Panasonic ist der Solar und Elektronik Pionier – das Panasonic Solarmodul HIT® – eines der besten Solarmodule. So hat Panasonic Solar bis zum Jahr 2013 bereits mehr als 3,2 Mio. Panasonic® Solarmodule allein in Europa verbaut und ist eines der innovativsten Unternehmen in der Solartechnologie. Dadurch kann Panasonic seinen Kunden einen jahrzehntelangen störungsfreien Betrieb und eine konstant hohe Leistung der Module garantieren. Solarmodule von Panasonic zeichnen sich durch robuste Qualität und einen besonders hohen Wirkungsgrad aus. Panasonic Module sind von international anerkannten, unabhängigen Prüfinstituten wie dem TÜV Rheinland zertifiziert und entsprechen europäischen Vorschriften.

Panasonic – HIT Solarzellen Technologie

Die HIT (Heterojunction with Intrinsic Thin layer) Solarzelle besteht aus einem dünnen monokristallinen Siliziumwafer, der mit hauchdünnem amorphen Silizium beschichtet ist. Die Zelle der hochwertigen Module wird mit einem Hightech Herstellungsverfahren gefertigt und verfügt über einen der höchsten Wirkungsgrade und Energieerträge.


Panasonic® – der Qualitätsführer bei Solarmodulen

Seit 1975 legt Panasonic ® großen Wert auf Qualität. Die Abmessungen der Panasonic HIT Module und die außergewöhnlich hohe Leistung ermöglichen eine schnelle Installation und die Erzielung hoher Erträge bei Eigenstrom. Hoher Wirkungsgrad bei hohen Temperaturen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Solarzellen aus kristallinem Silizium verfügen die HIT Solarzellen auch bei hohen Temperaturen über einen hohen Wirkungsgrad. 

Panasonic Solar kann mehr – Rahmen mit 4x Wasserablauf und hoher Energieausbeute

  1. Regenwasser läuft von der Moduloberfläche einfach ab.
  2. Nach dem Trocknen bleiben keine Flecken und Rückstände.
  3. 4 x Wasserabläufe sorgen für einen vollständigen Wasserablauf, der Schmutz ist weg.
  4. HIT® Zellen erzeugen sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite Strom.
  5. Die zusätzliche Einstrahlung vergrößert den Ertrag des Moduls.
  6. Preiswerte Hightech Module direkt vom Profi

Mehr Leistung für Ihr Dach

Panasonic Solar kann auf bald 40 Jahre Erfahrung im Bereich der Entwicklung neuer, innovativer und ertragreicher Photovoltaik-Produkte setzen. Dabei ist Panasonic sehr innovativ und erreichte 2014 neue Weltrekorde beim Zellwirkungsgrad. Seit 1975 ist das Unternehmen unter dem Markennamen SANYO und seit 2012 unter dem Markennamen Panasonic der Pionier im Bereich Photovoltaiktechnik.

Das innovative Panasonic Solar HIT ® Solarmodul

Das Herzstück jedes Panasonic HIT-Solarmoduls ist die Solarzelle. Bei dieser Erfindung geht es um einen wichtigen Punkt in der Solartechnik, nämlich die Senkung der Verluste an den Zellgrenzen. Dank dieser Verbesserung konnten die Panasonic Solar HIT ständig die Rekorde an Effizienz und Leistung bei hohen Temperaturen brechen. Panasonic ist eines der zuverlässigsten Unternehmen für Solartechnologie. Panasonic Solar kann seinen Kunden Jahrzehnte anhaltenden störungsfreien Betrieb und die konstant hohe Leistung der Module garantieren.

Wirkungsgrad

Das HIT Solarmodul ist hoch effizient und erzeugt pro Quadratmeter mehr Leistung als herkömmliche Erzeugnisse. Das bedeutet, Sie brauchen weniger Module auf dem Dach, um eine sehr hohe Leistung zu erzielen.

Panasonic – Infos Beratung Ausstellung

iKratos Solar- und Energietechnik GmbH
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Bahnhofstrasse 1
☎ 09192 992800
✉ kontakt@ikratos.de

Ausstellung Beratung Installation für Solar – Photovoltaik -Panasonic Solar ®- oder wollen Sie auf preiswerte Solarqualität verzichten?

Über die iKratos Solar und Energietechnik GmbH

Ikratos arbeitet bundesweit im Bereich Solartechnik und Wärmepumpen und führt Beratungen für erneuerbare Energien durch. Als Endverbraucher kann man sich im firmeneigenen "Sonnencafe" mit vielfältiger Ausstellung beraten lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iKratos Solar und Energietechnik GmbH
Bahnhofstrasse 1
91367 Weißenohe bei Nürnberg
Telefon: +49 (9192) 99280-0
Telefax: +49 (9192) 99280-28
http://www.ikratos.de

Ansprechpartner:
Willi Harhammer
Telefon: +49 (9192) 992800
Fax: +49 (9192) 9928028
E-Mail: kontakt@ikratos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Erfolgreicher Start der Rhetorik-Seminare

Die beiden Rhetorik-Seminare „Face-Reading“ und „Einfach-erklärt“, die am 22.-24. Oktober in Weimar von BHKW-Consult und dem BHKW-Infozentrum angeboten wurden, sind erfolgreich gestartet. Beide Veranstaltungen waren ausgebucht und wurden mit 9,4 von 10 Punkten (Einfach erklärt) Read more…

Energie- / Umwelttechnik

80 Besucher besichtigen Baustelle des Windparks Bad Arolsen-Landau

. Bauleiter und Planer informieren über das Projekt im Stadtwald südlich von Landau Windpark geht voraussichtlich noch Ende des Jahres ans Netz Die beiden 3,45-Megawatt-Anlagen versorgen künftig rund 9.000 Personen mit grünem Strom Aufforstungsarbeiten beginnen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Prospect Resources: Aracadia-Reserven steigen um 39%

Die australische Prospect Resources (ASX PSC / WKN A1JW80) kommt mit ihrem Lithium-Projekt Arcadia der Produktionsentscheidung immer näher. Das Unternehmen hat bereits eine positive, endgültige Machbarkeitsstudie zu Arcadia erstellt. Diese will man in Kürze sogar Read more…