Der Verlag Heinrich Vogel hat seine Gefahr/gut WebApp an den Stand des ADR 2019 angepasst. Mit dieser App haben Nutzer auch auf dem Smartphone Zugriff auf die Informationen der zentralen Stoffliste des ADR (Tabelle A) und den 1000-Punkte-Rechner aus dem Portal gefahrgut-online.de.

Zum Start der 2019er Gefahrgut-Vorschriften hat der Verlag seine Gefahrgut-App auf den neuen Stand gebracht. Neue und geänderte Stoffeinträge sowie verlinkte Texte von Sondervorschriften und Codes sind verfügbar. Gefahrgut-Fahrer und -Anwender haben damit die aktuelle Basis für z.B. die Prüfung von Dokumenten und Bezettelung oder für Schulungen.

Die wichtigsten Features der App:


• Vollständige Infos der zentralen Stoffliste des ADR
• Links direkt zu den Vorschriften
• Suche nach UN-Nummern oder Stoffenbezeichnung
• Stoffübersicht für Kennzeichnung und Bezettelung
• Stoffdetails in folgenden Übersichten:
o Befreiungen
o Stückgut-Transport
o Tank-Transport
o Schüttgut-Transport
o Transportdurchführung
• Gefahrnummern-Liste
• Gefahrklassen-Übersicht (Haupt- und Nebengefahren)
• 1000-Punkte-Rechner

Die Gefahr/gut-App ist kostenlos verfügbar für alle Abonnenten des Arbeitspakets Gefahr/gut sowie für Käufer ausgewählter Gefahrgutbücher aus dem Verlag Heinrich Vogel.
Weitere Informationen unter: https://www.gefahrgut-online.de/…

Für die Redaktion:

Das Arbeitsportal gefahrgut-online und die Zeitschrift Gefahr/gut erscheinen im Verlag Heinrich Vogel, einem der führenden Informationsanbieter für Transport und Logistik, Personenverkehr und Touristik sowie Verkehrsausbildung und -erziehung. Die Produktpalette reicht von Fachzeitschriften über Lehrbücher, Loseblattwerke bis zu interaktiven Lern- und Lehrprogrammen und Onlinediensten.
Springer Fachmedien München GmbH umfasst die etablierten Verlags-Marken Springer Automotive Media und den Verlag Heinrich Vogel mit den Hauptzielgruppen Fahrschulen, Aus- und Weiterbildungsinstitute, Speditionen, Transportunternehmen und touristische Dienstleister.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30
81549 München
Telefon: +49 (89) 203043-0
Telefax: +49 (89) 203043-2100
https://www.heinrich-vogel-shop.de

Ansprechpartner:
Anselm Homburger
Marketingleiter
Telefon: +49 (89) 203043-2148
E-Mail: anselm.homburger@springernature.com
Johannes tom Dieck
Telefon: +49 (89) 203043-2144
E-Mail: johannes.tomdieck@springer.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Neue Potenziale durch additive Fertigungstechnologien

In der Kunststofftechnik wird Additive Manufacturing, auch besser bekannt als 3D-Druck, als Technologie schon seit vielen Jahren eingesetzt. Das Verfahren bringt allerdings für weit mehr Bereiche interessante Anwendungspotenziale: Architektur, Design, Medizintechnik, Verpackungsindustrie oder auch im Read more…

Logistik

So kommen Ihre Weihnachtspakete pünktlich und sicher an

Weihnachten steht vor der Tür: Wer zu den Festtagen Geschenke und Weihnachtsgebäck seinen Liebsten zukommen lassen möchte, macht dies meist über einen Paketdienst. Die Mitgliedsunternehmen des BIEK stellen Ihre Sendungen schnell und zuverlässig zu. Hier Read more…

Logistik

Transportschäden im Versandhandel – wie vermeiden?

Während Transporten kann es immer wieder vorkommen, dass das Transportgut Schaden nimmt. Entweder durch Stoss und Schock oder durch Temperatur-, Druck- oder Feuchtigkeits-Schwankungen. Kleine elektronische MSR-Datenlogger können dabei helfen, durch Präventionswirkung Schäden zu vermeiden oder Read more…