Mehr Achtsamkeit, mehr Bewegung und mehr Entspannung, das ermöglicht der neue online Yoga-Präventionskurs ABJETZT/YOGA. Entwickelt von der Deutschen Arzt AG zielt der Kurs darauf ab, Alltagsstress und psychische Belastungen auszugleichen und aktiv die Entspannung zu fördern. Der Kurs steigert zudem das Körperbewusstsein und stärkt die Eigenwahrnehmung.

Hohe Anforderungen des GKV-Spitzenverbandes erfüllt

Der ABJETZT/YOGA Präventionskurs ist ein umfangreicher nach § 20 SGB V zertifizierter Kurs. Der Kurs erfüllt die hohen Qualitätskriterien des GKV-Spitzenverbandes, weshalb Krankenkassen zwischen 80 und 100 Prozent der Kurskosten für Teilnehmer erstatten.


ABJETZT/YOGA besteht aus vielen Yogaübungen sowie Entspannungs- und Atemtechniken. Der Kurs bietet ein Gesamtkonzept, stärkt die Muskulatur und hilft, Stress besser zu bewältigen.  Der Kurs besteht aus zehn Trainingseinheiten, die in einem Abstand von einer Woche freigeschaltet werden. Der Kurs wird von einer zertifizierten Yogalehrerin geleitet. Alle Übungen werden professionell angeleitet, sodass Teilnehmer diese Übungen gut von Zuhause aus trainieren können. Jede bereits freigeschaltete Trainingseinheit kann von den Teilnehmern während der Kurslaufzeit wiederholt werden.

Während der zehn Trainingswochen erhalten Teilnehmer zusätzlich eine Vielzahl an theoretischen Informationen, die zum Download angeboten werden.

Geld zurück in wenigen Schritten

Sobald Teilnehmer den Kurs beendet haben, erhalten sie eine Teilnahmebescheinigung. Diese reichen sie einfach bei ihrer Krankenkasse ein und erhalten schon bald im Anschluss die Kursgebühren zurück.

Der ABJETZT/YOGA online Präventionskurs ist bereits der zweite online Präventionskurs, den die Deutsche Arzt AG entwickelt hat. Neben dem neuen ABJETZT/YOGA Kurs hat die Deutsche Arzt AG bereits den ABJETZT/FIT online Rücken-Präventionskurs entwickelt. Der ABJETZT/FIT Rücken-Präventionskurs fördert vor allem die Rückengesundheit und verbessert die körperliche Fitness. Beide Kurse sind jedoch ideal aufeinander abgestimmt. Mit ABJETZT/YOGA fördert man gezielt die Entspannung während man mit ABJETZT/FIT vor allem die körperliche Aktivität sowie die Rückengesundheit verbessert.

Teilnehmer können sich über www.abjetzt.de über die Präventionsangebote der Deutschen Arzt AG informieren.

Über die Deutsche Arzt AG

Die Deutsche Arzt AG vernetzt als einer der ersten Leistungsanbieter in Deutschland das Gesundheitswesen mithilfe digitaler Lösungen. Dazu zählen die online-Therapie, eine online-Videosprechstunde, die digitale Gesundheitsakte und direkt abrufbare Gesundheitsleistungen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Damit gestaltet die Deutsche Arzt AG einen neuen innovativen Zugang zu Gesundheitsleistungen – schneller, unkomplizierter und effizienter als das im heutigen Gesundheitssystem der Fall ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsche Arzt AG
Im Teelbruch 122
45219 Essen
Telefon: +49 (2054) 93856-0
Telefax: +49 (2054) 93856-6633
http://www.daag.de

Ansprechpartner:
Ina Choinowski
Contentmanagerin
Telefon: +49 (2054) 938569110
E-Mail: i.choinowski@daag.de
Andrea Niehaus
Bereichsleitung Unternehmensentwicklung
Telefon: +49 (2054) 93856-22
Fax: +49 (2054) 93856-6633
E-Mail: a.niehaus@daag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Lotse durch den Dschungel des Sozialsystems

Psychische Krankheiten nehmen weltweit an Bedeutung zu. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht zum Beispiel davon aus, dass die Depression ab 2020 weltweit die zweithäufigste Volkskrankheit sein wird. Aber auch die Zahl der Männer und Frauen, bei Read more…

Medizintechnik

Wegweiser MDR/IVDR der BIOPRO Baden-Württemberg geht online – Erste Hilfe für die durch die neuen EU-Verordnungen betroffenen Unternehmen

Seit dem Inkrafttreten der neuen EU-Verordnungen über Medizinprodukte (EU) 2017/745 (MDR) und In-vitro-Diagnostika (EU) 2017/746 (IVDR) am 25. Mai 2017 befindet sich die Medizintechnik-Branche im Umbruch. Gestiegene regulatorische Anforderungen stellen die Branche vor große Herausforderungen. Read more…

Medizintechnik

LIFEGUARD Evakuierungsstuhl von mediparts kann Leben retten

Es brennt, der Aufzug streikt und man befindet sich in einem der oberen Stockwerke: eine Horrorvorstellung für zahlreiche Rollstuhlfahrer oder andere Personen die dauerhaft oder kurzfristig in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Als Teil des Brandschutzkonzeptes Read more…