Siewert & Kau, Spezialist für IT-Distribution mit Mehrwert, heißt in diesem Jahr zwölf neue Auszubildende willkommen. Bereits seit 20 Jahren begleitet der Distributor angehende Fachkräfte bei ihrem Einstieg ins Berufsleben. Durch die Zusammenarbeit mit der IHK Köln und der Europäischen Fachhochschule (EUFH) erhalten Berufseinsteiger fundiertes Wissen und profitieren von der engen Verzahnung von Theorie und Praxis.

Erfolgreicher Karrierestart bei Siewert & Kau

Vor 20 Jahren begann der erste Auszubildende seine berufliche Laufbahn bei Siewert & Kau. Seitdem haben über 100 angehende Fachkräfte erfolgreich ihre Ausbildung beim IT-Distributor absolviert und maßgeblich zum Erfolg der Bergheimer beigetragen – knapp ein Viertel gehört bis heute zum Unternehmen. In diesem Jahr unterstützen Siewert & Kau zwölf neue Nachwuchskräfte – davon elf in den Bereichen Groß- und Außenhandel, Dialogmarketing, Lagerlogistik und Büromanagement. Ein Berufseinsteiger nutzt das duale Studienmodell der Bergheimer im Fach ‚General Management‘. „Der Bereich Aus- und Weiterbildung ist ein entscheidender Teil unseres Handelns“, erklärt Björn Siewert, Geschäftsführer und Gründer von Siewert & Kau. „Deshalb setzen wir auf umfassende und nachhaltige Nachwuchsförderung. Ziel ist es, fundiertes Know-how zu vermitteln und so den Weg für einen erfolgreichen Berufsweg bei Siewert & Kau zu ebnen. Damit fördern wir eine langfristige Personalentwicklung und bauen unser hochqualifiziertes Team weiter aus.“


Passendes Arbeitsumfeld für langfristigen Erfolg

Die Ausbildungen in den unterschiedlichen Berufen führt der Distributor in enger Zusammenarbeit mit der EUFH und der IHK Köln durch. „Uns ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden im Anschluss an ihre Lehrzeit optimal auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen des jeweiligen Berufs vorbereitet sind. Aus diesem Grund ist uns die enge Verzahnung aus theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung bei uns im Unternehmen ein wichtiges Anliegen“, so Siewert. Ergänzend zur fachlichen Ausbildung, bietet der Distributor ein gutes Betriebsklima, flache Hierarchien und attraktive Zusatzleistungen aus den Bereichen Fitness, Food und Fun. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Ausbildungsprogramms besteht bei Siewert & Kau zudem die Möglichkeit der langfristigen Übernahme: Von den diesjährigen Absolventen arbeiten alle auch nach ihrer Lehrzeit weiter bei den Bergheimern.

Über die Siewert & Kau Computertechnik GmbH

Siewert & Kau ist Spezialist für IT-Distribution sowie Logistik- und Servicedienstleistungen an 10 Standorten, Hauptgeschäftssitz in Bergheim bei Köln sowie Vertriebsbüros in Berlin, Braunschweig, Lippstadt, München, Paderborn, Butzbach, Halle, Hengelo (Niederlande) und Premià de Mar (Barcelona/Spanien). Seit 1994 ist das Unternehmen im Bereich des IT-Handels am Markt tätig. Die rund 400 Beschäftigten erwirtschaften heute einen Jahresumsatz von über 700 Millionen Euro (FJ 17/18). Siewert & Kau Distribution verfügt über jahrzehntelange Branchenexpertise und ist einer der Pioniere im Handel mit ausgewählten IT Produkten. Siewert & Kau Logistics übernimmt die komplette Palette aller logistischen Dienstleistungen einschließlich Warehousing und Cargo. Siewert & Kau Services bietet kompetenten Rundum-Service im Bereich Software, Marketing und Accounting.

Siewert & Kau stellt sich vor: Siewert & Kau – Film ab!

Informationen zu Siewert & Kau finden Sie auch unter www.siewert-kau.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Siewert & Kau Computertechnik GmbH
Walter-Gropius-Str. 12a
50126 Bergheim
Telefon: +49 (2271) 763-0
Telefax: +49 (2271) 763-280
http://www.siewert-kau.de

Ansprechpartner:
Leoni-Sofie Weißinger
Flutlicht GmbH
Telefon: +49 (911) 47495-35
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: l.weissinger@flutlicht.biz
Gila Griesbach
Flutlicht GmbH
Telefon: +49 (911) 47495-0
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: siewert_kau@flutlicht.biz
Christina Völklein
Flutlicht GmbH
Telefon: +49 (911) 47495-0
Fax: +49 (911) 47495-55
E-Mail: siewert_kau@flutlicht.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

CONET-Spendenwettbewerb 2019: Vereine und Initiativen können sich um insgesamt 10.000 Euro bewerben

Das Hennefer IT-Beratungshaus CONET lädt ab heute wieder gesellschaftlich engagierte Organisationen, Vereine und Initiativen aus der Region um Hennef und aus dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis ein, sich für eine Beteiligung am CONET-Spendenwettbewerb 2019 zu bewerben. Die Read more…

Firmenintern

Deutschlands beste Jobs mit Zukunft

Für viele Menschen ist die Sicherheit des Arbeitsplatzes das wichtigste Merkmal für die Annahme einer Stelle. In diesem Zusammenhang wurde auch in diesem Jahr von der Zeitschrift Focus Money deutschlandweit untersucht, bei welchen Unternehmen Beschäftigte Read more…

Firmenintern

Familienunternehmen empfängt Führungskräfte

Mehr als dreißig jüngere Führungskräfte aus der Region besuchten den Hauptsitz der Firma Remmers in Löningen, um sich über das Unternehmen und seine Arbeitsprozesse zu informieren. Begrüßt wurden die Wirtschaftsjunioren der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer Read more…