Auf der am 22. und 23.9.18 stattfindenen Make Ostwürttemberg stellen sich die Unternehmer, Unternehmen und Start Ups der Region einer breiten Öffentlichkeit vor.

Darunter auch das Franchise-System Herr von Schwaben, das die Besucher zum einem im Gastro-Bereich mit schwäbischen Spezialitäten bewirtet, darüber hinaus aber auch Gründungsinteressierten die Möglichkeiten und Chancen einer Partnerschaft im Franchise-System Herr von Schwaben vorstellt.
Eine Unternehmensgründung mit Unterstützung des Franchise-Systems Herr von Schwaben bietet von Anfang an ein Konzept, das sich über Jahre hinaus entwickelt hat. Training on the job, Schulungen und umfassende fortlaufende Betreuung stellen sicher, dass Anfangsfehler vermieden werden und so die Risiken deutlich geringer sind, als bei einer Gründung ohne Franchise-System.

Ein Konzept, das von der Ausstattung des Trailers, dem Angebot an Speisen und einem zuverlässigen System-Lieferantennetz dem Partner alles bietet was für einen reibungslosen Start notwendig ist.


Interessenten finden die Ansprechpartnerin der Herr von Schwaben Franchise GmbH Gabriele Knödler-Bittner an beiden Tagen im Gastrobereich der Make Ostwürttemberg.

Über die Herr von Schwaben Franchise GmbH

Herr von Schwaben ist ein junges, innovatives Gastronomie-Konzept. Gutes schwäbisches Essen vom Food Trailer liegt voll im Trend und erfreut sich wachsender Nachfrage.
Als Franchise-System bietet Herr von Schwaben ein erfolgreiches Konzept für Köche und Mitarbeiter aus der Gastronomie ebenso wie für Quereinsteiger.
Seinen Franchise-Nehmern bietet das System ein partnerschaftliches faires System, interessante finanzielle Rahmenbedingungen, umfassende Schulung und training on the job, Betreuung in der Startphase und fortlaufend bei allen Fragen des unternehmerischen Alltags sowie in stabiles Netz von Systemlieferanten und Partnern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Herr von Schwaben Franchise GmbH
Mörikestrasse 10-1
89173 Lonsee
Telefon: +49 (7336) 9511-344
Telefax: +49 (7336) 9511-343
http://www.herrvonschwaben.de

Ansprechpartner:
Gabriele Knödler-Bittner
Franchise-Beratung
Telefon: +49 (7152) 31973-217
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Lightweight Technologies Forum 2019 (Messe | Stuttgart)

Die 14. Europäische Fachmesse und Forum für Verbundwerkstoffe, Technologien und Anwendungen findet vom 10.-12.9.2019 in der Messe Stuttgart (beim Flughafen) statt. Unser AMC-Stand befindet sich neuerlich im LIGHTWEIGHT TECHNOLOGIES FORUM. Das LIGHTWEIGHT TECHNOLOGIES FORUM, das Read more…

Events

Hochschule Kaiserslautern mit Virtual Experience Lab auf Gamescom

Wenn sich vom 20. bis zum 24. August 2019 die Kölner Messehallen dem erwarteten Besucheransturm im Rahmen der Computerspielemesse Gamescom stellen, ist die Hochschule Kaiserslautern mit ihren neuesten Entwicklungen und prämierten studentischen Arbeiten aus ihrem Read more…

Events

Kurz Veranstaltung auf Gummiasphalt-Testgelände

Kurz Karkassenhandel lud auf sein Gummiasphalt-Testgelände nach Wendlingen ein und über 70 Interessierte sind der Einladung gefolgt – nicht nur aus Baden-Württemberg, sondern aus ganz Deutschland. Auch eine russische Fachdelegation ließ es sich nicht nehmen, Read more…