Mitte Juni startet die CeBIT2018 in Hannover mit einem radikal neuen Konzept. innovaphone, der Spezialist für universelle Kommunikations- und Arbeitsumgebungen, stellt in diesem Jahr auf dem d!campus – Chill & Flex Area, Stand Q56 aus. Hier, im Herzen des neuen CeBIT-Geländes, trifft das Sindelfinger Unternehmen seine Kunden, Partner und Technologiepartner zum Gedankenaustausch und Update über neue Lösungsansätze.

Auch 2018 steht der Auftritt der innovaphone AG auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik unter dem Motto „communicate. connect. collaborate” – durch die neue Konzeption der Messe hat letzteres jedoch eine ganz aktuelle Relevanz gewonnen. Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende, innovaphone AG: „In diesem Jahr wollen wir die CeBIT vor allem für den aktiven Austausch mit unseren Partnern und Endkunden nutzen. Gerade in Zeiten, die von stürmischen Veränderungen im Markt geprägt sind, empfinden wir diesen als besonders wichtig und wertvoll. Darüber hinaus geben wir einen ersten Ausblick auf unsere neue Firmware V13 – und damit auf flexible Arbeits- und Kommunikationsumgebungen der Zukunft.“ Insbesondere das Feedback zur neuen Firmware und deren Applikationen von Seiten der zahlreichen Softwarehersteller, die die innovaphone AG in den letzten Jahren in ganz Europa als Technologiepartner gewonnen hat, wird mit Spannung erwartet. „Weiterhin sind wir auch offen für neue Technologiepartnerschaften, die unsere Lösungen aufgrund der standardisierten Schnittstellen problemlos für spezielle Einsatzbereiche einfach und sinnvoll ergänzen“, fährt Dagmar Geer fort.

Trotz des aktuellen Engagements auf der diesjährigen CeBIT ist der Messestand von innovaphone im Vergleich zu den Vorjahren deutlich kleiner ausgefallen. Der Sindelfinger Hersteller will beobachten, inwieweit das neue Messekonzept greift und ggf. in den kommenden Jahren die Standgröße wieder entsprechend anpassen.


Seit der Firmengründung im Jahr 1997 hat innovaphone ausschließlich auf „pure IP“ gesetzt und das Produktportfolio von IP-Telefonie-Systemen über Unified Communications Komplettlösungen bis hin zu universellen Kommunikationsumgebungen für Unternehmen ständig weiter entwickelt.

Über die innovaphone AG

Seit ihrer Gründung im Jahr 1997 hat die innovaphone AG die Entwicklung der IP-Telefonie maßgeblich mit gestaltet. Unternehmerisches Denken und Entwicklungsarbeit sind von den Leitideen der Langfristigkeit, Werthaltigkeit, Solidität und Kontinuität geprägt. Bis heute ist das mittelständische Technologieunternehmen mit 100 Mitarbeitern zu 100% eigenfinanziert. Alle Produkte von innovaphone stammen aus der innovaphone Entwicklungsabteilung in Deutschland. Firmensitz ist Sindelfingen, weitere Firmenstandorte sind in Österreich sowie Italien.
innovaphone bietet unter dem Namen „innovaphone PBX“ eine IP-Telefonie und Unified Communications Komplettlösung, die für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsprofile geeignet ist.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

innovaphone AG
Böblinger Str. 76
71065 Sindelfingen
Telefon: +49 (7031) 73009-0
Telefax: +49 (7031) 73009-99
http://www.innovaphone.com

Ansprechpartner:
Dagmar Geer
Vorstand
Telefon: +49 (7031) 73009-0
Fax: +49 (7031) 73009-99
E-Mail: dgeer@innovaphone.com
Dr. Petra Wanner-Meyer
Head of PR
Telefon: +49 (7031) 73009-631
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Allgemein

3D-Modelle für den 3D-Drucker erstellen

Ein 3D-Drucker ist in der Lage mit Hilfe eines PCs und eines 3D-Modells reale Objekte zu erzeugen. Dabei kann ein gutes 3D-Modell auch mit einer kostenlosen CAD-Freeware erstellt werden.   Meist wird ein 3D-Drucker für Read more…

Allgemein

Partnerschaft von Signify und sixData ermöglicht höhere Servicequalität für Kommunen

Signify, Weltmarktführer für Licht- und Beleuchtungslösungen und sixData, führender Anbieter im Bereich der Software für Straßenbeleuchtung, haben heute eine strategische Partnerschaft angekündigt. Kommunale Endkunden und Stadtwerke wünschen sich bei der Auswahl ihrer IT-Softwareumgebung für Beleuchtungsinfrastruktur Read more…

Allgemein

ASSA ABLOY mit funktionalen Türlösungen auf der BAU 2019

Auch 2019 ist die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH wieder auf der BAU in München vertreten – der Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme. Vom 14. bis 19. Januar präsentiert der Hersteller komplette Lösungen für Funktionstüren Read more…