Die neue XLG-25- und XLG-50-Serie (25W und 50W) mit Konstantleistungsmodus ist ab sofort bei M+R erhältlich. Ein LED-Netzteil für Straßen- und Architekturbeleuchtung, Bay-Licht sowie Flutlichtanwendungen.

Die XLG-Serie ist wasserdicht nach IP Level 67 und reicht von 25 Watt bis 250 Watt.
Die XLG-Serie besticht durch eine vielseitige Einsetzbarkeit und verwendet ein Design mit konstantem Strom sowie konstanter Leistung, was den Komfort bei der Modellauswahl erheblich verbessert.

Derzeit sind die neuen XLG-25- und XLG-50-Serien vom Hersteller Mean Well eingeführt worden.
Weitere Leistungen bis zu 250 Watt werden folgen. Die XLG-Serie adaptiert viele Produktmerkmale der ELG-Serie und hat das  gleiche Metallgehäuse, jedoch nur 2/3 der ELG-Serie. Somit eignet sich diese Serie auch für platzbegrenzte Anwendungen.


Der Eingangsspannungsbereich reicht von 100 bis 305V ohne Leistungsminderung. Sämtliche  Sicherheitszertifikate (CUL / CCC / CB / CE / ENEC / RCM / BIS / KC / PSE) sind vorhanden und erfüllen alle Anforderungen. Es werden weltweit zertifizierte Kabel eingesetzt, sodass ein Einsatz an jedem Ort ohne Kabelwechsel möglich ist. Weitere Features sind ein breiter Arbeitstemperaturbereich (Tcase: -40°C ~ 90°C) und eine 3-in-1-Dimmfunktion. Darüber hinaus sind die Serien XLG-25 und XLG-50 mit einer Überspannungsschutzfunktion für den indischen Markt ausgestattet.

Die Netzteile der XLG-Serie sind zudem geschützt gegen Kurzschluss, Überspannung und Übertemperatur. Die Garantiezeit der LED-Netzteile beträgt 5 Jahre.

Sprechen Sie das M+R Multitronik Vertriebsteam an – wir nehmen Ihre Anfragen gerne entgegen und bieten Ihnen technische Beratung und einen exzellenten Service.

Über die M+R Multitronik GmbH

M+R Multitronik GmbH, Stromversorgungsspezialist für industrielle, medizinische und LED Netzteile mit Sitz in Reinfeld (Holstein), wurde im Jahre 1981 gegründet. Wir decken den kompletten Leistungsbereich der Stromversorgung ab und bieten Unterstützung bei Design-In Projekten, technisch anspruchsvolle Beratung und ein großes Angebot an Standard-Netzteilen sofort verfügbar ab Lager. Wir vertreten ein breites Spektrum an Herstellern und sind u.a. seit 1993 autorisierter Mean Well Distributor. Als Ergänzung des Portfolios haben wir Einschaltstrom-begrenzer von Camtec, Piezokeramische Signalgeber und Lautsprecher von Sonitron und EAST im Programm.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M+R Multitronik GmbH
Grootkoppel 16
23858 Reinfeld
Telefon: +49 (4533) 6063-200
Telefax: +49 (4533) 6063-201
http://www.multitronik.com

Ansprechpartner:
Tanja Küsell
Vertrieb
Telefon: +49 (4533) 6063211
E-Mail: tk@multitronik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

eventa AG stellt sich neu auf: klare Strukturen für ein starkes Image

Seit Februar dieses Jahres kommt es schrittweise zu personellen Veränderungen an der Spitze der Holdinggesellschaft und ihrer drei Tochterunternehmen (livebau solutions, 010digital, LB One Services), da die im Vorjahr beschlossenen Strategie zur Umstrukturierung der Unternehmensfamilie Read more…

Elektrotechnik

OBO Bettermann übernimmt Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme von Rehau

OBO Bettermann, Hersteller von Elektro- und Gebäudeinstallationstechnik, übernimmt ab 01.Februar 2020 den Geschäftsbereich Leitungsführungssysteme ("Cable Management") der Unternehmensgruppe Rehau. Das Bundeskartellamt hat der Vereinbarung bereits zugestimmt. Die kartell-rechtliche Prüfung war angesichts der Marktrelevanz von OBO Read more…

Elektrotechnik

LEMO eröffnet ein neues Werk in den Niederlanden, um seine Dienstleistungen zu verstärken

Um das beispiellose Wachstum seiner Geschäfte in der Benelux-Region zu fördern, hat LEMO nun in ein neues, speziell dafür errichtetes umweltfreundliches Hightech-Werk in der Nähe von Amsterdam investiert. LEMO eröffnete seine niederländische Niederlassung erstmals 2005, Read more…