Der Paketboom hält immer weiter an und sorgt zunehmend für immer mehr Veränderungen im Supply-Chain-Management. Grund dafür ist der riesige Erfolg des Onlinehandels, der tagtäglich für immer mehr Paketsendungen sorgt. Doch nicht nur die Paketberge häufen sich, sondern auch die Herausforderungen, die sich alle am Paketboom beteiligten stellen müssen, um langfristig eine reibungslose, schnelle sowie kostengünstige Paketverteilung aufrecht zu erhalten. Dabei ist es völlig unabhängig ob die Paketverteilung im Transport, dem Paketshop oder der Hauspostverteilung stattfindet, fest steht hingegen, dass die Umsetzung einer Lösung gut durchdacht sein sollte. Schließlich bringt der Paketversand enorm viel Verantwortung gegenüber dem Sender und vor allem dem Empfänger, da er derjenige ist, der eine heile Sendung erwartet. Da darf natürlich kein Paket verloren gehen oder Unsacht behandelt werden, zumal im Zeitalter globaler Supply-Chains weitaus wichtige und teure Waren per Paket versendet werden; Laptops, Tablets, Smartphones, sogar wichtige Rohmaterialien werden zunehmend per Paketversand verschickt. Umso wichtiger ist es deshalb stets einen Blick auf alle Sendungen und Briefe zu haben, um den Verlust von Paketen oder Beschädigung zu verhindern.

Damit dies nicht passiert , haben sich viele Unternehmen mit eigener Hauspostverteilung, Paketshops oder weitere Paketdienstleister von händisch geführten Papierlisten verabschiedet und sich für ein digitales System entschieden, um Pakete per Barcodescan durch mobiler Datenerfassung zu erfassen. COSYS liefert dafür das perfekte Komplettsystem mit den innovativen Paket Management Softwarelösungen.

Beispielsweise als Paketshop Management Lösung bieten die COSYS Software Module alles, was zur An- und Rücknahme von Paketen, zum Nachweis einzelner Pakete, zur Unterschriftserfassung oder zur Inventur vorhandener Pakete im Paketshop erforderlich ist.
Dabei ist es ganz egal, ob es sich um den Paketshop-Kiosk um die Ecke, den Schreibwarenladen oder den Paketshop im Shoppingcenter handelt.


Auch für die Hauspostverteilung im Unternehmen bietet COSYS die passende Paket Management Software. Einer internen Auslieferung oder Selbstabholung der Pakete gegen Unterschriftserfassung steht also nichts mehr im Wege. Auch Fotodokumentationen können problemlos erfasst werden. Für einen genauen Einblick in die Hauspostverteilung, kann die COSYS Hauspostverteilungs App einfach aus dem Apple App Store oder dem Google Play Store auf das Smartphone heruntergeladen werden.

Das Backend COSYS WebDesk bietet eine übersichtliche Darstellung aller erfassten Pakete und Empfänger-/Absenderdaten. Ebenso kann via Track and Trace (Sendungsverfolgung) jederzeit nachvollzogen werden, was mit jedem einzelnen Paket passiert ist, wann dieses seine Position verändert hat und welchen Status das Paket gerade hat. Zudem erfolgen hier die Stammdatenpflege und die Generierung von Reports zu einzelnen Sendungen.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Neues WIS-Portal von Würth Industrie Service startet

Um das C-Teile-Management für Industriekunden noch effizienter zu gestalten, hat die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG eine neue Plattform entwickelt. Das WIS-Portal (Würth Industrie Service) zeichnet sich aus durch eine benutzerfreundliche Oberfläche und Read more…

Intralogistik

Kardex Remstar Power Pick Onboard

Wachsende Anforderungen an die Lagerhaltung stellen Intralogistiker vor die Herausforderung, Ablaufprozesse kontinuierlich zu optimieren. Damit Lagern und Kommissionieren auch in Zukunft effizient möglich ist, präsentiert Kardex Remstar die vollintegrierte Lagerverwaltungssoftware Power Pick Onboard, die sich Read more…

Intralogistik

TORWEGGE präsentiert sich erstmals an zwei Ständen auf der LogiMAT

Um noch besser auf die spezifischen Kundenwünsche eingehen zu können, ist TORWEGGE im nächsten Jahr erstmals mit zwei Ständen auf der LogiMAT vertreten. An Stand B39 in Halle 10 präsentiert die TOWEGGE Intralogistics GmbH & Read more…