Für bedarfsgerechte Betriebseinrichtungen in Industrie und Handel plant und fertigt TIXIT Trennwandsysteme, Hallenbüros, Lagerbühnen, Arbeitsplatzsysteme, Regale und Schutzgitter. Zum zweiten Mal ist das Unternehmen heuer auf der FachPack in Halle 4, Stand 647 vertreten und berät Interessenten gerne fachkundig.

Das umfangreiche Angebot an Regalsystemen wie Fachbodenregale, Palettenregale, Weitspannregale und Kragarmregale umfasst auch Sonderregale wie das Euro-Behälterregal oder das Stangenregal für die vertikale Lagerung von Stabmaterial. Für den innerbetrieblichen Transport bietet TIXIT Werkstattwagen, Beistellwagen und Regale für die Materialbereitstellung. Ergonomische Arbeitstische, Werkbänke, Packtische und Stahlmöbel ergänzen das Angebot. Alle zwei Jahre erscheint dazu der TIXIT-Hauptkatalog für Betriebseinrichtungen in Lager, Betrieb, Werkstatt, Archiv und Büro. Im TIXIT-Onlineshop können alle Produkte auch direkt konfiguriert und bestellt werden.

Im Projektgeschäft ist TIXIT seit über 60 Jahren Vorreiter bei versetztbaren Trennwänden und Raumsystemen. Schwerpunkt sind Trennwandsysteme für Industrie und Büro sowie ein- und mehrgeschossige Hallenbüros und Lagerbühnen. Auch Schutzeinrichtungen für Maschine und Mensch konstruiert und fertigt das Unternehmen selbst. Von der Vor-Ort-Analyse über die Planung, Konstruktion, Fertigung, Betreuung und Montage bis hin zur Inbetriebnahme hat der Kunde einen erfahrenen Ansprechpartner.


Über die TIXIT Bernd Lauffer GmbH & Co. KG

Das mittelständische Unternehmen TIXIT entwickelt und produziert seit mehr als 50 Jahren anpassbare, hochwertige Betriebseinrichtungen. Als Spezialist für die Planung, Entwicklung, Fertigung und Montage von Trennwandsystemen, Hallenbüros, Lagerbühnen, Arbeitsplatzsystemen, Regalsystemen und Schutzeinrichtungen finden die TIXITEinrichtungssysteme Einzug in alle Betriebsbereiche. Effizientes, angenehmes Arbeiten in Fertigung, Verwaltung, Lager und Versand steht hierbei im Fokus. Der Aspekt der Nachhaltigkeit und Flexibilität der Einrichtungssysteme entspricht den individuellen und zukunftsorientierten Anforderungen produzierender Unternehmen als auch Bauherren und Bauplanern aus dem Industriebau. Seit 2015 ist das Unternehmen ISO Zertifiziert 9001. Von seinem südwestdeuschen Standort in Villingen-Schwenningen aus beliefert TIXIT seine Kunden aus Industrie, Handwerk und Handel deutschlandweit und in den angrenzenden Nachbarländern Schweiz und Österreich. Erfahren Sie noch mehr über TIXIT: www.tixit.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIXIT Bernd Lauffer GmbH & Co. KG
Lupfenstraße 52
78056 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (7720) 972040
Telefax: +49 (7720) 972033
http://www.tixit.de

Ansprechpartner:
Daniela Blum
Marketing
Telefon: +49 (7720) 9720-67
Fax: +49 (7720) 9720-33
E-Mail: blum@tixit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Intralogistik

Holzplatten vollautomatisch Kommissionieren

Drevo Trust, einer der größten Lieferanten von Produkten für die Möbelproduktion und Inneneinrichtung in der Tschechischen Republik, hat ein neues Lager für die Lagerung von Holzplattenwerkstoffen in Betrieb genommen. Dabei handelt es sich um eines Read more…

Intralogistik

Mehr Effizienz dank neuem Durchblick: DB Schenker setzt Smart-Picking-Brille in der Lagerlogistik ein

Testphase von Picavi-Anwendung zur Kommissionierung abgeschlossen • Relevante Effizienzgewinne durch Pick-by-Vision-System • Großflächige Einführung nach erfolgreicher Anwendung in Deutschland geplant Der Start von Picavi-Datenbrillen bei DB Schenker ist gelungen – im Rahmen einer Testphase wurde Read more…

Intralogistik

Kleine Lager optimieren mit dem Zebra TC21/26

Einzelhändler und Supermärkte sind auf die richtigen Werkzeuge angewiesen, um die Herausforderungen der Lagerhaltung zu stemmen und so das Geschäft am Laufen zu halten. Dazu benötigen Sie vor allem ein Tool, dass in kürzester Zeit Read more…