TRINAMIC Motion Control, ein führender Hersteller von Chips und Embedded Modulen zur Steuerung kleiner elektrischer Motoren stellt den neuen high-performance Schrittmotor-Treiber TMC2160 vor. Mit einer N-Kanal MOSFET Endstufe treibt der Baustein Schrittmotoren in allen Anwendungen, die etwas mehr Drehmoment oder Geschwindigkeit benötigen, wie CNC, Fertigungsautomatisierung und Laborautomatisierung.

„Die inhärente Robustheit und Präzision von Schrittmotoren zusammen mit ihrem großen Drehmoment ist der Grund, warum in vielen Applikationen die Wahl auf einen Schrittmotor statt eines Servo Antriebes mit Getriebe fällt.“, erklärt Trinamic Geschäftsführer Michael Randt. „Der TMC2160 kommt mit den neuesten Technologien zur Stromregelung und holt damit das Maximum an Performance aus dem Schrittmotor.“

Der integrierte Schrittmotor-Treiber ist geeignet für Versorgungsspannungen von 8V bis 60V und treibt 8 N-Kanal MOSFETs mit Gate-Strömen von bis zu 500mA. Damit kann der Baustein mit aktuellen Transistoren Treiber-Stufen für bis zu 20A Phasen-Strom erreichen.


Die Steuerung der Komponente erfolgt via Schritt-Richtungs Schnittstelle und kann ohne Microcontroller betrieben werden. Der Microschritt-Interpolator MicroPlyer ermöglicht einen sehr ruhigen Lauf mit einer Auflösung von 256 Mikroschritten pro Vollschritt, auch wenn nur 1/16 oder sogar weniger Schrittpulse erzeugt werden können.

Per SPI oder single wire UART Schnittstelle sind umfangreiche Diagnosen möglich, sowie der Zugriff auf die aktuelle Stromregelungstechnologien von Trinamic. Sowohl komplett geräuschlose Positionierung mit StealthChop2, das gegenüber der ersten Generation um einen selbstlernenden modellbasierten Stromregler verfügt, als auch SpreadCycle für besonders schnelle Positionierung sind verfügbar. Mit StallGuard2 können sensorlos Endlagen oder die Last am Motor ermittelt werden.

Der TMC2160-TA im QFP48-Gehäuse (7 mm x 7 mm), das Evaluierungs-Kit TMC2160-EVAL-KIT sowie das  Breakout Board TMC2160-BOB  sind ab sofort lieferbar und bei der MEV erhältlich.

Ein Funktionsdemo des TMC2160 wird auf dem Stand der MEV auf der electronica, Halle C3 Stand 536 und sps/ipc/drives, Halle 1 Stand 651 zu sehen sein.

Weitere Informationen unter:

https://www.mev-elektronik.com/stepper-motor-driver-ics/tmc2160.html

Über Trinamic:

Trinamic, mit Firmensitz in Hamburg, liefert integrierte Schaltkreise und Module zur Motorsteuerung an Kunden weltweit. Der applikationsgetriebene Ansatz von Trinamic sowie ein tiefgehendes Verständnis der Anwendungen ermöglichen es Lösungen zu bieten, die die Design-Phase vereinfachen und verkürzen, was erhebliche Einsparungen beim Arbeits- und Kostenaufwand im Bereich der Entwicklung und der „total cost of ownership“ ermöglicht.

Die Kunden von Trinamic profitieren vom umfangreichen Know-how des Unternehmens im Bereich Motorphysik sowie dem Portfolio an Schutzrechten (IP), die aus jahrelanger Anwendungserfahrung entstanden sind. Die Produktentwicklung bei Trinamic fokussiert sich vollständig auf Miniaturisierung, Steigerung der Effizienz sowie Diagnose und Schutzfunktionen, welche/die die Zuverlässigkeit des Gesamtsystems sicherstellen.

Leitbild von Trinamic ist das Bereitstellen energieeffizienter Lösungen. Branchenführende Technologien, wie die patentierten coolStep™ Produkte, bieten neben Bedienerfreundlichkeit und der Präzision von Schrittmotoren zusätzlich vor allem Energieersparnis.

Die TRINAMIC Motion Control Language (TMCL) erleichtert die Entwicklung von Motorsteuerungs-Anwendungen und ermöglicht kürzere Entwicklungszyklen und Produkteinführungszeiten.

Mit seiner mehr als 20-jährigen Geschichte und der traditionell deutschen Eigentümerstruktur mit allen Gesellschaftsanteilen in privater Hand, kann Trinamic langfristige Verfügbarkeit gewährleisten.

Die Trinamic-Produkte werden von dem in Hamburg ansässigen Unternehmen über ein weltweites Vertriebsnetz verkauft.

electronica, Halle C3 Stand 536

sps/ipc/drives, Halle 1 Stand 651

Über die MEV Elektronik Service GmbH

MEV ist ein Distributor/Stocking Rep. und Herstellerrepräsentant für elektronische Bauelemente, Module und Systeme. Bei der Betreuung der Kunden in Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa steht die optimale technische Unterstützung und Beratung durch 14 Ingenieure im Vordergrund. Dabei konzentriert sich die MEV auf "State Of The Art" Applikationen in führenden Marktsegmenten. Den Kunden stehen dabei das hauseigene Labor und Demonstrationsräume zur Verfügung, in denen insbesondere in den Bereichen Power Management, Displaytechnik und Optoelektronik mit Hilfe der FAEs gemeinsam bestmögliche technische Lösungen erarbeitet werden können.

Neben der Design-In-orientierten Distribution fokussiert sich die MEV noch auf Logistik-Konzepte und Dienstleistungen, die exakt auf die jeweiligen Bedürfnisse der Kunden abgestimmt sind. Dabei ist die offene, ehrliche und zuverlässige Partnerschaft die Basis für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten, sowie innerhalb des Teams.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MEV Elektronik Service GmbH
Nordel 5a
49176 Hilter a.T.W.
Telefon: +49 (54) 242340-0
Telefax: +49 (54) 242340-40
http://www.mev-elektronik.com

Ansprechpartner:
Guido Gandolfo
Product Line Manager
Telefon: +49 (5424) 2340-57
Fax: +49 (5424) 2340-40
E-Mail: ggandolfo@mev-elektronik.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Weidmüller auf der SPS/IPC/DRIVES 2018: Halle 9, Stand 351

Weidmüller Automatisierungsbaukasten u-mation: Steuerung u-control 2000 und u-create Softwaretools. – Hard- und Software für passgenaue Lösungen in der Automatisierungstechnik – vom Sensor bis zur Cloud. Unter dem Begriff u-mation fasst Weidmüller verschiedene Automatisierungs- und Software-Portfolios Read more…

Elektrotechnik

EMBC22/EMBP01: Neue Beacon-Generation mit verbesserter Reichweite und Lebensdauer

CompoTEKs Partner EM Microelectronic hat eine neue Generation seiner beliebten Bluetooth-Beacons vorgestellt: Zuallererst löst das EMBC22 in Zukunft das bisherige EMBC02-Beacon ab. Mit der neuesten Low-Power-Technologie sowie einer Möglichkeit zur Funk-Konfiguration ist die Integration des Read more…

Elektrotechnik

Zertifikat für Nachwuchsförderung 2018 verliehen

Die Arbeitsagentur Lüneburg-Uelzen ehrte die SIEB & MEYER AG am 12. September 2018 für ihr besonderes Engagement in der Ausbildung und verlieh das offizielle Zertifikat für Nachwuchsförderung 2018. SIEB & MEYER bildet in den Berufen Elektroniker/in Read more…