Wir realisieren Brandschutzkonzepte für die Anforderungen in Ihrem Gebäude. Besuchen Sie uns auf der FeuerTrutz Messe in Halle 10.0, Stand 404, vom 21. – 22. Februar 2019. Erfahren Sie, wie Türen und Fenster mit dem Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit noch sicherer werden. Lernen Sie die Vorteile unserer kabellosen Feststellanlage, unserer neuen kompakten RWA-Zentrale und weiterer Produktneuheiten für den vorbeugenden Brandschutz kennen.

Das Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit
Eines unserer Messe-Highlights ist das erste smarte Tür-, Fenster- und Sicherheitssystem für ganz neue Möglichkeiten in der Gebäudeautomation mit BACnet. Wie mit GEZE Cockpit gewerkeübergreifende smarte Vernetzung bei Ihnen aussehen kann, wie umfassend und individuell wir Sie von der Planung über die Inbetriebnahme bis zum Service unterstützen können, sind Themen, über die wir uns gerne mit Ihnen austauschen.

Sicherer: Türen und Fenster vernetzt und smart
Genauestes Steuern und Überwachen
• individuelle Szenarien: zeit- oder ereignisgesteuertes automatisches Öffnen/Schließen/Verriegeln
• Sicherer Datenaustausch über BACnet
• Unterschiedliche Applikationen
• Bedienung mit IP-fähigen Geräten
www.cockpit.geze.com


Feststellanlagen kabellos per Funk erweitern
Noch sicherer ist das Feststellanlagen-Programm mit einer ganz besonderen Erweiterungslösung für Brandschutztüren. Kabelverbindungen an GEZE Feststellanlagen werden durch Funk ersetzt mit der Funkerweiterung FA GC 170. Mit der cleveren Lösung – auch zum Nachrüsten – zeigen wir Ihnen außerdem wie Feststellanlagen noch komfortabler und noch „unsichtbarer“ einsetzbar sind, auch in Fluchtwegen.
• Planungssicher
• keine separate Leitungsverlegung
• flexible Systemauslegung für besondere bauliche Gegebenheiten
• Schnelle und einfache Verbindung – wartungsarm
• „Die“ Lösung, wenn bauliche Veränderungen nicht gewünscht / nicht durchführbar sind (Denkmalschutz!)

In einem denkmalgeschützten Gebäude wurden unsere Funkfeststellanlagen installiert.
www.geze.de/de/entdecken/referenzen/kabellose-feststellanlagen-beim-unternehmensverband-dortmund/ 

Der leise, starke Türschließer TS 5000 SoftClose
Wer in der Nähe von Türen mit Türschließern wohnt, ist ganz besonders froh,
nicht jedes Schließgeräusch hören zu müssen. Mit dem neuen TS 5000 SoftClose herrscht Ruhe an selbstschließenden Türen im vorbeugenden Brandschutz.
• Zuverlässiges, sicheres und leises Schließen
• in ungünstigen Umgebungen
• enge Schleusenbereiche von Tiefgaragen
• Treppenhäuser
• bei Wind oder Sog

Das bewirkt die besonders hohe Endschließkraft des TS 5000 SoftClose.
Alles aus einer Hand: Den obenliegenden barrierefreien Türschließer und seine Vorzüge zeigen wir Ihnen an einer kompletten GEZE Feststellanlage.

Die kompakte RWA-Zentrale MBZ 300 N8
So groß wie nötig, so klein wie möglich. Die kompakte RWA-Zentrale MBZ 300 N8 ist genau das Richtige in kleinen und mittleren Gebäuden sowie in Treppenhäusern. Im Brandfall steuert sie Fensterantriebe sicher und zuverlässig für den natürlichen Rauch- und Wärmeabzug. Im Alltag sorgt sie für frische Luft durch kontrollierte natürliche Lüftung.
• Kompakte 24 V RWA-Zentrale: 8 Ampere Ausgangsstrom
• Erweiterbar durch modularen Aufbau
• flexible Anpassung an objektspezifische Anforderungen
• Einfache Montage durch ein Drive-Modul und vorverdrahtete Reihenklemmen
• Einfache Inbetriebnahme von Standardanwendungen ohne weitere Parametrierung
• Individuell konfigurierbar für projektspezifische Anwendungen
www.geze.de

 

Über die GEZE GmbH

Wir sind ein innovatives, weltweites Unternehmen für Produkte, Systemlösungen und umfassenden Service rund um Türen und Fenster. So bieten wir innovative und modernste Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik. Mit unserer Branchen- und Fachkenntnis erzielen wir herausragende Ergebnisse, die Gebäude lebenswert machen.

Weltweit arbeiten bei GEZE mehr als 3.140 Menschen. Wir entwickeln und fertigen am Stammsitz in Leonberg. Fertigungsstätten befinden sich auch in China, Serbien und Spanien. Mit 32 Tochtergesellschaften auf der ganzen Welt bieten wir maximale Kundennähe und exzellenten Service überall. In Deutschland haben wir sechs Niederlassungen. Unser Gruppenumsatz beträgt über 430,4 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com

Ansprechpartner:
Ellen Schellinger
Public Relations
Telefon: +49 (7152) 203-536
Fax: +49 (7152) 203-77536
E-Mail: e.schellinger@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Ein Heimspiel in Sachen Bodensanierung

Im wahrsten Wortsinne ihre Hausaufgaben hat die Firma Remmers gemacht: Der Boden des zirka 300 m2 großen unternehmenseigenen Betriebsrestaurants in Löningen wurde von Grund auf saniert. Klar, dass dabei eine ganze Reihe von Remmers-Systemprodukten verwendet Read more…

Bautechnik

Flexible Kircheneinrüstung: Anpassung mit System

Bei der Einrüstung der Bamberger Stephanskirche sorgte die konsequente Verwendung von Systembauteilen und die Kombinationsfähigkeit der Baukastensysteme PERI UP und VARIOKIT für Zeit- und Kostenvorteile sowie durchgehend hohe Sicherheit. Bamberg ist mit seiner historischen Altstadt Read more…

Bautechnik

Von der Produktionshalle zur neuen Arbeitswelt

Schüco vergrößert seine Unternehmenszentrale: Neben Neu- und Anbauten werden dafür auch Gebäude umgebaut. Eine große Verwandlung hat eine ehemalige Produktionshalle hinter sich: Auf dem Campus ist mit dem Digital Hub One ein modernes, nachhaltig saniertes Read more…