.
Trocken selbstansaugende Impellerpumpen

ZUWA-Impellerpumpen sind trocken selbstansaugend, besonders wartungsfreundlich und preiswert im Unterhalt. Sie sind aufgrund der flexiblen Laufräder unempfindlich gegen Feststoffanteile im Medium und können selbst hochviskose Flüssigkeiten fördern.

Alle Modelle gibt es ohne und mit Elektromotor (12, 24, 230 oder 400 Volt). Impeller aus verschiedenen Materialien erlauben eine Anpassung an Einsatzgebiet und Fördermedium, zum Beispiel für Lebensmittel, aggressive Flüssigkeiten oder Medien mit hohen Temperaturen. Die leistungsfähigen Pumpen haben eine Förderleistung von 3 bis 730 Litern pro Minute. Behälter können fast zum letzten Tropfen entleert werden. Die Förderung ist schonend und pulsationsfrei.


Die ZUWA-Impellerpumpen sind auch das Herzstück verschiedener Anwendungslösungen, unter anderem von Füll- und Spülstationen oder von Flachsaugsystemen. Mit dem Ölwechselset für BHKWs kann man sehr einfach und bequem den regelmäßig notwendigen Motorölwechsel bei Blockheizkraftwerken ausführen.

Impellerpumpen ein System – vier Ausführungen

UNISTAR

Die Universalpumpe zum Fördern von sauberen oder leicht verschmutzten Flüssigkeiten frei von Abriebstoffen (somit weder abrasiv noch korrosiv).

COMBISTAR

Die Pumpe für alle Flüssigkeiten, die auch Abriebstoffe enthalten dürfen. Die preiswerte Alternative zur Serie NIROSTAR. Perfekt geeignet um abrasive oder leicht korrosive Medien zu fördern.

NIROSTAR

Hochwertige Edelstahlpumpe mit verschiedensten Anwendungsmöglichkeiten in Industrie und Anlagenbau, perfekt geeignet für korrosive Medien.

ACOSTAR

TPU-Impellerpumpe für den chemischen Bereich. Perfekt geeignet für viskose Flüssigkeiten sowie unterschiedlichster Säuren, Laugen, Lösungsmitteln und anderer Prozessmedien.

Alle Pumpen sind in unserer Werkstatt im Dauerbetrieb getestet. Hochwertige Materialien garantieren eine lange Lebensdauer.

Unser Team steht Ihnen jederzeit gerne für Ihre individuellen Fragen und Wünsche zur Seite

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ZUWA-Zumpe GmbH
Franz-Fuchs-Straße 13 – 17
83410 Laufen
Telefon: +49 (8682) 8934-0
Telefax: +49 (8682) 8934-34
https://www.zuwa.de

Ansprechpartner:
ZUWA-Zumpe GmbH
Telefon: +49 (8682) 8934-0
Fax: +49 (8682) 893434
E-Mail: info@zuwa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

3D-Druck auf der Experience Additive Manufacturing in Augsburg

Die EAM, Experience Additive Manufacturing, ist vom 24.-26. September 2019 in Augsburg. Der klassische Werkzeug-, Modell- und Formenbauer, der mit seinen Um- und Urformwerkzeugen sowie dem Lehren- und Vorrichtungsbau sehr anwenderorientiert ist, steht auch bei Read more…

Maschinenbau

Die Präsentation direkt bei interessierten Unternehmen vor Ort ist national und international erfolgreich

Nach vielen Besuchen im In- und Ausland ist eines sicher: Das Roadshow-Mobil von KABELSCHLEPP wird von Unternehmen sehr gut angenommen. Schon im fünften Jahr kommt der zu einem „mobilen Messestand“ umgerüstete Roadshow-Bus direkt zu Kunden Read more…

Maschinenbau

Mehr Effizienz in der Produktion durch Track and Trace Software

Die Rückverfolgbarkeit von Waren (Traceability) ist nicht nur in der Transportlogistik ein erfolgreicher Ansatz zur Qualitätssteigerung, auch in anderen Unternehmensbereichen können die positiven Auswirkungen von Track and Trace in zahlreiche Wettbewerbsvorteile umgemünzt werden. Stark profitieren Read more…