Die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG begrüßte am 29. Juni 2018 Kunden und Partner aus Heidelberg und der Metropolregion Rhein-Neckar zum Sommerfest am Firmensitz im Kurpfalzring. Im Vordergrund des Tagesprogramms standen neben der Präsentation von Neuheiten aus der Lenovo® Think Produktfamilie und Geschäftstelefonen des Unified-Communications-Spezialisten Mitel®, Führungen durch das TÜViT-zertifizierte Heidelberg iT-Rechenzentrum "Serverhotel 2".

In seiner Keynote "Im digitalen Hamsterrad – Wege aus der digitalen Abhängigkeit" ging Prof. Dr. Gerald Lembke, Wirtschaftswissenschaftler und Experte für digitale Medien, zum Auftakt des Abendprogramms der Frage nach, inwieweit das Digitale das Soziale in unseren beruflichen wie privaten Lebenswelten bereits verdrängt hat.

Humorvoll präsentierte der Digitalwissenschaftler Beobachtungen und Ergebnisse aus mehr als 15 Jahren Forschung zum digitalen Mediennutzungsverhalten. Hilft das Smartphone tatsächlich dabei, unser Leben besser zu organisieren und unsere Produktivität zu steigern? Muss das Handy 150 Mal am Tag aktiviert werden und die E-Mails schon morgens um sechs Uhr gecheckt? Lembke gab Denkanstöße, plädierte für mehr digitale Vernunft und den bewussten Umgang mit Smartphone & Co., denn: die Menschliche Kommunikation ist unersetzbar! Der Medienwissenschaftler freute sich besonders darüber, dass er, der konstruktive Digitalkritiker, für diesen Vortrag gerade von der Heidelberg iT, als einem Unternehmen der IT- und Digitalbranche, eingeladen wurde.


Und als auf dem Festgelände endlich ein grüner Truck seine Klappe öffnete, war das Geheimnis um das Highlight des Abends gelüftet und die Überraschung für die Gäste perfekt: der "Strassenunterhaltungsdienst", powered by Söhne Mannheims, gab eigens für Heidelberg iT ein Konzert und spielte bis zum Sonnenuntergang stimmungsvolle Songs! Mit dabei waren Sänger Rolf Stahlhofen, Gitarrist Andreas Bayless, DJ Billy Davis, Michael Klimas, Rapper Metaphysics, Keyborder Florian Sitzmann und Giuseppe Porrello alias „Gastone“.

Rolf Stahlhofen trat an diesem Abend nicht nur als Musiker auf, sondern auch als Stifter. Um die Botschaft „Wasser ist ein Menschenrecht“ international zu verbreiten, hat Rolf Stahlhofen in den zurückliegenden fünf Jahren neben der Stiftung „Water Is Right" ein kulturelles Netzwerk aufgebaut, das im Rahmen von Events öffentliche Aufklärung betreibt und gleichzeitig um Unterstützer sowie Sponsoren für die Arbeit der Stiftung wirbt.
Auch Heidelberg iT unterstützt "Water is Right" und verteilte an die Sommerfest-Gäste nachfüllbare Heidelberg iT-Flaschen, die für das Trinken von Leitungswasser werben und auch dazu genutzt werden können.

Die reale Kommunikation kam beim Heidelberg iT-Sommerfest zu keiner Zeit zu kurz. „Tolle Veranstaltung – Überraschung gelungen!“, so das Fazit der Gäste, die das Fest für persönliche Gespräche und Networking nutzten. Auch Gastgeber und Geschäftsführer Matthias Blatz zeigte sich am Abend des Kundenevents ausgesprochen zufrieden: „Es liegt uns sehr am Herzen, dass wir mit unseren Veranstaltungen für unsere Kunden und Partner einmalige Erlebnisse schaffen, die mit positiven Emotionen verbunden sind und Menschen begeistern. Dies ist uns heute wieder geglückt – ganz analog und Face-to-Face.“

Bildinhalte/Bildquellen:
Foto1 – Prof. Dr. Gerald Lembke veranschaulicht in seinem Vortrag im Rahmen des Heidelberg iT-Sommerfestes 2018 in welchen Bereichen des Alltags das Digitale das Soziale bereits verdrängt hat. Foto: Ina Gäde

Foto2 – Der "Strassenunterhaltungsdienst", powered by Söhne Mannheims, zu Gast beim Heidelberg iT-Sommerfest 2018. Foto: Ina Gäde

Foto3 – Die Heidelberg iT-Bottle unterstützt die Water Is Right“ Stiftung www.waterisright.org Foto: Heidelberg iT

Über die Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG

Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG ist ein führender IT-Dienstleister in der Metropolregion Rhein-Neckar und vereint als Internet-Service-Provider und IT-Systemhaus alle Kernkompetenzen der Informations- und Telekommunikationstechnik unter einem Dach. Der IT-Infrastrukturdienstleister mit Sitz in Heidelberg verfügt über ein modernes Serverhotel mit TSI-Zertifikat der TÜViT und insgesamt fünf verteilte Rechenzentrumseinheiten mit einer Fläche von 1.500 Quadratmetern. Schwerpunkte sind IT-Outsourcing und Cloud-Lösungen sowie alle IT-Beratungs- und IT-Serviceleistungen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet, einschließlich Telefonie und Beschaffung von Hard-und Software.
Als Spezialist für Elektro- und Netzwerktechnik plant und realisiert Heidelberg iT individuelle Projekte der intelligenten Hausvernetzung (Smart Home) und Multimedia-Konzepte.
Zu den Kunden der Heidelberg iT zählen vorwiegend mittelständische Unternehmen, gemeinnützige und soziale Einrichtungen, Dienstleister mit hohem Datenaufkommen, IT-Abteilungen von Konzernen sowie Kleinbetriebe.

Weitere Informationen unter www.heidelberg-it.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG
Kurpfalzring 110
69123 Heidelberg
Telefon: +49 (6221) 407-500
Telefax: +49 (6221) 407-505
http://www.heidelberg-it.de

Ansprechpartner:
Cornelia Luther
PR-Managerin
Telefon: +49 (6221) 407-500
Fax: +49 (6221) 407-505
E-Mail: c.luther@heidelberg-it.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Eric Schweitzer zum EU-Freihandelsabkommen mit Singapur: Engere Vernetzung mit Asean „von großer Bedeutung“

Der morgigen Unterzeichnung des Freihandelsabkommens zwischen der EU und Singapur misst Eric Schweitzer, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), auch eine große symbolische Relevanz zu. Perspektivisch hofft er auf ein umfassendes Abkommen mit der Read more…

Allgemein

Neue Instant Payments Studie zeigt: Echtzeit-Zahlungsverkehr ist weltweit auf dem Vormarsch

. – Im Rahmen der aktuellen Studie „Flavors of Fast“ identifizierte FIS 40 Länder weltweit mit Echtzeit-Bezahlsystemen – 2017 waren es noch 25, 2014 nur ein Drittel. – Fünf neue Bezahlsysteme sind derzeit in der Read more…

Allgemein

Online-Shopping im Büro: Ist das erlaubt?

Es ist bequem, einfach und im Vergleich zu Warteschlangen an Kassen, deutlich stressfreier und zeitsparender. Während der Arbeit mal eben eine Bestellung erledigen – für viele Arbeitnehmer selbstverständlich. Dr. Carsten Föhlisch, Rechtsexperte bei Trusted Shops, Read more…