Die Sogeti Deutschland GmbH wird am 8. Juni 2018 als Aussteller am German Testing Day teilnehmen. Die Veranstaltung findet im Kap Arkona (Messe Frankfurt) statt. Die Konferenz richtet sich an alle Personen, die in die Qualitätssicherung von Business-IT-Systemen sowie eingebetteten Systemen involviert sind.

Darüberhinaus wird Rik Marselis von 11.20-11.50 Uhr im Track GTD 5.2 einen Fachvortrag zum Thema "Testing in the digital age – AI makes the difference" halten. Über die neue Buchveröffentlichung (EVT: 1. Juni 2018, ISBN: 9789075414875) können sich interessierte Besucher auch an unserem Messestand am Standplatz 7 informieren.

Mit dem Aktionscode GTD1820 erhalten Interessenten 20% Rabatt auf den Eintrittspreis. Die Anmeldung erfolgt über die Webseite des Veranstalters: www.germantestingday.info.


Über die Sogeti Deutschland GmbH

Sogeti ist einer der führenden Anbieter von Technologie- und Engineering-Dienstleistungen. Sogeti bietet wegbereitende Lösungen in der digitalen Transformation sowie maßgeschneiderte Expertise rund um Cloud, Cybersecurity, Digital Manufacturing, Digital Assurance und Testing sowie Trendtechnologien. Sogeti verbindet Agilität mit schneller Umsetzungsfähigkeit, namhaften Technologie-Partnerschaften, Weltklasse-Methoden und seinem globalem Liefermodell Rightshore®. Über 25.000 Mitarbeiter in 15 Ländern und rund 100 Standorten in Europa, den USA und Indien sind für das Unternehmen tätig. Sogeti ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Capgemini SE, die an der Pariser Börse gelistet ist. Erfahren Sie mehr unter www.sogeti.com.

Rightshore® ist eine eingetragene Marke von Capgemini.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sogeti Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 7
40882 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 101-4000
Telefax: +49 (2102) 101-4100
http://www.sogeti.de

Ansprechpartner:
Vincent Groener
Mitglied der Geschäftsführung
Telefon: +49 (69) 9515-2700
E-Mail: vincent.groener@sogeti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

Perforce auf der Embedded World 2019: Softwarequalität als Schlüssel zur digitalen Transformation

Rund 1,4 Millionen Fahrzeuge mussten im Juli 2015 in den USA zurückgerufen werden, für die aufgrund einer Sicherheitslücke das Risiko eines Hacks per Funk bestand. Im April 2017 war ein Spezialist für Medizintechnik dazu gezwungen, Read more…

Allgemein

KECK übernimmt IES in Kanada

Die steigende Nachfrage in den USA nach hochautomatisierten und zugleich zuverlässigen Ausrüstungen kommt dem deutschen Maschinenbau sehr entgegen. Ein möglicher Ansatz für die globale Wachstumsstrategie vieler deutscher Unternehmen und die Vernetzung aller Märkte. Markus Futterer, Read more…

Allgemein

Timm Kleiber reorganisiert Vertriebsinnendienst bei IMS

IMS wird seinen Vertriebs-Innendienst reorganisieren. Hierzu hat der CAFM-Hersteller aus Dinslaken Timm Kleiber eingestellt. Kleiber hat umfangreiche Erfahrung in Verkauf und Vertrieb. Seine neue Aufgabe wird er mit den Schwerpunkten Service und Flexibilität gestalten. „Mit Read more…