Industrietaugliche M12-Steckverbinder von Murrelektronik in Schutzart IP67 sind hervorragend für den Einsatz in anspruchsvollen Industrial-Ethernet-Applikationen geeignet. Der x-kodierte M12 ermöglicht hohe Datenübertragungsraten. Der y-kodierte M12 überträgt Daten und Power parallel.

Highspeed-Vision-Systeme sind ein Beispiel dafür, wie in Industrial-Ethernet-Applikationen ein zunehmend höheres Datenvolumen generiert wird. Darum werden höhere Übertragungsraten gefordert. Auch der Wunsch nach einer einheitlichen Kommunikationsstruktur in Unternehmen hat an Bedeutung gewonnen.

Für die fehlerfreie Highspeed-Datenübertragung mit bis zu 10 Gigabit pro Sekunde sind die x-kodierten M12-Leitungen von Murrelektronik die richtige Lösung. Sie ermöglichen Vollgas auf dem Daten-Highway. Dazu trennt ein Metallkreuz (in X-Form) im Stecker vier Datenpaare sicher voneinander. Auch gegenüber externen Störeinflüssen sind die Leitungen abgeschirmt.


Die Kombination von RJ45-Anschlüssen im Office-Bereich und dem X-kodierten M12 in der Feldebene machen es möglich, eine durchgängige Gigabit-Kommunikationsstruktur in Unternehmen zu etablieren.

Murrelektronik bietet die X-kodierten M12-Steckverbinder in Kombination mit hochbeständigen PUR-Leitungen an – sie eignen sich hervorragend zum Einsatz im industriellen Umfeld.

  • 10 GBit/s-Datenübertragungsrate nach Cat. 6A (ISO/IEC 11801)
  • M12 X-Kodierung (IEC 61076-2-109)
  • 360°-Vollschirmung
  • gelötete Schirmverbindung zwischen Kabel und Steckverbinder
  • geeignet für den Einsatz im industriellen Umfeld bis IP65/67

Hybridleitungen – Daten und Power parallel übertragen

Daten und Power mit einem Steckverbinder parallel zu übertragen ist mit dem Y-kodierten M12-Leitungen von Murrelektronik möglich. Die metallische Y-Kodierung trennt die vier Kontakte für die Leistungsübertragung im Steckbild von den vier Signalkontakten. Damit können bis zu 100 Mbit/s Daten übertragen werden, und es stehen 2 x 6 A Power zur Verfügung.

Y-kodierte M12-Leitungen reduzieren den Installationsaufwand in Applikationen und reduzieren damit ganz konkret Kosten. Für den Einsatz in bewegten Applikationen werden Y-kodierte M12-Steckverbinder in Kombinationen mit schleppkettentauglichen PUR-Leitungen angeboten.

  • Datenübertragung entsprechend Cat. 5e (ISO/IEC 11801, Class D)
  • Leistungsübertragung von bis zu 2 x 6 A
  • 360°-Vollschirmung
  • gelötete Schirmverbindung zwischen Kabel und Steckverbinder
  • geeignet für den Einsatz im industriellen Umfeld bis IP65/67
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Murrelektronik GmbH
Falkenstraße 3
71570 Oppenweiler
Telefon: +49 (7191) 47-0
Telefax: +49 (7191) 47-491000
http://www.murrelektronik.com

Ansprechpartner:
MacKenzie Regorsek
Corporate Marketing
Telefon: +49 (7191) 47-4318
Fax: +49 (151) 438544-70
E-Mail: Mackenzie.Regorsek@murrelektronik.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Alles für den Mechatroniker

Neben Joysticks, Sensoren und Präzisionswiderständen hat der Putzbrunner Elektronik-Spezialist MEGATRON unter der Marke ELPAC auch eine Vielzahl von Elektronikgehäusen und Komponenten rund um die Leiterplatte im Programm. Diese Elektronik-Bauelemente können ab sofort rund um die Read more…

Elektrotechnik

Jauch-Messeteam absolviert erfolgreiche electronica 2018

Mitte November fand die weltweit größte Elektronikmesse „electronica“ in München statt. Die Jauch Quartz GmbH aus Villingen-Schwenningen war eines der über 3.100 Unternehmen, die den Fachbesuchern aus über 80 Ländern ihre Produkte und Services präsentierten. Read more…

Elektrotechnik

Neu ab 2019 – Seminare zu angewandter Batterie-Technologie

Ab Januar 2019 bietet Jauch Quartz am Stammsitz in Villingen-Schwenningen Ganztages-Seminare für Anwender von Batterien aus Technik und Vertrieb und alle, die dies werden möchten, an. Hierfür wurde die Jauch-Battery Academy ins Leben gerufen. Vom Read more…