Avnet Abacus, ein europaweit führender Distributor von Steckverbindern, passiven, elektromechanischen und elektronischen Bauelementen aus dem Bereich der Stromversorgung und ein regionaler Geschäftsbereich von Avnet (NASDAQ: AVT), ernennt Rudy Van Parijs zum Präsidenten der Avnet Abacus. Er übernimmt diese Position des President Avnet Abacus von Nigel Ward, der nach erfolgreichen 30 Jahren im Avnet-Konzern in den Ruhestand geht.

Van Parijs (56) blickt ebenfalls auf eine lange und erfolgreiche Karriere innerhalb der Avnet zurück. 1991 startete er als Application Engineer bei EBV Elektronik, einem Avnet-Unternehmen. Zuvor war er an der Universität Leuven in Belgien, im Bereich Maschine Vision tätig und arbeitete für ein StartUp-Unternehmen. Seine weiteren Positionen machten ihn zum Vertriebsleiter für EBV in Belgien, dann zum Leiter der gesamten Benelux-Region der EBV und für sechs Jahre zum Leiter der technischen Organisation der EBV in Poing. In den vergangenen acht Jahren leitete er die EBV-Region Südeuropa und trieb das Geschäft in Belgien, Frankreich, Italien, Portugal, Nordafrika und Spanien weiter voran.

Van Parijs verfügt über ein ausgezeichnetes technisches und kommerzielles Know-how und  Abschlüsse in Elektrotechnik und Corporate Finance. Im Laufe seiner Karriere in verschiedenen leitenden Funktionen bei EBV war er maßgeblich am Aufbau erfolgreicher Demand-Creation-Programme beteiligt und ermöglichte die Schaffung neuer Wachstumschancen für das Unternehmen.


Slobodan Pujarevic, President EBV Elektronik, erklärte dazu: „Van Parijs ist bestens qualifiziert, die Rolle als President bei Avnet Abacus zu übernehmen und den überragenden Wachstumskurs fortzusetzen. Er übernimmt ein äußerst motiviertes und erfolgreiches Team, das von Kunden und Lieferanten im Bereich IP&E (Interconnect, Passive and Electromechanical) sehr geschätzt wird. Wir werden ihn bei dieser neuen Herausforderung umfassend unterstützen. Besonders bedanken möchten wird uns bei Nigel Ward für die erfolgreiche Entwicklung dieses einzigartigen Geschäftsmodells.“

Über Avnet Abacus (An Avnet Company)

Avnet Abacus ist ein paneuropäischer, bedarfsschaffender Distributor für Steckverbinder, passive, elektromechanische und Leistungselektronik-Bauelemente sowie Batterien. Avnet Abacus‘ umfangreiche und außergewöhnliche Linecard wird von einem Team aus über 50 Produktspezialisten mit ausgezeichnetem technischen Know-how und auf Technologie fokussierten Ideenkonzepten in ganz Europa unterstützt. Avnet Abacus gehört zu Avnet Electronics Marketing (EMEA), einem Geschäftsbereich der Avnet, Inc. (NASDAQ: AVT). Weitere Informationen unter: www.avnet-abacus.eu.

Über Avnet

Von der Idee über das Design bis hin zum Prototypen und zur Fertigung – Avnet unterstützt Kunden während jeder Stufe des Produktlebenszyklus. Ein umfassendes Angebot an Design- und Supply-Chain-Dienstleistungen macht Avnet zum vorrangigen Anbieter für Innovatoren, die neueste Technologielösungen konzipieren. Seit fast einem Jahrhundert hilft Avnet seinen Kunden rund um die Welt, technologische Überlegungen in die Realität umzusetzen. Weiterer Informationen über Avnet unter: www.avnet.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Avnet Abacus (An Avnet Company)
Gruber Str. 60c
85586 Poing
Telefon: +49 (8121) 777-01
Telefax: +49 (8121) 777-531
http://www.avnet-abacus.eu

Ansprechpartner:
Anja Woithe
PR Manager
Telefon: +49 (8121) 774-459
Fax: +49 (8121) 774-439
E-Mail: Anja.Woithe@avnet.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Firmenintern

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

175 Jahre Yale – the world’s favourite lock

Von Dreschmaschinen über Sägemühlen bis hin zu Schlössern, der US-Amerikaner Linus Yale senior war ein Universalerfinder. Er hielt Mitte des 19. Jahrhunderts über ein Dutzend Patente. Seine erfolgreichste Idee aber war das Sicherheitsschloss auf Sperrstiftbasis, Read more…

Firmenintern

Messer und CVC Fund VII vereinbaren mit Linde Kauf von Teilen des Amerika-Geschäfts

Industriegasespezialist Messer und CVC Capital Partners Fund VII (“CVC”) haben heute mit Linde AG eine Vereinbarung zur Übernahme des überwiegenden Teils des Gasegeschäfts von Linde in Nordamerika sowie einzelner Geschäftsaktivitäten in Südamerika getroffen. Die erworbenen Read more…

Firmenintern

ThermoMed verstärkt Geschäftsführung

Michael Löckener verstärkt seit diesem Monat die Geschäftsführung des auf aktiv temperaturgeführte Arzneimitteltransporte spezialisierten Logistikdienstleisters trans-o-flex ThermoMed. Das Unternehmen ist in der trans-o-flex-Gruppe hauptsächlich für den Transport gekühlter Arzneimittel bei 2 bis 8 Grad Celsius Read more…