Das Onlineportal "Die Deutsche Wirtschaft" hat in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsclub Düsseldorf am 9. Mai 2018 in insgesamt sechs Kategorien die begehrten AWARDs zum Innovator des Jahres verliehen. In der Kategorie „Technologie & Produkte“ gewann OPTIMAL SYSTEMS mit seinem neuen Content-Services-Framework enaio® redline.

Der Preis für den „Innovator des Jahres“ zählt zu einem der größten der deutschen Wirtschaft. Rund 80.000 Unternehmer waren wieder aufgerufen, über die innovativsten Unternehmen der deutschen Wirtschaft abzustimmen. Dabei wurde in diesem Jahr mit der Abgabe von 10.341 Unternehmerstimmen eine neue Bestmarke gesetzt.

Insgesamt stellten sich 18 „Innovatoren des Jahres“ in sechs Kategorien der Wahl – mit der Vergabe je eines Publikumspreises pro Kategorie. Rund 200 Unternehmensvertreter waren in Düsseldorf live dabei, als die diesjährigen Preisträger verkündet wurden. Parallel verfolgten mehrere hundert Interessenten die Live-Berichterstattung auf Facebook.


enaio® redline– das zukunftsfähige Content Services Framework für Digitalisierung und Strukturierung von Unternehmenswissen

Unternehmen benötigen neue und innovative Technologien, um aus Informationen Wissen zu generieren. Das neuartige Framework enaio® redline von OPTIMAL SYSTEMS aus Berlin überzeugte nicht nur die hochkarätige Jury sondern setzte sich auch durch die meisten abgegebenen Votings gegenüber den Nominierten in der Kategorie „Technologie & Produkte“ durch.

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung als „Innovator des Jahres 2018“ der deutschen Wirtschaft für unser Content-Services-Framework enaio® redline. Die Technologie ist neu und das Konzept im Bereich der Informationsmanagement-Technologien bisher einzigartig von uns umgesetzt. Für diese Produktinnovation greifen wir auf fast 30 Jahre Erfahrungen bei der Entwicklung zuverlässiger Technologien für Digitalisierung und Strukturierung von Unternehmenswissen zurück. Die Auszeichnung bestätigt uns vor allem darin, dass wir auf dem richtigen Weg sind, neben einer etablierten ECM-Software auch ein Framework vor allem für Systemintegratoren und internationale Informationsmanagement-Projekte im Portfolio zu haben.“, so Karsten Renz, CEO und Gründer der OPTIMAL SYSTEMS Gruppe.

Über die OPTIMAL SYSTEMS GmbH

Die Unternehmensgruppe aus Berlin entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für Enterprise Content Management (ECM). OPTIMAL SYSTEMS wurde 1991 in Berlin gegründet und beschäftigt aktuell 400 Mitarbeiter an sechzehn Standorten. Neben Gesellschaften in Deutschland, Österreich, Schweiz und Serbien arbeitet die Unternehmensgruppe weltweit mit über 75 Vertriebs- und Kooperationspartnern zusammen, wie z. B. iTelligence, NetApp, adesso, IBM, der Österreichischen Post, Microsoft oder SAP. Mit enaio® bietet OPTIMAL SYSTEMS eine zentrale Informationsmanagement-Plattform, um Informationen schnell und sicher zu finden, transparent zu verwalten und revisionssicher zu archivieren. Europaweit arbeiten rund 500.000 Anwender täglich mit den ECM-Lösungen von OPTIMAL SYSTEMS. Bei Kunden wurden bereits 2.170 Installationen der ECM-Software erfolgreich getätigt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OPTIMAL SYSTEMS GmbH
Cicerostraße 26
10709 Berlin
Telefon: +49 (30) 895708-0
Telefax: +49 (30) 895708-888
http://www.optimal-systems.de

Ansprechpartner:
Sven Kaiser
Geschäftsbereichsleister
Telefon: +49 (30) 895708-0
Fax: +49 (30) 895708-888
E-Mail: presse@optimal-systems.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

3D-Modelle für den 3D-Drucker erstellen

Ein 3D-Drucker ist in der Lage mit Hilfe eines PCs und eines 3D-Modells reale Objekte zu erzeugen. Dabei kann ein gutes 3D-Modell auch mit einer kostenlosen CAD-Freeware erstellt werden.   Meist wird ein 3D-Drucker für Read more…

Allgemein

Partnerschaft von Signify und sixData ermöglicht höhere Servicequalität für Kommunen

Signify, Weltmarktführer für Licht- und Beleuchtungslösungen und sixData, führender Anbieter im Bereich der Software für Straßenbeleuchtung, haben heute eine strategische Partnerschaft angekündigt. Kommunale Endkunden und Stadtwerke wünschen sich bei der Auswahl ihrer IT-Softwareumgebung für Beleuchtungsinfrastruktur Read more…

Allgemein

ASSA ABLOY mit funktionalen Türlösungen auf der BAU 2019

Auch 2019 ist die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH wieder auf der BAU in München vertreten – der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Vom 14. bis 19. Januar präsentiert der Hersteller komplette Lösungen für Funktionstüren Read more…