Die japanische Baubranche bietet große Wachstumschancen – insbesondere Unternehmen und Produkte „Made in Germany“ genießen ein sehr gutes Image. Für Schüco ein wichtiger Grund, das internationale Geschäftsfeld weiter auszubauen: Am 28. November 2018 gründete das Unternehmen die Schüco Japan K.K, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Schüco Gruppe.

Die Räumlichkeiten der Schueco Japan K.K. befinden sich in Tokio und werden gleichzeitig als Büro und Showroom fungieren. Shinji Kawahara, der seit dem 1. Dezember 2018 als Representative Director der Geschäftseinheit die Leitung übernommen hat, wird die Entwicklung der Schüco Japan K.K. vorantreiben. Mit über dreißig Jahren Erfahrung in der Baubranche ist Shinji Kawahara ein anerkannter Branchenexperte: Im Laufe seiner Karriere arbeitete er unter anderem für renommierte globale Fassadenspezialisten und Bauzulieferer.

Auf dem japanischen Markt ist ein wachsendes Bedürfnis nach energieeffizienten, nachhaltigen und komfortablen Produkten für Neubau und Modernisierung zu beobachten. Schüco hat das Ziel, mit Systemlösungen der Gebäudehülle für Objekt- und Wohnungsbauten sowie Beratung und Services für Architekten, Planer, Verarbeiter und Investoren den japanischen Markt für sich zu erschließen.


Über die SCHÜCO International KG

Die Schüco Gruppe mit Hauptsitz in Bielefeld entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden. Mit weltweit über 4.900 Mitarbeitern arbeitet das Unternehmen daran, heute und in Zukunft Technologie- und Serviceführer der Branche zu sein. Neben innovativen Produkten für Wohn- und Arbeitsgebäude bietet der Gebäudehüllenspezialist Beratung und digitale Lösungen für alle Phasen eines Bauprojektes – von der initialen Idee über die Planung und Fertigung bis hin zur Montage. 12.000 Verarbeiter, Planer, Architekten und Investoren arbeiten weltweit mit Schüco zusammen. Das Unternehmen ist in mehr als 80 Ländern aktiv und hat in 2017 einen Jahresumsatz von 1,575 Milliarden Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter www.schueco.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SCHÜCO International KG
Karolinenstraße 1-15
33609 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 78-30
Telefax: +49 (521) 7834-51
http://www.schueco.de

Ansprechpartner:
Ulrike Krüger
Referentin Public Relations
Telefon: +49 (521) 783-803
Fax: +49 (521) 783-950803
E-Mail: ukrueger@schueco.com
Ute Minartz
Pressereferentin
Telefon: +49 (521) 783-6307
Fax: +49 (521) 783-9506307
E-Mail: uminartz@schueco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Familienunternehmen empfängt Führungskräfte

Mehr als dreißig jüngere Führungskräfte aus der Region besuchten den Hauptsitz der Firma Remmers in Löningen, um sich über das Unternehmen und seine Arbeitsprozesse zu informieren. Begrüßt wurden die Wirtschaftsjunioren der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer Read more…

Firmenintern

Jörg Wassink ist neuer Director Marketing & Communications bei valantic

Jörg Wassink (48) ist seit dem 1. August 2019 als Leiter des Shared Service Center Marketing verantwortlich für die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten des IT-Beratungs- und Softwarehauses valantic. In dieser neu geschaffenen Position wird sich der Read more…

Firmenintern

Erweitertes Portfolio: EET Europarts ist autorisierter Distributor von Dell Technologies

Neue Partnerschaft mit US-amerikanischem Hersteller Erweitertes Produktportfolio Ersatzteile für Computer und Speichersysteme Adapter, Batterien oder Transceiver: Die EET Europarts GmbH ist nun offizieller Vertriebspartner für Original-Komponenten der Dell Technologies Inc. Die neue Zusammenarbeit basiert auf Read more…