Am 21. Juni 2018 wurde zum wiederholten Mal der German Brand Award vom Rat für Formengebung und dem German Brand Institut in Berlin verliehen. Die Welke Consulting Gruppe®(WCG) erhielt dabei den begehrten Preis für exzellente Markenführung in der Unterkategorie Employer Branding Activities & Campaigns.

Über 1.250 Einreichungen prüfte die Jury des German Brand Awards, bestehend aus Experten der Markenwirtschaft, der Markenwissenschaft, der Kommunikation und des Marketings. Die WCG zählt als Winner dabei zu den zehn besten Einreichungen in ihrer Kategorie.

Sie reiht sich damit in eine Reihe prominenter Ausgezeichneter wie der deutschen Lufthansa, Vorwerk, Villeroy & Boch oder Kaldewei.


„Da die WCG das Thema Markenführung für ihre Kunden, aber auch sich selbst als Kernthema begreift, bestärkt uns diese Auszeichnung in jeder Hinsicht“, so Inhaber Jan Welke.

Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher – und bringt nicht nur die Gewinner voran, sondern auch ihre jeweiligen Branchen. Teilnehmen können nur diejenigen Unternehmen, die vom German Brand Institute, seinen Expertengremien oder Markenscouts nominiert wurden.

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.

Der Rat für Formgebung ist eine unabhängige und international agierende Institution, die Unternehmen darin unterstützt, Design – und Markenkompetenz effizient zu kommunizieren, und die gleichzeitig darauf abzielt, das Designverständnis der breiten Öffentlichkeit zu stärken.

Über die Welke Consulting Gruppe GmbH & Co KG

Die Welke Consulting Gruppe® ist ein Beratungsunternehmen für ganzheitliche Strategieentwicklung und Unternehmensmarkenführung. Seit 25 Jahren betreut sie mittelständische Unternehmen von der Strategie über die Markenberatung bis hin zur Umsetzung. Mit ihrem Managementmodell winkom® bietet sie einen Prozess, Strategien zur gelebten Realität werden zu lassen und reviewfähig abzubilden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Welke Consulting Gruppe GmbH & Co KG
Garnisonsring 33
57072 Siegen
Telefon: +49 (271) 3135-0
Telefax: +49 (271) 3135-199
https://www.wcg.de

Ansprechpartner:
Lea Herkenhöhner
Leitung Strategisches Marketing
Telefon: +49 (271) 3135-109
E-Mail: l.herkenhoehner@wcg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Diagnose in Adaptive AUTOSAR

Durch High-Performance-Computer kommen neue spannende Herausforderungen auf die Fahrzeugdiagnose zu. Die On-Board und Off-Board-Diagnose müssen mit der sukzessiven komplexer werdenden Software in Fahrzeugen und ihrer Umgebung mitwachsen. Für die Diagnose-Software geht der aktuelle Trend nun Read more…

Allgemein

Unternehmensqualität von Lebensversicherer – aktuelles Rating vom IVFP

Die finanzielle Stabilität von Versicherungsunternehmen ist wichtiger denn je – das Thema Run-Off verunsichert die Verbraucher. „Das ist verständlich, denn Versicherungsnehmer gehen im Normalfall bei Abschluss einer Versicherung eine lange Vertragsbeziehung mit dem Anbieter ein“ Read more…

Allgemein

Continental liefert Serverkonzept für die ID.-Elektrofahrzeuge von VW

Sie stellen in Zukunft die Rechenleistung für die Funktionsdomänen im Fahrzeug bereit. Der von dem Technologieunternehmen Continental entwickelte Server geht nun bei Volkswagen als InCar Application Server (ICAS1) in Serie. Der größte europäische Autobauer nutzt Read more…