Würth Elektronik eiSos stellt auf der electronica 2018 (Messe München, Stand B6-404 und A6-314, 13. bis 16. November 2018) das neue TI-PMLK – Würth Elektronik Edition vor. Der Lernbaukasten wurde in Zusammenarbeit mit Texas Instruments und Prof. Nicola Femia von der Universität Salerno/Italien entwickelt. Das Texas Instruments Power Management Lab Kit in der Würth Elektronik Edition hilft Ingenieurstudenten und Fachleuten, die Auswirkungen induktiver Bauelemente auf ein Buck-Netzteil zu untersuchen und zu verstehen. Die Induktivitäten und Transformatoren sind Schlüsselkomponenten von DC-DC-Wandlern, die in Power-Management-Anwendungen weit verbreitet sind.

Die meisten Universitäten bieten keine Lehrveranstaltungen im Bereich Power Management an. Insbesondere im Hinblick auf die Herausforderungen im Zusammenhang mit der Entwicklung und Optimierung von Leistungselektronik, die ein Schlüsselelement jedes elektronischen Systems ist, gibt es kein Lehrangebot.

„Seit seiner Einführung wird das TI-PMLK weltweit dazu genutzt, um die Lücke zwischen Leistungstheorie und realen Anwendungen für Ingenieurstudenten und Fachleuten zu schließen. Zu dieser neuen TI-PLMK-Version hat Würth Elektronik eiSos ihr tief greifendes Know-how im Bereich der induktiven Bauelemente eingebracht, um dem Nutzer ein noch tieferes Verständnis zu den Vorgängen rund um die Leistungselektronik zugänglich zu machen“, sagt Ayesha Mayhugh, University Program Product Manager bei Texas Instruments.


Leiterplatte und Buch

Die Leiterplatte besteht aus zwei unabhängigen Buck-Schaltungen mit sechs verschiedenen Induktivitäten, die einzeln ausgewählt werden können. Das Praxis-Kit ermöglicht es den Anwendern, die Leistung von Induktivitäten aus unterschiedlichen Kernmaterialien und Größen zu untersuchen, um deren Einfluss auf die statische und dynamische Leistung von Reglern zu analysieren.

Jeder Schaltkreis verfügt über einstellbare Betriebsbedingungen einschließlich einer flexiblen Schaltfrequenz von 100 bis 700 kHz. Auf diese Weise kann die Wirkung auf Induktivität und Schaltregler mit unterschiedlichen Spulen untersucht werden.

Beide Schaltkreise verfügen über einen passierbaren EMV-Eingangsfilter, um den Einfluss von Induktivitäten auf die Rauschunterdrückung analysieren zu können. Zusätzlich kann die Leistung von Filtern mit Induktivitäten verglichen werden, die nach verschiedenen Entwicklungsstrategien ausgewählt wurden.

Jeder Regelkreis beinhaltet einen Überspannungs-, Überstrom- und Verpolungsschutz, um Schäden an der Leiterplatte zu vermeiden. Strommesswandler und integrierte Shunt-Monitore auf der Leiterplatte ermöglichen eine einfache Strommessung mit handelsüblichen Spannungsprüfern.

Ergänzend zur Hardware hilft ein Buch mit detaillierten Versuchsreihen den Anwendern bei der Untersuchung des Boards. Sechs Experimente können in Eigenregie unter stationären, transienten und dynamischen Bedingungen durchgeführt werden.

Das Kit ermöglicht die Analyse der Induktivität verschiedener Bauelemente, die Untersuchung der Sättigung und des thermischen Verhaltens von Induktivitäten, die Abschätzung von Gleich- und Wechselstromverlusten, die Messung von Rippelstrom und Rippelspannung sowie die Beobachtung von kontinuierlichen und diskontinuierlichen Betriebsarten und flüchtigen Reaktionen.

Für weitere Informationen zu TI-PMLK – Würth Elektronik Edition und der Chance, ein kostenloses Kit zu gewinnen, kann man sich unter www.we-online.com/pmlk registrieren.

Über die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente für die Elektronikindustrie. 2017 beschäftigte das Unternehmen 6 700 Mitarbeiter und erwirtschaftete einen Umsatz von ca. 653 Millionen Euro. Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen und in 50 Ländern aktiv. Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Nordamerika versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl.

Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Widerstände, Quarze, Oszillatoren, Power Module, Wireless Power Transfer, LEDs, Sensoren, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Taster, Verbindungstechnik, Sicherungshalter sowie Lösungen zur drahtlosen Datenübertragung.

Durch die Technologiepartnerschaft mit dem Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler und die Unterstützung der Formel-E-Rennserie zeigt das Unternehmen seine Innovationsstärke im Bereich eMobility (www.we-speed-up-the-future.com).

Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik.

Weitere Informationen unter www.we-online.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 (7942) 945-328
Telefax: +49 (7942) 945-412
http://www.we-online.de

Ansprechpartner:
Sarah Hurst
Telefon: +49 (7942) 945-5186
Fax: +49 (7942) 945-5190
E-Mail: Sarah.Hurst@we-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Erweiterung des Anwendungsfelds

SIEB & MEYER hat den Servoverstärker SD3 um ein Optionsmodul für die Auswertung von zwei Transducern (Drehmomentaufnehmern) sowie einer HIPERFACE DSL®-Schnittstelle erweitert. Die zusätzlichen Schnittstellen eröffnen neue Anwendungsmöglichkeiten zum Beispiel im Bereich der Schraub-, Press- Read more…

Elektrotechnik

Detaillierte Service-Messungen für jegliche Leuchtmittel- ASMETEC GmbH

Als Anbieter von Elektroprodukten sollte man vor allem auf die Qualitätssicherung achten, welche gerade bei der Lichtmesstechnik durch Messwerte erreicht wird. Dabei sollte man sich nicht allein auf die vorgegebenen Daten von eigenen Lieferanten verlassen. Read more…

Elektrotechnik

Neuer Riello UPS Sentinel Tower überzeugt auf ganzer Linie

Die Firma Akkurat GmbH bietet ihren Kunden die komplette Installation einer USV-Anlage an. Dabei achten wir auf eine hohe Qualität unserer Arbeit und auf die unserer Produkte. Als unabhängiger Dienstleister arbeiten wir mit vielen Herstellern Read more…