Die Wasserkonditionierung stellt in vielen Bereichen einen beachtlichen Kostenfaktor dar. Für eine effiziente Prozesswasserführung sollte daher nur so viel behandeltes Wasser eingesetzt werden wie nötig. Bürkert Fluid Control Systems bietet dafür eine modular aufgebaute Wasserverschneide-Lösung mit Blending-Controllern, die den Verschneideprozess sehr exakt regeln. Die Lösung eignet sich für praktisch alle Anwendungen mit hohen Anforderungen an eine konstante Wassergüte wie die Lebensmittel-, Getränke- oder Pharmaindustrie. Aber auch für den Einsatz in industriellen Prozessen, wie der Fertigungsindustrie, in der Energieerzeugung, bei HVAC (Heating, Ventilation and Air-Conditioning, also Heizung, Lüftung und Klimatechnik) uva. ist die Wasserverschneidung geeignet. Die Verschneideeinheit mit zwei Zuläufen für Roh- und gereinigtes Wasser und einem Mischwasserausgang für das verschnittene Wasser wird einfach vor Ort in die bestehende Wasserversorgung eingesetzt oder in die Wasseraufbereitungsanlage integriert. Die Verschneideeinheit ist komplett verdrahtet, zur Inbetriebnahme muss nur ein Netzteil eingesteckt werden. Das System ist dann sofort betriebsbereit, da Werte für die Soll-Qualität bzw. das Mengenverhältnis bereits passend zur Anwendung ab Werk voreingestellt sind.

Für jede Anforderung die passende Verschneide-Lösung

Je nach Rohwasserqualität – gleichbleibend oder veränderlich – arbeiten die Controller mit den passenden Verschneideprinzipien. Bei konstanter Rohwasserqualität sorgt der Blending-Controller als „Ratio Control“ für ein konstantes Mischverhältnis. Schwankt dagegen die Rohwasserqualität, kann das Mischverhältnis entsprechend einer gemessenen Zielgröße (Härte, Leitfähigkeit) nachgeregelt werden (Quality Control). Am Controller stehen zudem für die Kommunikation zum Prozess analoge und digitale Schnittstellen zur Verfügung.


Um der Vielzahl an unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden, baut Bürkert die Verschneideeinheiten modular auf. Dafür steht ein breites Produktportfolio perfekt aufeinander abgestimmter Komponenten bereit. Abhängig von der Durchflussmenge stehen Regelventile und Sensoren in Nennweiten von DN 6 mm bis DN 100 mm zur Verfügung. Bei allen Komponenten sind die Werkstoffe Kunststoff, Messing oder Edelstahl frei wählbar. Verschiedene Sensoren, magnetisch-induktive, in Ultraschalltechnik oder nach dem Flügelradprinzip sowie Regelventile mit elektromotorischem oder pneumatischem Antrieb runden die Komponentenauswahl ab. Von der kleinen „Meisterbetriebs-Anlage“ bis zur großen Wasseraufbereitungsanlage mit komplexer Prozesssteuerung ist damit eine jeweils maßgeschneiderte Lösung garantiert.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie unter:

https://www.buerkert.de/de/Produkte-Applikationen/Individuelle-Loesungen/Anwendungsbeispiele/Wasserverschneidung-mit-System

Weitere Informationen unter:

www.buerkert.de

www.facebook.com/Buerkert.Fluidtechnik

www.twitter.com/buerkertfluid

Über Bürkert Fluid Control Systems

Bürkert Fluid Control Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Mess-, Steuer- und Regelungssystemen für Flüssigkeiten und Gase. Lösungen von Bürkert kommen in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen zum Einsatz – das Spektrum reicht von Brauereien und Laboren bis zur Medizin-, Bio- und Raumfahrttechnik. Mit einem Portfolio von über 30.000 Produkten deckt Bürkert als einziger Anbieter alle Komponenten des Fluid Control-Regelkreises aus Messen, Steuern und Regeln ab: von Magnetventilen über Prozess- und Analyseventile bis zu pneumatischen Aktoren und Sensoren.

Das Unternehmen mit Stammsitz im süddeutschen Ingelfingen verfügt über ein weit gespanntes Vertriebsnetz in 36 Ländern und beschäftigt weltweit mehr als 2.800 Mitarbeiter. In fünf Systemhäusern in Deutschland, China und den USA sowie vier Forschungs- und Entwicklungszentren entwickelt Bürkert kontinuierlich kundenspezifische Systemlösungen und innovative Produkte. Ergänzt wird die Produktpalette mit dem umfassenden Serviceangebot BürkertPlus, das Kunden während des kompletten Produktlebenszyklus begleitet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bürkert Fluid Control Systems
Christian-Bürkert-Straße 13 – 17
74653 Ingelfingen
Telefon: +49 (7940) 10-0
Telefax: +49 (7940) 1091-204
http://www.buerkert.de

Ansprechpartner:
Lisa Ehrlich
Fachpressearbeit
Telefon: +49 (7940) 10-91320
Fax: +49 (7940) 1091488
E-Mail: lisa.ehrlich@buerkert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Agfa und UNILIN zeigen mit Inkjet gedruckte Laminatböden und Möbel

Auf der InPrint 2019 zeigen der Inkjet-Tintenexperte Agfa und der führende Laminathersteller UNILIN, wie die Kombination aus wasserbasierten Primern und Inkjet-Tinten einen Durchbruch für den digitalen Produktionsdruck von Laminatboden und Möbeln ermöglicht. UNILIN und Agfa Read more…

Produktionstechnik

Dichtheits- und Durchflussprüfung von Medizinprodukten – Medizinprodukte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle

Am 25. Mai 2017 ist die Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte in Kraft getreten. Von einigen Ausnahmen abgesehen gilt die Verordnung über Medizinprodukte ab dem 26. Mai 2020. Dieses Read more…

Produktionstechnik

KNIPEX Mini-Zangenset: Das unschlagbare Duo für Greif-, Halt- und Schneidearbeiten im handlichen Format

Das KNIPEX Mini-Zangenset vereint zwei Klassiker zum Schneiden, Greifen und Schrauben: Die KNIPEX Mini Cobra®, eine Hightech-Wasserpumpenzange, und die praktische Spitz-Kombizange sind Dank der mitgelieferten strapazierfähigen Gürteltasche jederzeit griff- und einsatzbereit.   Wer das neue Read more…