Ab sofort werden alle Fahrzeuge der Renault Trucks Baureihen T, C und K mit einem neuen Audio-/Navigations- und Entertainmentsystem ausgerüstet. Roadpad ist eine Komplettlösung, das Telefonie, Musik und Navigation miteinander verbindet.

Die Renault Trucks Fahrzeuge der Baureihen T, C und K erhalten einen zusätzlichen hochauflösenden 7-Zoll-Touchscreen mit einer Drag-and-Drop Funktion, die künftig in das neue Navigations- und Unterhaltungssystem des Herstellers integriert ist. Roadpad ist eine ideale Lösung für Lkw-Fahrer, da es sowohl Navigationssystem, Musikstreaming, Kamera-Technik als auch die Freisprecheinrichtung in einem Gerät vereint.

Navigation
Roadpad erleichtert die Alltagsaufgaben des Fahrers durch ein präzises GPS-System, TomTom-Lkw-Navigation, Verkehrsmeldungen in Echtzeit sowie zahlreichen weiteren Funktionen wie Routenansicht in 2D und 3D.


Musik, Radio und Apps
Mittels der Streaming-Plattform Deezer können über Roadpad persönliche Musikmediatheken abgerufen werden. Darüber hinaus macht es DAB+ (Digital Audio Broadcasting) möglich, Radiosender von überall zu hören und von einer optimalen Soundqualität zu profitieren. Ergänzt werden diese Funktionen durch den leichten Zugriff auf die Wetter-App sowie auf Google Maps.

Mobiltelefon
Das System erlaubt die gleichzeitige Nutzung zweier Telefone. Damit verfügt der Fahrer über eine Freisprecheinrichtung für sein Dienst- und Privattelefon. Muss er einem Telefon Priorität geben, um beispielsweise sein

Telefonverzeichnis zu öffnen oder einen Anruf zu tätigen, kann er von beiden Telefonen unabhängig voneinander Anrufe oder SMS entgegennehmen. Diese Priorität für ein bestimmtes Telefon kann im benutzerfreundlichen Menü leicht gewechselt werden.

Sicherheit
Um die Sicherheit für den Fahrer, seine Ladung und die anderen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, bietet Roadpad dank einer Vorrichtung für vier Kameras eine perfekte Sicht in allen Situationen. Die Kameras sorgen seitlich für eine erweiterte Sicht sowie rückseitig für mehr Komfort bei der Arbeit, insbesondere beim An- und Abkuppeln des Anhängers. Gleichzeitig ist das System so konzipiert, dass der Fahrer stets den Blick auf die Straße gerichtet behält. Roadpad sorgt so für ein angenehmes Leben an Bord bei gleichzeitig sicherer Fahrt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Volvo Group Trucks Central Europe GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
85737 Ismaning
Telefon: +49 (89) 80074-0
Telefax: +49 (89) 80074-190
http://www.renault-trucks.de

Ansprechpartner:
Nicole Bratrich
Pressereferentin Renault Trucks
Telefon: +49 (89) 80074-257
Fax: +49 (89) 80074-219
E-Mail: nicole.bratrich@renault-trucks.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

TRATON veranstaltet Innovation Day in Schweden

. – TRATON Presseveranstaltung am 2. Oktober in Stockholm/Södertälje   – TRATON CEO Renschler: „Innovationen stehen nicht allein für Produkte und Technologie“   – TRATON „Innovation Campus“ mit den drei Marken (MAN, Scania, Caminhões e Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Start der exklusiven Rallye „Passione Caracciola“ im Mercedes-Benz Classic Center von KESTENHOLZ in Pratteln

Traumwagen im Anmarsch Traumroute im Roadbook Zum Andenken an Rudolf Caracciola (1901-1959), dem erfolgreichsten europäischen Automobilrennfahrer in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg, wird die Rallye, „Passione Caracciola“ auch in diesem Jahr gewidmet und durchgeführt. Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Knorr-Bremse Rail Systems Italia liefert Bremssysteme für 50 dop-pelstöckige Regionalzüge von Hitachi Rail

Knorr-Bremse Rail Systems Italia hat mit Hitachi Rail SpA einen Vertrag über die Lieferung von Brems- und Toilettensyste-men für 50 doppelstöckige Regionalzüge für Ferrovie Nord Milano abgeschlossen. Mit den neuen Zügen untermauert Knorr-Bremse die bereits Read more…