Der neue Imagefilm der Technischen Universität Ilmenau „Wir sind die TU Ilmenau“ wurde beim Filmfestival „Cannes Corporate Media & TV Awards 2018“ in der Hauptkategorie „Imagefilm“ mit dem Goldenen Delfin ausgezeichnet. Die Marketingleiterin der TU Ilmenau, Sabine Jackisch, und die Produzenten der Sittko Werner Filmproduktion, Benedikt Sittko und Michael Werner, nahmen die Trophäe gestern (27.09.2018) in Cannes entgegen.

Der knapp dreiminütige Imagefilm der TU Ilmenau, den es in deutscher und englischer Fassung gibt, gibt in emotionaler Weise das Leitbild der Universität wieder. Gedreht wurde er 2017, in nur einer Woche standen mehr als 25 Drehorte auf dem Programm. Das Ergebnis ist ein brillanter Film, der auch die internationale Fachjury in Cannes überzeugte. Auf den Tag genau ein Jahr, nachdem er im Audimax der TU Ilmenau Premiere gefeiert hatte, fand die Preisverleihung statt. Der Film hatte sich gegen mehr als 1000 Einreichungen aus 49 Ländern durchgesetzt. Auch beim Wettbewerb zum „Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2018“ des Bundeswirtschaftsministeriums kam der Film bis in die Endauswahl.
(www.tu-ilmenau.de/… und www.youtube.com/tuilmenau)

Die Produzenten des Films, Benedikt Sittko und Michael Werner, beide Absolventen der TU Ilmenau, hatten sich schon während ihres Studiums der Medien- und Kommunikationswissenschaft 2010 selbständig gemacht. Benedikt Sittko ist von dem Erfolg überwältigt: „Bei der starken internationalen Konkurrenz freut es uns riesig, dass wir mit dem Golden Delphin im Handgepäck die Heimreise antreten. Einen Film zu produzieren, bedeutet für uns vor allem, eine Geschichte zu erzählen. Das lag uns bei unserer Alma Mater ganz besonders am Herzen.“ Ilmenau hat den beiden jungen Filmschaffenden, deren Unternehmen, die Sittko Werner Filmproduktion GbR, seit 2015 ihren Sitz in Leipzig hat, noch mehr zu verdanken, als den Erfolg in Cannes: Sie sind auch die „Väter“ des FilmLebenFestivals, das 2012 Premiere feierte und Ilmenau seitdem viermal zu einem nachgefragten Forum für Kurzfilme gemacht hat.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
98693 Ilmenau
Telefon: +49 (3677) 69-0
Telefax: +49 (3677) 69-1701
http://www.tu-ilmenau.de

Ansprechpartner:
Marco Frezzella
Pressesprecher
Telefon: +49 (3677) 69-5003
Fax: +49 (3677) 69-1718
E-Mail: marco.frezzella@tu-ilmenau.de
Sabine Jackisch
Leiterin Referat Marketing
Telefon: +49 (3677) 69-1761
E-Mail: sabine.jackisch@tu-ilmenau.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Hannover Messe – HOME OF INDUSTRIAL PIONEERS (Messe | Hannover)

Vom 20.- 24. April 2020 treffen sich in Hannover wieder die führenden Hersteller von Automatisierungstechnik, die weltweit wichtigsten Robotik-Unternehmen sowie globale IT- und Software-Konzerne. Auch diesmal findet im Rahmen der Hannover Messe wieder die Digital Read more…

Events

Auch 2020 ist Graitec wieder beim Dresdner Brückenbausymposium dabei (Messe | Dresden)

Die Veranstaltung findet am 9. – 10. März 2020 an der Technischen Universität Dresden statt. Das Symposium besteht aus Vorträgen zu den Themen Planung, Bauausführung, Instandsetzung und Ertüchtigung von Brücken. Im Rahmen der angrenzenden Fachausstellung Read more…

Events

Digital BAU – die Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche (Messe | Köln)

Ob Planer, Handwerker oder Investor – die digital BAU vom 11. – 13. Februar 2020 in Köln bietet für Sie passende Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens. Vom Konzept bis zur Umsetzung: Softwarelösungen sind im Bauwesen Read more…