Allgemein

CGR International entscheidet sich für das PiSA sales CRM

Mit 20 Standorten auf drei Kontinenten und über 1.550 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist CGR International ein global operierender Zulieferer für die Automobil- und Luftfahrtbranche. Seit seiner Gründung im Jahr 1962 ist das französische Unternehmen Spezialist für die Entwicklung, Produktion und Verkauf in den Bereichen Stanz- und Umformtechnik für die Automobilindustrie Read more…

Von Firma PiSA sales, vor
Produktionstechnik

SMS group liefert Stranggießanlage mit Industrie 4.0-Technologien für hochwertige Stahlgüten

Shandong Iron & Steel Group Co. Ltd., Rizhao, China, hat nach der erfolgreichen Inbetriebnahme der Stranggießanlage für ultrabreite Brammen SMS group (www.sms-group.com) die Abnahme (FAC – Final Acceptance Certificate) erteilt. Die Einstrang-Gießanlage ist ausgelegt für eine jährliche Produktion von 1,5 Millionen Tonnen Stahlbrammen mit Breiten bis zu 3.250 Millimetern und Read more…

Von Firma SMS group, vor
Fahrzeugbau / Automotive

Rheinmetall Automotive beliefert Mobilfunkmarkt

Der zum Rheinmetall Konzern gehörende Automobilzulieferer Rheinmetall Automotive AG erweitert seine Aktivitäten konsequent in Richtung auf neue Produktfelder außerhalb der Automobilindustrie. Über sein 2001 gegründetes chinesisches Joint Venture HASCO KSPG Nonferrous Components Co., Ltd. (KPSNC) hat das Unternehmen jüngst einen Auftrag zur Herstellung von Aluminium­gehäusen für das 5G-Netz erhalten. Für Read more…

Von Firma Rheinmetall Automotive, vor
Energie- / Umwelttechnik

Für eine zukunftsfähige und klimafreundliche Stahlindustrie!

Die saarländische Stahlindustrie beschäftigt direkt und indirekt rund 22.000 Menschen. Sie sorgt damit für ein Bruttoeinkommen in Höhe von 900 Millionen Euro. Der Anteil der Stahlindustrie am Umsatz der gesamten saarländischen Industrie lag in den letzten Jahren im Schnitt bei knapp 20 Prozent. Mit ihrem hohem Verflechtungsgrad und den beachtlichen Read more…

Logistik

Logistik live und direkt

Entgegen aller Konjunktursorgen werden dieses Jahr in Deutschland 355 Millionen Pakete zum Weihnachtsgeschäft erwartet – so viele wie nie zuvor. Allein an dieser Zahl zeigt sich – eine gut funktionierende Logistik ist wichtiger denn je. Wie viel Logistik im alltäglichen Leben steckt, ist vielen nicht bewusst. Denn im drittgrößten Wirtschaftszweig Read more…

Kooperationen / Fusionen

Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen mit chinesischen Lieferanten und anderen Verhandlungspartnern

China ist der größte industrielle Lieferant für die Europäische Staatengemeinschaft. Deutsche Unternehmen müssen qualitativ hochwertig und kostengünstig im Reich der Mitte beschaffen, um international wettbewerbsfähig zu bleiben.  Es stellen sich hohe Anforderungen an das Lieferantenmanagement.  Unterschiedliche Verhaltens-, Sprach- und Denkweisen führen regelmäßig zu Missverständnissen und Fehlschlüssen. Dabei sind die Einhaltung Read more…

Von Firma Haus der Technik, vor
Kooperationen / Fusionen

Erfolgreiches Projektmanagement und Zusammenarbeit mit chinesischen Partnern

Als zweitgrößte Volkwirtschaft weltweit hat sich die VR China zur globalen Werkbank entwickelt. Die europäische Staatengemeinschaft (EU) ist mittlerweile ihr viertgrößter Investitionspartner. Die Bundesrepublik Deutschland ist der größte Investor in China unter den Mitgliedern der EU. Besonders hoch sind die Herausforderungen für die Teamleiter und Teammitglieder gleichermaßen. In der Zusammenarbeit Read more…

Von Firma Haus der Technik, vor
Maschinenbau

Grand Opening in Zhuhai

Am 05. Dezember 2019 feierte Kurtz Ersa Asia Ltd. sein 15-jähriges Bestehen in China und eröffnete gleichzeitig seinen Erweiterungsbau in Zhuhai. Das Unternehmen begegnet damit der steigenden Nachfrage seitens asiatischer Kunden nach Ersa und Kurtz Maschinen. Die Erweiterung war dringend nötig geworden, da die bisherige Fertigung längst ihre Kapazitätsgrenzen erreicht Read more…

Biotechnik

Sartorius übernimmt Mehrheit am Zellkulturmedien-Spezialisten Biological Industries

Sartorius, ein international führender Partner der biopharmazeutischen Forschung und Industrie, hat eine Vereinbarung zum Erwerb der Mehrheit an dem israelischen Zellkulturmedien-Entwickler und -Hersteller Biological Industries unterzeichnet. Für circa 45 Millionen Euro in bar erwirbt Sartorius etwas mehr als 50 Prozent der Aktien des Unternehmens von seinen derzeitigen Eigentümern, dem Kibbuz Read more…

Von Firma Sartorius, vor