Das leichte, ergonomisch geformte LWL-Steckermikroskop FOCIS WiFi2 von AFL kommt ganz ohne Kabel und Display aus. Um den bei LASER COMPONENTS vertriebenen „optischen Schraubenzieher“ zu bedienen, benötigt man lediglich ein handelsübliches iOS- oder Android-Mobilgerät. Die entsprechende App steht zum kostenlosen Download bereit.

Schnelle Tests kann der Techniker mit nur einer Hand durchführen. Der Fokus des Inspektionssystems lässt sich wahlweise manuell oder automatisch per Knopfdruck einstellen. Nach der Erfassung wird das Bild automatisch zur Analyse zentriert. Mit einem weiteren Knopfdruck lassen sich Pass/Fail-Analysen für alle wichtigen Industriestandards (IEC, IPC, AT&T) durchführen. Das Ergebnis wird sofort über die mehrfarbigen LEDs des Geräts angezeigt. Für eine ausführliche Analyse wird parallel wird auf dem Display des Mobilgeräts eine detaillierte Ansicht der Aufnahme und der Werte dargestellt.

Für das FOCIS WiFi2 ist eine große Auswahl an Adapterspitzen erhältlich – auch für MPO/MTP-Mehrfaserstecker.


Weitere Informationen www.lasercomponents.com/…

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.
Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus.
Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 230 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Optische Technologien

Ein neues Zeitalter im Spritzguss und Formenbau bricht an

Toolcraft vereint sieben Geschäftsbereiche unter einem Dach. Dass diese voneinander profitieren, beweist ein internes Projekt, das gemeinsam mit dem Kooperationspartner Siemens realisiert wurde. Ausgangspunkt war eine Form zur Herstellung eines Kunststoffteils für die optische Industrie. Read more…

Optische Technologien

Femtosekundenlaser CARBIDE mit höherer Pulsenergie und Repetitionsrate

TOPAG Lasertechnik bietet den Femtosekundenlaser CARBIDE des Herstellers Light Conversion mit verbesserten Spezifikationen an. Das luftgekühlte Modell ist jetzt mit 20% höherer Pulsenergie wahlweise mit > 80 µJ oder > 100 µJ verfügbar. Bei den Read more…

Optische Technologien

Berührungslos messen – mit der B+B-Infrarotmesstechnik

Mit unseren Augen sehen wir die Welt im sichtbaren Licht. Dieses Licht nimmt nur einen kleinen Teil des vorhandenen Strahlungsspektrums ein, der weitaus größte Teil ist unsichtbar. Die Strahlung anderer Spektralbereiche liefert immer zusätzliche Informationen. Read more…