.
  • QIAGEN erreicht Ziele für das Gesamtjahr 2018
    • GJ 2018: 6% CER Wachstum des Umsatzes auf $1,5 Mrd. gegenüber ~6-7% CER Prognose und bereinigter, verwässerter Gewinn je Aktie von $1,34 ($1,35 CER gegenüber ~$1,33–1,34 CER Prognose) erreicht
    • GJ 2018: Bereinigte operative Marge erhöht sich von 26% des Konzernumsatzes im Jahr 2017 auf 27%, operativer Cashflow steigt 25% auf 359,5 Mio.
    • Q4 2018: Konzernumsatz $403,2 Mio. +2%, +5% CER gegenüber ~6-7% CER Prognose; verwässerter Gewinn je Aktie von $0,26; bereinigter Gewinn je Aktie $0,40; ($0,41 CER ggü. ~$0,39-0,40 CER Prognose)
  • Wachstum durch dynamisches und disruptives „Sample to Insight“-Portfolio
    • QuantiFERON-TB verzeichnet 21% CER Wachstum 2018
    • Umsatz der Next-Generation-Sequencing-Lösung übertrifft Umsatzziel für 2018 von $140 Mio.
    • Automatisierungslösung QIAsymphony übertrifft Jahresziel von 2.300 Platzierungen
    • >300 Placements des QIAstat-Dx für syndromische Multiplex-Tests in Europa
    • Erste Placements  in Europa des voll integrierten PCR-Systems NeuMoDx
  • QIAGEN geht für 2019 von weiterem Anstieg des Konzernumsatzes und des bereinigten Gewinns je Aktie aus

QIAGEN N.V. (NYSE: QGEN; Frankfurt Prime Standard: QIA) gab heute die Ergebnisse der operativen Tätigkeit für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2018 bekannt, wobei die Ziele für den Konzernumsatz erreicht, die Ziele für den bereinigten Gewinn pro Aktie übertroffen und die globale Ausweitung des „Sample to Insight“-Portfolios für molekulare Tests vorangetrieben wurde.

„Wir freuen uns über die Erfolge von QIAGEN im Jahr 2018, da unsere Leistung unseren Prognosen für das Wachstum des Konzernumsatzes entsprach und unser Ziel für den bereinigten Gewinn je Aktie übertroffen hat. Unsere Teams haben hervorragende Fortschritte bei der Erstellung dessen erzielt, was wir für das dynamischste und disruptivste Portfolio von „Sample to Insight“-Lösungen für molekulare Tests halten“, sagte Peer M. Schatz, Chief Executive Officer von QIAGEN N.V. „Obwohl wir das Ziel für unseren bereinigten, verwässerten Gewinn je Aktie übertroffen haben, waren unsere Umsatzergebnisse für das vierte Quartal schwächer. Gründe hierfür waren im Wesentlichen während des Quartals vereinbarte Veränderungen innerhalb eines externen F&E-Projekts im Bereich Angewandte Testverfahren, das in Zusammenhang mit der Veräußerung des veterinärdiagnostischen Portfolios  stand, sowie unsere Entscheidung, externe Serviceverträge für Instrumente mit geringen Margen verstärkt zu reduzieren, um mit ausreichenden Servicekapazitäten für neue Instrumentenplattformen wie beispielsweise QIAstat-Dx und NeuMoDx vorbereitet zu sein.“


Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

QIAGEN N.V.
Hulsterweg 82
NL5912 Venlo
Telefon: +49 (2103) 29-0
Telefax: +49 (2103) 29-22000
http://www.qiagen.com

Ansprechpartner:
John Gilardi
VP Corporate Communications
Telefon: +49 (2103) 29-11711
Fax: +49 (2103) 29-11710
E-Mail: IR@qiagen.com
Thomas Theuringer
Associate Director Public Relations
Telefon: +49 (2103) 29-11826
Fax: +49 (2103) 29-21826
E-Mail: pr@QIAGEN.com
Dr. Sarah Fakih
Director Investor Relations
Telefon: +49 (2103) 29-11457
E-Mail: Sarah.fakih@qiagen.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Weidmüller mit Deutschem Exzellenz-Preis 2020 ausgezeichnet

Das Elektrotechnikunternehmen Weidmüller ist am 23. Januar 2020 in Berlin mit dem Publikumspreis des Deutschen Exzellenz-Preises in der Kategorie „Digitalisierung & Technik“ ausgezeichnet worden. Prämiert wurde das Automated Machine Learning Tool des Detmolder Unternehmens – Read more…

Firmenintern

Jetzt wird’s bunt bei Michelin!

Die Wanderausstellung „Menschen mit Behinderungen malen“ macht zum ersten Mal Station bei Michelin in Bad Kreuznach. Dr. Heike Notzon, Personalleiterin bei Michelin, eröffnete die seit 2005 jährlich stattfindende Ausstellung gemeinsam mit Detlef Placzek, Präsident des Read more…

Firmenintern

Top-Preisträger bei „Hamburgs beste Arbeitgeber“: novomind zum zwölften Mal in Folge ausgezeichnet

Die novomind AG ist beim renommierten Unternehmens-Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber 2020“ erneut mit der Fünf-Sterne-Spitzenwertung ausgezeichnet worden. Zum zwölften Mal in Folge sind die Hamburger Software-Entwickler bereits Preisträger. Mit diesem bisher unerreichten Rekord-Ergebnis führt novomind Read more…