Die LEHNER GmbH aus Kirchheim/Teck wurde von der Wirtschaftsstaatssekretärin Frau Katrin Schütz als Preisträger des Wettbewerbs „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. Die in der graphischen Industrie etablierte LEHNER GmbH erhält diese Auszeichnung für ihre Entwicklung "FlexoMatrix©". Der Flexo-Montageautomat ist eine innovative Technologieplattform für den FlexoDruck 4.0. Das System bietet den Druckereien wichtige Automatisierung und einer flexiblen Datenschnittstelle für das Job-Management, aufbauend auf der vorhandenen Datenstruktur. Die Druckereien steigern Gewinn und Effizienz durch Einsparungen an Energie, Rüstzeit und Makulatur, und das bei jedem Jobwechsel.

Die Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“
Der Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 Baden-Württemberg“ zeichnet seit 2015 herausragenden Ideen aus Wirtschaft und Wissenschaft aus, die das Potenzial von Industrie 4.0 voll ausschöpfen.

Die Allianz Industrie 4.0
Die Allianz Industrie 4.0. Baden-Württemberg ist eine vom Land ins Leben gerufene Netzwerkinitiative und zeichnet heimische Unternehmen für Industrie 4.0-Projekte aus, die wegweisende Impulse für die Produktion der Zukunft setzen. Die Unternehmen bieten innovative Konzepte aus der Wirtschaft, welche mit der intelligenten Vernetzung von Produktions- und Wertschöpfungsprozessen bereits heute Erfolgsgeschichten schreiben



Über Lehner GmbH Sensor Systeme

Die 1990 gegründete LEHNER GmbH aus Kirchheim/Teck ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion intelligenter Sensorsysteme und Automatisierungen für die graphische Industrie, den Maschinenbau und die Biotechnologie. Zahlreichen Auszeichnung belegen die hohe Innovationskraft des Unternehmens: „365 Orte im Land der Ideen“; „CyberOne“, „PrintStar“, „Übermorgenmacher“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lehner GmbH Sensor Systeme
Kruichling 31
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 97013-0
Telefax: +49 (7021) 97013-33
http://www.lehner-gmbh.com

Ansprechpartner:
Dr. Lars Lehner
Geschäftsführer
Telefon: +49 (7021) 97013-21
Fax: +49 (7021) 97013-33
E-Mail: lars.lehner@lehner-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

40 Teilnehmer, 7 Teams, drei Tage intensives Programmieren

Vom 12. bis 14. Oktober ist der Black Forest Hackathon in Offenburg im Technologiepark Offenburg (TPO) in die zweite Runde gegangen. Die Veranstaltung wurde organisiert und durchgeführt von der Wirtschaftsregion Ortenau (WRO), der Hochschule Offenburg, Read more…

Events

Viele Impulse: Digitales traf Reales

Mit Vorträgen von Bundesaußenminister a.D. Sigmar Gabriel, Rubin Ritter (Zalando), Andreas Schick (Schaeffler) und Julie Linn Teigland (Ernst & Young) geht heute am frühen Nachmittag der dreitägige 35. Deutsche Logistik-Kongress der Bundesvereinigung Logistik in Berlin Read more…

Events

Axis präsentiert auf der Smart City Expo 2018 aktuelle Lösungen für eine intelligente Stadt

Axis Communications präsentiert vom 13. bis 15. November 2018 auf der Smart City Expo in Barcelona vernetzte Lösungen für mehr Sicherheit und Mobilität in der Stadt der Zukunft (Pavillon 2, Stand B211). Die Messe ist Read more…