Die ASC Technologies AG stellt auf der Expo Relación Cliente am 9. und 10. Oktober 2018 in Madrid ihre neo Lösungen für Recording, Analytics und Quality Management vor. Interessierte treffen das Softwareunternehmen auf dem Event in einem der größten Fußballstadien Spaniens, dem Wanda Metroplitano an Stand 32.

Unter dem Motto "Nutzen Sie Ihre Superkräfte in der Customer Experience" lädt die Expo Relación Cliente 2018 die wichtigsten Technologieanbieter, Contact Center Dienstleister sowie Unternehmen aus allen Bereichen ein. "Wir sehen großes Potenzial im spanischen Markt mit vielen namhaften Kunden und wollen mit neuen Vertriebspartnern vor Ort weiter stark wachsen", sagt Dr. Gerald Kromer, Chief Executive Officer von ASC.

Die Qualität der Kundenberatung ist ein bedeutender Faktor, durch den sich Contact Center von ihren Wettbewerbern absetzen können. Anhand der erhobenen Daten aus diversen Kommunikationskanälen analysiert neo Serviceleistungen, Kampagnen und Produkte automatisch. Die Ergebnisse der Auswertungen stellt die Lösung in aussagekräftigen Reports und Dashboards dar. Besonders für Unternehmen mit einem hohen Gesprächsaufkommen ist die automatisierte Analyse der Kommunikation ein Muss, um die unüberschaubare Menge an Interaktionen auszuwerten.


Neben Contact Centern zählen auch Banken und Versicherungen sowie Organisationen der öffentlichen Sicherheit zu der Zielgruppe von ASC. Zudem bietet ASC Lösungen zur Compliance-konformen Aufzeichnung, Analyse und Auswertung aller Interaktionen, über alle Kanäle hinweg – sowohl als Service aus der Public oder Private Cloud als auch als On-Premise Lösung.

ASC lädt alle Interessierte und Partner ein, sich am Stand 32 selbst ein Bild von den aktuellsten Technologien zu machen.

Über die ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Omni-Channel Recording, Qualitätsmanagement und Analytics. Zu den Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. ASC bietet Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Service aus der Cloud als auch als lokale Lösung. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, Rumänien, Dubai, den USA, Brasilien, Mexiko, Hongkong, Japan und Singapur sowie einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASC Technologies AG
Seibelstraße 2 – 4
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 5001-0
Telefax: +49 (6021) 5001-310
http://www.asc.de

Ansprechpartner:
Jennifer Heinzelmann
Marketing Manager
Telefon: +49 (6021) 5001-290
E-Mail: j.heinzelmann@asc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Eric Schweitzer zum EU-Freihandelsabkommen mit Singapur: Engere Vernetzung mit Asean „von großer Bedeutung“

Der morgigen Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Singapur misst Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), auch eine große symbolische Relevanz zu. Perspektivisch hofft er auf ein umfassendes Abkommen mit der Read more…

Allgemein

Neue Instant Payments Studie zeigt: Echtzeit-Zahlungsverkehr ist weltweit auf dem Vormarsch

. – Im Rahmen der aktuellen Studie „Flavors of Fast“ identifizierte FIS 40 Länder weltweit mit Echtzeit-Bezahlsystemen – 2017 waren es noch 25, 2014 nur ein Drittel. – Fünf neue Bezahlsysteme sind derzeit in der Read more…

Allgemein

Online-Shopping im Büro: Ist das erlaubt?

Es ist bequem, einfach und im Vergleich zu Warteschlangen an Kassen, deutlich stressfreier und zeitsparender. Während der Arbeit mal eben eine Bestellung erledigen – für viele Arbeitnehmer selbstverständlich. Dr. Carsten Föhlisch, Rechtsexperte bei Trusted Shops, Read more…