Pewatron ermöglicht Kunden die Möglichkeit der kostenoptimierten kundenspezifischen Lösung ihrer flüssigkeitsbasierten Durchfluss-Messaufgabe, um eine systemoptimierte Verwendung von z.B. Kühlmitteln, Brauchwasser, etc. zu erreichen. Gleichzeitig bietet dieser Service die Chance auf eine Kostenoptimierung sowie die Schonung von Ressourcen.

In Zusammenarbeit mit seinem auf Ultraschall spezialisierten Lieferanten SonoQ GmbH bietet Pewatron kundenspezifische Qualifizierung, Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer Komponenten an. Diese umfassen die Ultraschalltransducer, die Flowmesstrecke und die Elektronik. Um die Systemkosten so gering wie möglich zu halten, berücksichtigt SonoQ auch der Bezug kostengünstiger Teilkomponenten aus Fernost, z.Bsp.: China. SonoQ qualifiziert die Komponenten für das System und überwacht den Qualitätsstandard über den gesamten Produktionszeitraum. 

Die Elektronik wird kundenspezifisch optimiert, wobei die technischen und kommerziellen Systemanforderungen im Vordergrund stehen. Bei höheren Systemanforderungen werden die TDC-Bausteine des Pewatron Lieferanten ams mit ihrer besonderen Time-of-Flight Technologie bevorzugt eingesetzt. Diese ermöglichen eine kostenoptimierte Lösung mit einem hohen Dynamikbereich von 1:175 und bei einer Genauigkeit von +/- 1% über eine sehr hohe Langzeitstabilität inkl. der Erkennung von Leerlauf, Luftblasen und Durchflussrichtung. Diese nahezu verzögerungsfreie, selbstüberwachende Messtechnik mit geringem Druckverlust ist zugleich recht unproblematisch bei verschmutzten Medien und bei Druckstößen sich dynamisch ändernden Strömen. Selbst eine Leckageerkennung ist prinzipiell möglich und es sind sogar spezielle Systeme für eine Medientemperatur von bis zu 180°C sind machbar!


Diese Flowmeter sind letztendlich besonders zur wartungsfreien Durchflussmessung für Kühlmittel, z.Bsp. in Schleif- und CNC-Maschinen, Laser-, Kühl- oder Bewässerungsanlagen geeignet.

Produkt Details

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66
CH8050 Zürich
Telefon: +41 (44) 87735-00
Telefax: +41 (44) 87735-25
http://www.pewatron.com

Ansprechpartner:
Gaby Schwendener
Online Content Manager
Telefon: +41 (44) 8773509
E-Mail: gaby.schwendener@pewatron.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

Seit 2005: Drei Milliarden Ecoflac in Melsungen produziert und weltweit verkauft

Das Werk LIFE in Melsungen hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Am Dienstag, den 12. November, lief die dreimilliardste Infusionslösung im Ecoflac vom Band. Die Mitglieder des Produktionsteams warteten mit ihren Gästen aus verschiedenen B. Braun-Bereichen, Read more…

Medizintechnik

Das Fokussierte Stoßwellensystem Dornier Aries

Mit dem Dornier Aries-System etabliert sich die jüngste Entwicklung von Dornier MedTech, dem Begründer der extrakorporalen Stoßwellentechnologie und Marktführer seit über 30 Jahren, im Anwendungsbereich der fokussierten, mobilen Stoßwellensysteme. Das speziell für den Einsatz in Read more…

Medizintechnik

TOP-Stellenangebote Radiologie – Leitungskraft MFA und Leitende MTRA eines Universitätsklinikums in Baden-Württemberg – großer Gestaltungsspielraum

Erneut wendet sich ein Universitätsklinikum an den Hamburger Headhunter, um bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften zu unterstützen. Die Uniklinik in Baden-Württemberg beauftragt den Direct-Search nach einer Leitenden Medizinisch-Technischen Radiologie Assistentin und nach einer Leitenden Read more…