracker mit Straßenzulassung

Für Hobby-Crosser ist der neue Michelin Tracker die erste Wahl. Die komplette Neuentwicklung ist für den Allround-Einsatz auf allen Böden geeignet und punktet dazu mit ihrer Straßenzulassung. Das neue Profildesign ist auf eine hohe Traktions- Read more…