Am 9. Mai 2018 fand in der Skylounge des Hotels „Roomers“ in Frankfurt am Main die erste „Lawyers Business Lounge“ statt. Die Atmosphäre war entspannt, die Gespräche tief. Eine gelungene Auftaktveranstaltung.

Unter dem Titel "Simplify your worklife! Standardisieren statt verkomplizieren" präsentierten die Referenten Prof. Dr. Wegerich (Herausgeber des Deutschen AnwaltSpiegels), Bernhard Fiedler (Norton Rose Fulbright LLP) und Dr. Georg Rützel (General Legal Counsel, Senvion Deutschland GmbH) einen anregenden und praxisnahen Impulsvortrag.

Mehr als 20 Teilnehmer aus Wirtschaftskanzleien und Rechtsabteilungen in großen und mittelständischen Unternehmen tauschten sich über aktuelle Themen im Rechtsmarkt aus. Top-Themen immer wieder sind Fragen der Effizienzsteigerung wie der Prozessoptimierung. Weiteres Thema natürlich LegalTech. Was geht schon jetzt? Was bringt die Zukunft? Wie geht man mit der digitalen Zukunft um? Wie können sich Kanzleien aufstellen/vorbereiten.


Das neue Veranstaltungskonzept der STP AG unterstützt die Vernetzung von Juristen in Deutschland und befördert mögliche Kollaborationen.

Über die STP Informationstechnologie AG

Die STP Informationstechnologie AG ist ein visionäres und zugleich konservativ geführtes IT-Unternehmen. 1993 in Karlsruhe gegründet, entwickelte sich STP zum viertgrößten Anbieter für Rechtsanwaltssoftware in Deutschland und ist umsatzmäßig der drittgrößte Hersteller der Branche. Der Vorstand besteht aus den Firmengründern Gunther Thies und Ralph Suikat sowie Florian Schwiecker, der für Sales & Marketing verantwortlich zeichnet. Mittlerweile arbeiten knapp 80 qualifizierte Menschen für das Unternehmen. Kernkompetenz ist die Entwicklung von Softwarelösungen und Informationssystemen für Anwälte, Justizverwaltung und alle mit diesem Kreis in Kontakt stehenden Institutionen. Durch ein ganzheitlich angelegtes Serviceangebot, von der Organisationsberatung bis hin zum Telefonsupport, erfahren die Kunden der STP AG eine weit über das Produktangebot hinausgehende Unterstützung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

STP Informationstechnologie AG
Lorenzstraße 29
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 82815-0
Telefax: +49 (721) 82815-555
http://www.stp-online.de

Ansprechpartner:
Susann Seyfried
Director
Telefon: +49 (721) 82815-164
Fax: +49 (151) 17974727
E-Mail: susann.seyfried@stp-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Für Lehrerinnen und Lehrer: Schul-IT in der Praxis

AixConcept bietet im September in Niedersachsen eine Reihe von Info-Veranstaltungen zum Thema "Schul-IT, die sich in der Praxis bewährt hat". Lösungen für Schul-Infrastruktur, Präsentation sowie Aufbewahren und Synchronisieren werden vorgestellt. Wenn über Schul-IT gesprochen wird, Read more…

Events

Auf „DU“ mit der Kuh

. 10. Grüne Tage Thüringen 21.-23. September 2018, Messe Erfurt Eine Kuh macht Muh – viele Kühe machen Mühe. Was es mit solchen Binsenweisheiten auf sich hat und wie viel Abwechslung die Lebenswelt Bauernhof bietet, Read more…

Events

Ressourcen-Portfolio-Management mit Tempus Resource von ProSymmetry

In diesem Webfrühstück wird anhand der Softwarelösung Tempus Resource dargestellt wie die Kapazitäts- und Ressourcenplanung im Rahmen der Portfolio-Prozesse abgebildet werden kann. Speziell für Unternehmen, welche mehr als eine Projektmanagement Software im Einsatz haben ist dies Read more…