Bereits seit zehn Jahren bietet KW als Marktführer für individuelle Fahrwerklösungen mit seinen bewährten Gewindefedern, die Möglichkeit Serienfahrwerke mit einer stufenlosen Niveauregulierung auszurüsten. Ab sofort sind die höheneinstellbaren Federn auch für den Audi RS3 Sportback und die Audi RS3 Stufenhecklimousine (8V-Baureihe) erhältlich. Ähnlich wie ein Gewindefahrwerk ermöglichen die KW Gewindefedern eine individuelle Tieferlegung. Die RS3-Modelle können an der Vorderachse zwischen 15 – 25 Millimeter und an der Hinterachse zwischen 5 – 20 Millimeter stufenlos tiefergelegt werden. Mit herkömmlichen Federn verschiedener Anbietern ist eine stufenlose Tieferlegung am Audi RS3 nicht möglich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 499 Euro und die KW Gewindefedern sind für alle Audi RS3 der 8V-Baureihe mit oder ohne elektronisch einstellbares Serienfahrwerk erhältlich. Mehr unter www.kwsuspensions.de.

Seit zehn Jahren bietet der Fahrwerkhersteller als einer der wenigen weltweiten Anbieter einstellbare Fahrwerkfedern an, die ähnlich wie ein Gewindefahrwerk eine stufenlose Tieferlegung bei Serienfahrwerken ermöglichen. Zum zehnjährigen Jubiläum der Markteinführung der KW Gewindefedern erscheint nun die nächste Generation der höheneinstellbaren Federn. „In den vergangenen Jahren haben wir verschiedene Systeme entwickelt und nach ausführlichen Belastungs- und Langzeittests können nun auch ausgewählte Kompakt- und Mittelklassemodelle die über einen am Serienfederbein konventionell befestigen Federteller verfügen mit unseren weiterentwickelten KW Gewindefedern ausgerüstet werden“, erklärt KW Produktmanager Johannes Wacker. Die neuen KW Gewindefedern sind ab sofort für alle Audi RS3 Modelle der 8V-Baureihe erhältlich. Die Federn sorgen je nach Einstellung an der RS3-Vorderachse für eine von 15 und 25 Millimeter. An der Hinterachshöheneinstellung liegt der geprüfte Tieferlegungsbereich bei 5 – 20 Millimeter. Der Umbau kann in jeder Fachwerkstatt und selbst im Reifenfachhandel innerhalb weniger Arbeitseinheiten durchgeführt werden.

Der variable Spielraum bei der Tieferlegung hat den großen Vorteil, dass beim Wechsel der Rad-Reifenkombination die Tiefe an die neuen Felgen angepasst werden kann. Mit herkömmlichen Fahrwerkfedern ist dies nicht möglich. In Verbindung mit den Seriendämpfern im Audi RS3 wird durch die KW Gewindefedern ein harmonisches und direktes Fahrverhalten realisiert. Selbst bei extremen Fahrmanövern und plötzlichen Lastwechseln steigern die KW Federn mit ihrer progressiven Federrate die Agilität und sorgen für ein harmonisches Fahrverhalten. Die höheneinstellbaren Federn sind für den RS3 mit oder ohne adaptives Fahrwerk (Magnetic Ride Dämpfer) für 499 Euro erhältlich. Im Lieferumfang sind alle Komponenten wie fahrzeugspezifische Anschlagpuffer, Hakenschlüssel und Staubschutzelemente sowie das Teilegutachten enthalten. Weitere Informationen unter www.kwsuspensions.de


Über die KW automotive GmbH

KW automotive ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW Gewindefahrwerke mit ihren fünf Dämpfungsvarianten, sowie auf die Nürburgring Nordschleife erprobten KW Clubsport Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW Competition Fahrwerke des sechsfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring und Gewinners der ADAC GT Masters und des 24h-Rennens Dubai 2017. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio und modernster Fertigungstechnik sowie einem eigenen Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. www.kwsuspensions.de

Ansprechpartner Presse:
Christian Schmidt * E-Mail: Christian.Schmidt@kwautomotive.de * Tel. +49.79.71.9630-547
KW automotive GmbH * Aspachweg 14 * 74427 Fichtenberg * Web: www.kwautomotive.de
Facebook: www.facebook.com/KWsuspensionsINT und www.facebook.com/KWsuspensionsDE
Twitter: https://twitter.com/KWautomotive KW Blog: http://blog-de.kwautomotive.net/

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KW automotive GmbH
Aspachweg 14
74427 Fichtenberg
Telefon: 07971/9630-547
Telefax: 07971/9630191
http://www.kwautomotive.de

Ansprechpartner:
Christian Schmidt
Presse
Telefon: +49 (7971) 9630-547
E-Mail: Christian.Schmidt@kwautomotive.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

TÜV SÜD: Licht ist Pflicht

In den Wintermonaten ist die Sicht auf den Straßen oft durch frühe Dämmerung, Regen, Nebel oder Schneefall beeinträchtigt. Umso gefährlicher ist es für Fahrradfahrer, wenn sie ohne Licht und vielleicht auch noch mit dunkler Kleidung Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Solidteq präsentiert Lösungen für den metallischen 3D-Druck

Die Frankfurter Messe formnext findet in diesem Jahr vom 19. bis 22. November statt. Sie befasst sich mit Additive Manufacturing und der nächsten Generation intelligenter industrieller Produktion. Die Solidteq GmbH, Experte für den 3D-Druck in Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Agritechnica: Maßgeschneiderte Gleitlager für die Industrie

Die Agritechnica, eine der führenden Messen für Landtechnik, findet vom 10. bis 16. November in Hannover statt. In Halle 15 Stand E43 stellt die MS Motorservice Deutschland GmbH zusammen mit ihrem Schwesterunternehmen KS Gleitlager GmbH Read more…