Am 20. und 21. September 2018 veranstaltete die htw saar in Kooperation mit der gwSaar Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Saar eine Sales Summer School, die sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Vertrieb beschäftigte. Angesprochen waren Führungskräfte und Beschäftigte aus den Bereichen Vertrieb, Verkauf und Key Account Management sowie Marketing und Produktmanagement. Mit über 60 Teilnehmern haben die Organisatoren erneut einen Teilnehmerrekord verbuchen können.

Prof. Dr. Wolfgang Appel ist die Zielgruppe des Vertriebs besonders wichtig, da sie im Hochschulalltag nur selten vorkommt, sich dort aber viele Chancen für Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften bieten. Prof. Dr. Frank Hälsig betont die Vernetzungsmöglichkeit innerhalb der Community: „Unser Konzept ist aufgegangen, spezifische Deep-dive Sessions einzuführen, in denen die Teilnehmer sich intensiv mit Hochschulvertretern, Referenten und Wirtschaftsförderern als auch untereinander austauschen konnten.“

In 1 ½ Tagen erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Impulse und Anregungen zu den aktuellen Herausforderungen des Vertriebs, den zu erwartenden Entwicklungen und dem wahren Einfluss des Buzz-Words Digitalisierung auf ihr Arbeitsgebiet. Ein besonderer Akzent lag auf dem Thema Flächenvermarktung, bei dem die gwSaar Netzwerke von Immobilienmaklern und Vertrieblern aktivieren will. Erstmals wurde auch die Immobilienbranche angesprochen, denn sie steht im Rahmen der Digitalisierung vor besonderen Herausforderungen. „Schon bald werden Künstliche Intelligenz, Internet of Things und Blockchain-Technologie die Branche stark verändern. Bauherren und Mieter werden an Vertriebspartner ganz neue Anforderungen stellen,“ fasst Anja Petschauer, Director Marketing bei der gwSaar, zusammen, „die Wohnungsbesichtigung in Saarbrücken kann man dank Virtual Reality-Brillen dann auch von New York aus live erleben. Unser Portal für Immobilien und Flächen im Saarland geht zwar noch nicht ganz so weit. Aber wir bieten einfache Schnittstellen zu diesem zusätzlichen Vertriebskanal“. https://portal.germanys.saarland


Bei den Teilnehmern stieß die Veranstaltung auf ein positives Echo. Jörg Dombrowski, Projektmanager bei der Entiac GmbH, nahm bereits zum dritten Mal an der Sales Summer School teil. „Ich schätze die familiäre Atmosphäre, die spannende Themenmischung, die Qualität der Vorträge und die sehr guten Networking-Möglichkeiten. Sehr stark finde ich den Aspekt, dass das Wissen aus der Hochschule mit Praxiswissen kombiniert wird.“

Die Atmosphäre und Inhalte haben auch Andreas Müller, Geschäftsführer der deltatecc, bei seiner ersten Sales Summer School überzeugt. „Gutes Netzwerken, interessanter Ideenaustausch und branchenübergreifende Inhalte“ – das macht für ihn die Sales Summer School aus. 

 

Kontakt

Germany’s Saarland

www.germanys.saarland | https://portal.germanys.saarland

Anja Petschauer a.petschauer@invest-in-saarland.com

 

Germany‘s Saarland ist aufgrund seiner idealen Lage an der französischen Grenze mit der Anbindung an die europäischen Wirtschaftszentren der perfekte Umschlagplatz.

WIR FORSCHEN SCHON HEUTE AN DEN TRENDS VON MORGEN
Max-Planck, Helmholtz oder Leibniz – unsere Forschungsinstitute sind weltspitze – und treiben herausragende Entwicklungen voran. Darüber hinaus bringen sie hochqualifizierte Absolventen für den Arbeitsmarkt hervor. Denn industrielle Tradition und modernste Technologien gehen bei uns Hand in Hand. Das macht die Wirtschaft im Saarland so vielfältig und spannend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SHS Strukturholding Saar GmbH
Balthasar-Goldstein-Straße 31
66131 Saarbrücken
Telefon: +49 (6893) 9899-600
http://www.strukturholding.de

Ansprechpartner:
Rose Burgard
Burgard
Telefon: +49 (6893) 9899632
Fax: +49 (6893) 989911632
E-Mail: r.burgard@strukturholding.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Besuche uns auf der „vocatium Mittelfranken 2019“ in Nürnberg!

Am 04. und 05. Juli 2019 ist es wieder soweit. Deine Sparkasse Nürnberg ist bei der  "vocatium Mittelfranken 2019" vertreten. Azubis und die Ausbilderinnen der Sparkasse Nürnberg beantworten dir gerne persönlich all deine Fragen rund Read more…

Ausbildung / Jobs

#gehtbeides: Beruf und Studium kombinieren

Vom Arbeitsplatz in den Hörsaal und wieder zurück – Fachkräfte der Region profitieren von den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengängen am Graduate Campus Hochschule Aalen. Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern sich – auch für beruflich Qualifizierte ohne Read more…

Ausbildung / Jobs

Zuverlässiger Partner der Bauern und Bäuerinnen

Wenn sich die Bauern und Bäuerinnen zur jährlichen Mitgliederversammlung des Deutschen Bauernverbands treffen, ist auch der i.m.a e.V. dabei. Er arbeitet seit Jahrzehnten zuverlässig an der Seite des Berufsstands. Auch am Bauerntag in Leipzig wird Read more…