Vom 6. – 8. Juli veranstaltet Suzuki Deutschland das 1. Europäische GSX-R Treffen im belgischen Zolder. Als Stargast wird Kevin Schwantz die GSX-R Fans begrüßen.

Im 33. Jahr der Supersport-Ikone Suzuki GSX-R veranstaltet die Suzuki Deutschland GmbH ein europaweites Treffen aller GSX-R Fans. Vom 6. – 8. Juli werden sich in Zolder zahlreiche GSX-R Fahrer treffen und gemeinsam ihre Begeisterung für die Suzuki GSX-R teilen.

"Wir haben europaweit eine riesige Anzahl an GSX-R Fahrern und Fans und möchten diese Community mit noch mehr Leben erfüllen", erklärt Gerald Steinmann, Manager Marketing and Public Relations Motorcycle and ATV bei der Suzuki Deutschland GmbH. "Daher entstand die Idee des 1. Europäischen GSX-R Treffens. Wir möchten die eingeschworenen GSX-R Fahrer aus ganz Europa zusammenbringen und Ihnen ein außergewöhnliches Erlebnis bieten."


Das Treffen wird zeitgleich mit dem dritten Lauf der Internationalen Deutschen Meisterschaft auf dem Circuit Zolder stattfinden. "Wir haben uns ganz bewusst für ein Treffen parallel zur IDM entschieden", erklärt Jan Breckwoldt, General Manager Sales and Marketing Motorcycle and ATV bei der Suzuki Deutschland GmbH. "Dass wir dort starke Fahrer am Start haben, wurde mit den guten Platzierungen beim IDM-Auftakt in Oschersleben eindrucksvoll demonstriert. Dominic Schmitter ist mit der GSX-R1000 aufs Podium gefahren und Toni Finsterbusch war ebenfalls unter den Top Five. Zudem startet der Twin Cup und der GSX-R Cup im Rahmen der IDM. Somit wird es in Zolder jede Menge Action für alle Suzuki Fans zu bestaunen geben."

Für den äußerst günstigen Paketpreis von nur 45,- Euro erhalten die Teilnehmer nicht nur freien Eintritt zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft IDM, sondern auch ein VIP-Catering am Samstag und Sonntag in der Suzuki Area im Fahrerlager, sowie Zufahrt zum exklusiven GSX-R Parkplatz, der sich ebenfalls im Fahrerlager befindet. Selbstverständlich wartet ein attraktives Rahmenprogramm mit Stargast Kevin Schwantz auf alle Teilnehmer.

"Ein Highlight der Veranstaltung wird sicher das Meet & Greet mit Kevin Schwantz", versichert Akira Kyuji, General Manager Motorcycle Marketing Dept. (Europe). "Der Texaner genießt nach wie vor riesengroßen Zuspruch in Europa und hat gerade GSX-R Fans sehr viel zu erzählen. Zudem repräsentiert er den Suzuki Rennsport wie kein Zweiter."

Für den Samstag ist ein Gruppenfoto mit allen Teilnehmern und Kevin Schwantz auf der Zielgeraden geplant. Am Sonntag soll eine Paraderunde mit allen GSX-R Fahrern zusammen mit Kevin Schwantz auf dem Circuit Zolder gefahren werden. Neben den GSX-R Fans aus Deutschland werden auch zahlreiche GSX-R Fahrer aus den Ländern Frankreich, Belgien, Niederlande und der Schweiz erwartet.

Die Tickets für das 1. Europäische GSX-R Treffen in Zolder sind ab 25. Mai im Ticketshop des Suzuki Club unter www.suzuki-club.eu erhältlich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SUZUKI Deutschland GMBH
Suzuki-Allee 7
64625 Bensheim
Telefon: +49 (6251) 5700-0
Telefax: +49 (6251) 5700-200
http://auto.suzuki.de

Ansprechpartner:
Harald Englert
E-Mail: h.englert@wortstreuer.de
Gerald Steinmann
Telefon: +49 (6251) 5700-526
E-Mail: steinmann@suzuki.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Doppel-Podium für Bradley Ray

Bradley Ray fährt bei der achten Runde zur British Superbike Championship in Cadwell Park mit der Suzuki GSX-R1000 zweimal auf Rang 2. Billy McConnell fährt in der Superstock-Klasse aufs Podium und führt die Meisterschaft an.  Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Baltic–Turbo–Boost GmbH aus Kappeln bei Flensburg bietet jetzt die professionelle DPF Reinigung an

Die DPF Kontrolle im Fahrzeug zeigt an, dass der Abgaspartikelfilter mit Ruß- oder Asche gesättigt ist. Muss nun ein Neuteil verbaut werden? Die Fahrzeughersteller sagen ja! Eine immens teure Angelegenheit bei der nicht selten je Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Neue Scheibenbremsenmodelle und eine neue digitale Steuerung: „Wir machen es immer schwerer, einen Unfall zu haben“

  – Digitales und vernetztes Bremssystem für weitgehend unfallfreie Zukunft des Straßenverkehrs – SYNACT und NEXXT: zwei neue Scheibenbremsenmodelle – GSBC: neue digitale Plattform für die Bremssteuerung – Fahrerassistenzsysteme: Abstandsregeltempomat, Notbremsassistent, Spurhalteassistent, Abbiegeassistent Knorr-Bremse, der Read more…