Das Fintech Unternehmen Loanboox, die führende Geld- und Kapitalmarkt-Plattform, sammelt 20 Millionen Euro (22 Mio. Franken) in der Series B Finanzierungsrunde ein. Zu den Investoren gehören unter anderem die Deutsche Kreditbank AG (DKB), die LGT Gruppe und weitere namhafte Kapitalanleger aus Europa und Übersee. Die Unternehmensbewertung steigt auf 110 Millionen Euro (122 Mio. Franken).

Loanboox startete Ende 2016 in der Schweiz. Mittlerweile beschäftigt der Gewinner des letztjährigen Swiss Fintech Awards 40 Mitarbeitende in der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Österreich. Grundlage des Geschäfts ist die einfache, transparente, sichere und günstige Vermittlung von Finanzierungen und Investitionen über eine digitale Plattform. Kunden von Loanboox sind öffentlich-rechtliche Körperschaften, Banken, Großunternehmen und institutionelle Anleger. In der Schweiz können über Loanboox auch verbriefte und börsengehandelte Papiere wie Anleihen gezeichnet werden. Seit Go-Live Ende 2016 wurde ein Finanzierungsvolumen von 17,5 Milliarden Euro (20 Mrd. Franken) über Loanboox angefragt, über 1000 Kunden sind aktiv auf Loanboox.

Runde war überzeichnet


Um das weitere Wachstum zu sichern, hat Loanboox eine Series B Finanzierungsrunde durchgeführt. Gründer und CEO Stefan Mühlemann zeigt sich sehr erfreut über den großen Zuspruch internationaler Kapitalgeber: «Tatsächlich hatten wir die Möglichkeit, die neuen Geldgeber auszuwählen, die Loanboox auch inhaltlich den meisten Mehrwert bieten können, da wir signifikant überzeichnet waren. Zudem haben alle bisherigen Aktionäre auch in dieser Runde wieder investiert, ein besonderes Zeichen des Vertrauens. Beides nehmen wir als großes Kompliment, aber auch als Ansporn für die weitere Expansion in Europa und die Erweiterung unseres Produktsortiments, wofür wir nun bestens gerüstet sind». Auch nach der Series B verbleibt die Mehrheit der Aktien in den Händen der Gründer und Mitarbeitenden. Die aktuelle Bewertung von 110 Millionen Euro (122 Mio. Franken) verdeutlicht sehr eindrucksvoll den bisherigen Erfolg aber auch das enorme Potenzial von Loanboox. Profitabilität wird bis Ende 2021 angestrebt.

Erstes Fintech-Investment der DKB

Mit der Deutschen Kreditbank und der LGT Gruppe als weitere Institution im Finanzbereich hat Loanboox zwei renommierte Investoren gewonnen, die wie die anderen Investoren zusätzlich auch Expertise einbringen. Mühlemann: «Dies ist ein deutliches Zeichen für unsere Offenheit gegenüber traditionellen Marktteilnehmern. Wir sind stolz, mit der DKB einen digitalen Vorreiter im Bankenumfeld und mit der LGT Gruppe eine global tätige Finanzgruppe als Investoren gewonnen zu haben». Da sich die Beteiligungen beider Unternehmen im niedrigen einstelligen Prozentbereich bewegen, ist die Unabhängigkeit von Loanboox weiter vollständig gewährleistet.

Thomas Jebsen, Vorstandsmitglied der DKB: «Die Plattformökonomie wird in Zukunft auch das traditionelle Finanzierungsgeschäft mit der Öffentlichen Hand in Europa verändern und daran wollen wir frühzeitig partizipieren». Auch Prinz Max von und zu Liechtenstein, CEO der LGT Gruppe, freut sich über das Investment: «Loanboox ist zukunftsweisend im Bereich große Fremdfinanzierungen. Davon sind wir überzeugt».

Zahlreiche weitere namhafte Business Angels

Neben diesen beiden weithin bekannten Adressen haben zahlreiche Family Offices und sehr gut vernetzte Business Angels investiert. Darunter Emmanuel Roth (Co-Managing Partner bei Five Arrows Principal Investments), Luzius Meisser (Mitgründer Bitcoin Association Switzerland und VR bei diversen Schweizer Start-ups), Gerd Häusler (Aufsichtsrat bei mehreren deutschen Gesellschaften), die Mutschler Ventures (mit erfolgreicher Mehrfachinvestorin Sylvie Mutschler), die Delphen SARL (mit ex-BCG Europa Chairman und amtierendem Loanboox Frankreich Präsidenten René Abate) und Prof. Roland Berger (Gründer, Partner und Ehrenvorsitzender der internationalen Strategieberatung Roland Berger), der sich wie folgt über Loanboox äußert: «Für mich ist die Technologie von Loanboox ein wichtiger Katalysator für eine Steigerung der Transparenz, Effizienz und Sicherheit im Finanzierungssektor durch die Schaffung erheblicher und nachhaltiger Vorteile für alle Marktteilnehmer. Die weiteren Anwendungsmöglichkeiten der Technologie und der Plattform sind enorm.»

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Loanboox GmbH
Burgmauer 10
50667 Köln
Telefon: +49 (221) 9865420
http://www.loanboox.de

Ansprechpartner:
Stefan Mühlemann
Gründer & CEO
Telefon: +49 (221) 9865420
E-Mail: press@loanboox.de
Fabian Haag
Marketing Commuications Manager
Telefon: +49 (221) 9865420
E-Mail: press@loanboox.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Stellenangebot öffentlicher Dienst in der Bodenseeregion – Leitung Stadtkämmerei Finanzverwaltung mit Schwerpunkt Haushalts- und Finanzplanung

Die Personalberater und Headhunter der Kontrast Consulting GmbH haben durch ihre große Reputation und bedeutenden Kunden in gesamten Bundesgebiet – unter anderem bei der umfassenden und strukturierten Personalauswahlbegleitung einer Referatsstelle eines Bundesministeriums – erneut einen Read more…

Finanzen / Bilanzen

Stellenangebote Leitung Finanzen und Controlling – Abteilungsleitung bei einer Unternehmensgruppe mit sozialem Fokus im Raum Berlin zu besetzen

Eine Unternehmensgruppe mit Standorten in Brandenburg und Berlin, die seit mehreren Jahren erfolgreich soziale und gesundheitswirtschaftliche Dienstleistung anbietet, sucht neues Führungspersonal – genauer eine „Abteilungsleitung Finanzen Controlling Sozialwirtschaft (m/w/d)“. Unterstützung haben sich die Geschäftsführer der Read more…

Finanzen / Bilanzen

Barrick Gold kann Analystenerwartungen nicht ganz erfüllen

Der Goldminengigant Barrick Gold (TSX ABX /WKN 870450) hat die Erwartungen der Analysten an die Goldproduktion des dritten Quartals nicht erfüllen können. Der niedriger als erwartet ausgefallene Goldausstoß auf der North Mara-Mine in Tansania wog Read more…