Am 22. Juni beteiligte sich die MS Motorservice Deutschland GmbH beim 6. „SchaffTag“ der Diakonie Stetten. Dazu besuchten Mitarbeiter des Unternehmens die Einrichtung, um gemeinsam mit den Bewohnern ein Sommerfest in Waiblingen zu planen und durchzuführen.

Der „SchaffTag“ ist eine Aktion der Diakonie Stetten, zu der Mitarbeiter von Firmen und Institutionen eingeladen werden, um gemeinsam mit Menschen mit Behinderung an ausgesuchten Projekten zu arbeiten. Dabei sollen beide Seiten neue Blickwinkel kennenlernen und gegenseitige Berührungsängste abbauen. Beim diesjährigen „SchaffTag“ galt es das Sommerfest der sozialen Einrichtung durchzuführen. Die Helfer packten gemeinsam beim Aufbau der Sitzgarnituren, dem Kuchenverkauf, der Herstellung von Milchshakes oder bei der Betreuung von Spielestationen wie Dosenwerfen an.

Frauke Nareike, Mitarbeiterin von MS Motorservice Deutschland, zeigte sich von dem Projekt begeistert: „Es war toll zu sehen, wie sehr sich die Bewohner der Einrichtung gefreut haben und wie viel Spaß sie an dem Fest hatten. Ich hatte ebenfalls große Freude. Beim nächsten SchaffTag bin ich wieder dabei.“


Auch ihre Kollegen Marc Hinner und Andreas Munz zogen ein durchweg positives Fazit: „Ich hatte bisher nur wenige Berührungspunkte mit Menschen mit Handicap, umso schöner fand ich es, diesen Tag miterleben zu dürfen. Die Bewohner waren uns gegenüber sehr herzlich und offen,“ betonte Hinner. Munz pflichtete ihm bei: „Für mich war es ein rundum gelungener Tag, an dem wir durch unsere Hilfe den Mitarbeitern der Diakonie etwas Arbeit abnehmen konnten. Ich kann jedem nur empfehlen, sich am SchaffTag zu beteiligen.“

Motorservice und die Diakonie Stetten pflegen seit über zehn Jahren eine enge Verbindung. So beteiligt sich das Unternehmen nicht nur regelmäßig an den Projekten der sozialen Einrichtung, eine Spende in der Vorweihnachtszeit ist ebenfalls Tradition geworden – 2017 betrug diese 7.500 Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rheinmetall Automotive AG
Karl-Schmidt-Straße 2-8
74172 Neckarsulm
Telefon: +49 (7132) 33-3140
Telefax: +49 (7132) 33-3150
http://www.rheinmetall-automotive.com

Ansprechpartner:
Manuela Schall
Pressereferentin
Telefon: +49 (7132) 33-3142
Fax: +49 (7132) 3352140
E-Mail: Manuela.Schall@de.kspg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

SAP treibt Transformation des Unternehmens weiter voran

Die SAP SE hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die nächste Etappe auf dem Weg zu stärker kundenorientierten Abläufen und Prozessen eingeläutet hat. SAP stellt damit intern konsequent die Weichen, um Kunden bei ihrer Read more…

Firmenintern

Weitere Meiko-Neuheiten auf der Internorga

Die Gastro-Welt ist in Bewegung, denn Nachhaltigkeit und Digitalisierung setzen neue Impulse. Beide Themen werden auch die diesjährige Internorga vom 13. bis 17. März stark prägen. Nach der Intergastra und neuen Lösungen rund ums Mehrwegspülen Read more…

Firmenintern

KLVrent expandiert weiter: Unser kompetenter Partner NFC Mahler bietet im badischen Raum einen weiteren Stützpunkt der KLVrent Nutzfahrzeugvermietung

Als kompetenter und unabhängiger Dienstleister übernimmt KLVrent seit fast fünf Jahrzehnten wesentliche Aufgaben und Risiken, die mit dem Fuhrparkeinsatz und -management schwerer Nutzfahrzeuge verbunden sind. Mit Leidenschaft ist KLVrent dabei, wenn es darum geht optimale Leistungen für Read more…