Mitte des Jahres werden rund 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die neuen Räumlichkeiten der BMZ China beziehen. „BMZ China  wird rund sieben Millionen Euro in den neuen Standort investieren, um zukünftigen Projektanforderungen wie beispielsweise für Big Batteries gerecht zu werden und um notwendige Kapazitäten für das weitere Wachstum im Chinesischen Markt zu schaffen“, erklärt Sven Bauer, CEO & Founder der BMZ Group.  In diesem Zuge wird die Anzahl der Produktionslinien mit einem höheren Grad der Automatisierung als dies bislang der Fall war, mittelfristig sukzessive auf rund 36 Linien verdoppelt.

Steigerung der Effizienz

Für den Produktionsbereich werden zukünftig mehr Flächen zur Verfügung stehen, um die Linien effizienter anordnen zu können. Darüber hinaus wird Lagerfläche nach dem Supermarktprinzip unmittelbar in der Nähe der Produktionslinien errichtet, was die Abläufe optimieren und die Effizienz weiter erhöhen wird. Die neuen Produktionsflächen werden zum Teil von Beginn an mit neuem Linienequipment bestückt. Die existierenden Produktionslinien werden schrittweise umziehen. Um die Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren, wird die Produktion übergangsweise parallel an beiden Standorten aufrechterhalten werden.


BMZ China wurde 2006 in Shenzhen gegründet und ist seitdem kontinuierlich auf Wachstumskurs. Allein im Jahr 2017 konnte der Umsatz um nahezu 70 Prozent verglichen mit dem Vorjahr gesteigert werden.

Aufstrebende Wirtschaftsregion Shenzhen

Das neue Gebäude befindet sich nur wenige Kilometer entfernt vom aktuellen Standort in Shenzhen und umfasst neben dem 12-stöckigen Hauptgebäude mit Büros, Produktions-, Lagerflächen und Labors auch ein separates Gebäude mit Kantine und dem für China obligatorischen Wohnheim für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die oftmals aus allen Landesteilen nach Shenzhen migrieren, um in dieser aufstrebenden Wirtschaftsregion zu arbeiten. Die Gesamtfläche des neuen Gebäudekomplexes umfasst insgesamt rund 35.000 m² und wird sich gegenüber der aktuell verfügbaren Fläche somit mehr als verdreifachen. 

Über die BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH

BMZ Group ist Global Player bei der Herstellung von Lithium-Ionen Systemlösungen. BMZ ist Systemlieferant für alle Arten von Produkten wie Energy Storage Systeme, E-Bikes, Großbatterien für Busse, Gabelstapler, E-Boote, Flurförderfahrzeuge, Kehrmaschinen, Aerospace-Anwendungen, Power und Garden Tools sowie Medizingeräte. Rund 2.300 Mitarbeiter arbeiten weltweit für die BMZ Group. Durch weltweite Synergien, globalen Zelleinkauf und einen Know-How Exchange innerhalb der Gruppe realisieren wir Kostenvorteile für unsere Kunden.

Die Gruppe hat ihr Headquarter in Deutschland und Produktionsstätten in China, Polen und in den USA sowie Dependancen in Japan und Frankreich. Zudem wurden weltweit Research & Development Standorte etabliert. BMZ verfügt über mehr als 20-jährige Erfahrung, über 2.000 Kunden vertrauen weltweit auf unsere Lösungen. Die BMZ Group realisiert rund 250 neue Projekte pro Jahr.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BMZ Batterien-Montage-Zentrum GmbH
Am Sportplatz 28
63791 Karlstein
Telefon: +49 (6188) 9956-0
Telefax: +49 (6188) 9956-900
http://www.bmz-group.com

Ansprechpartner:
Dr. Susanne Kaschub
Head of Global Marketing & Communication
Telefon: +49 (6188) 9956-770
E-Mail: Susanne.Kaschub@bmz-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Zinkrecyclinganlage von Global Atomic fährt Produktion wieder hoch

Die Erweiterung (Verdopplung!) der Produktionskapazität auf der Zinkrecyclinganlage von Global Atomic (WKN A2JAQL / TSX GLO) ist bereits seit einiger Zeit abgeschlossen. Seitdem arbeitet das Unternehmen daran, die Anlage auf die volle Kapazität zu bringen. Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Wasserstoff-BHKW einer Power-to-Gas-Kette wird zum BHKW des Monats Oktober gekürt

Im Rahmen der Energiewende spielen hocheffiziente KWK-Anlagen eine wichtige Rolle. Das BHKW-Infozentrum veröffentlicht jeden Monat das von der Fachzeitschrift „Energie&Management“ gekürte „BHKW des Monats“. Auf den Seiten des BHKW-Infozentrums können die beispielhaften BHKW-Projekte nach unterschiedlichen Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Containderdienst.cc – Neue Plattform für ganz Deutschland

Containerdienst.cc ist eine Entwicklung des Unternehmens DINO Containerdienst Berlin, welches bereits seit vielen Jahrzehnten in Berlin als Entsorgungsdienst tätig ist. Diese umfangreiche Erfahrung im Bereich der Abfallentsorgung und des Containerdienstes ist die erfolgsversprechende Basis für Read more…