Gelebte Corporate Social Responsibility, dafür steht in exemplarischer Weise eine Veranstaltung von Logwin Kolleginnen und Kollegen in Singapur. Im südost-asiatischen Stadtstadt ist der weltweit agierende Logistikkonzern mit einer eigenen Niederlassung und rund 100 Mitarbeitern vertreten.

Viele Jahre lang war es üblich, dass die Belegschaft des Standortes Singapur von der Geschäftsleitung zu einem jährlichen Dinner oder einer attraktiven Exkursion eingeladen wurde. Das Unternehmen brachte auf diese Weise seine Wertschätzung für das Engagement und die gemeinsamen Erfolge seiner Mitarbeiter zum Ausdruck. Trotz der Beliebtheit der Tradition entschieden die Logwin Mitarbeiter, 2018 neue Wege zu gehen. Als gemeinsames Incentive wurde diesmal ein Charity Event in einem Senioren- und Pflegeheim in Singapur veranstaltet. Das Lee Ah Mooi Heim beherbergt rund 100 ältere Menschen. Über die Hälfte von ihnen ist ans Bett gefesselt, 40 Prozent sitzen im Rollstuhl, nur knapp 10 Prozent der Bewohner sind einigermaßen mobil. Die älteste Bewohnerin des Heims ist eine alte Dame im stolzen Alter von 105 Jahren.

Ein Gemeinschaftserlebnis, das Helfern und Hilfsbedürftigen guttat


Voller Phantasie und Engagement plante ein Organisationsteam von Logwin ein abwechslungsreiches Tagesprogramm für die Heimbewohner. Neben persönlichen Begegnung mit den älteren Menschen standen Spiel und Unterhaltung im Mittelpunkt: Bingo spielen gehörte genauso zum Programm wie eine Karaoke-Session und zahlreiche kulturelle Live Darbietungen, unter anderem eine traditionelle Löwentanz-Aufführung. Auch Geschenke, wie sie zum Beispiel beim Chinesischen Neujahrfest in Form der traditionellen roten Pakete und Umschläge üblich sind, fehlten an diesem Tag nicht. Gemeinsam mit Mandarinen und Goody Bags überreichten Logwin Vertreter diese an die Bewohner und Pflegekräften des Hauses. Neben den persönlichen Geschenken engagierte sich Logwin mit Medikamenten- und Lebensmittelspenden an das Pflegeheim.

Den Organisatoren des Events war es wichtig, allen Teilnehmern ausreichend Raum für Dialog und persönlichen Austausch zu geben. Nach der Einteilung der Gäste in kleine Gruppen wurden sie von den Senioren begrüßt und stellten sich selbst vor. Aufmerksam lauschten sie den Heimbewohnern, die aus ihrem Leben berichteten. Auf ganz unmittelbare Weise kam man sich beim Mittagessen und der Teepause nahe. Hierbei bedienten die Logwin Mitarbeiter die älteren Damen und Herren. Die strahlenden Gesichter am Ende des Tages machten es offenbar: Der Einsatz hat sich gelohnt.

Es war ein berührender und unvergesslicher Tag, den die Kollegen von Logwin Singapur im Lee Ah Mooi Seniorenheim verbracht hatten. Was sie gesehen, gehört und erlebt haben, wird ihnen lange in Erinnerung bleiben und ihr Leben vielleicht auch ein wenig verändern.

Über die Logwin AG

Die Logwin AG (Grevenmacher, Luxemburg) realisiert für Kunden aus Industrie und Handel effiziente Logistik- und Transportlösungen. Der Konzern erzielte 2017 einen Umsatz von 1,0 Mrd. Euro und beschäftigt derzeit rund 4.200 Mitarbeiter. Logwin ist in allen wichtigen Märkten weltweit aktiv und verfügt über rund 190 Standorte auf sechs Kontinenten. Mit den beiden Geschäftsfeldern Solutions und Air + Ocean gehört die Logwin AG zu den führenden Unternehmen am Markt.

Im März 2018 hat die Logwin AG erstmals einen Corporate Social Responsibility Report veröffentlicht. Er ist auf der Website des Unternehmens zu finden und beschreibt Logwins Herangehensweise in Sachen ökologischer, sozialer, ethischer und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit.

Die Logwin AG ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Mehrheitsaktionärin ist die DELTON AG, Bad Homburg (Deutschland).

www.logwin-logistics.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Logwin AG
Stockstädter Straße 12
63762 Großostheim
Telefon: +49 (6021) 343-0
Telefax: +49 (6021) 343-3639
http://www.logwin-logistics.com

Ansprechpartner:
Axel Steiner
Human Resources and Legal Affairs | Chief Compliance Officer
Telefon: +49 6021 343-0
E-Mail: pr-info@logwin-logistics.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Studenten aus Mannheim und Darmstadt gewinnen bei Logistik Masters 2019

Bachelor-Student Marc Bernhardt von der Dualen Hochschule Mannheim und Master-Student Johannes Stahler von der Fachhochschule Darmstadt belegen die beiden ersten Plätze bei Deutschlands größtem Wissenswettbewerb für Logistikstudenten – unterstützt von der Schunck Group und Contargo Read more…

Logistik

Wege aus der Krise – mehr Erfolg durch Agilität

Probleme mit der Qualität, hohe Krankenstände, Mitarbeiterfluktuation und das Gefühl der Überforderung sind Warnsignale, die ernst genommen werden müssen. Sie deuten darauf hin, dass sich das Unternehmen in einer Krise befindet. In dieser Situation zu Read more…

Logistik

SVG: Marcel Frings zum Vorstand bestellt

Der 43-Jährige übernimmt das Amt zum 1.1.2020 Frings wird außerdem Geschäftsführer der SVG Akademie Marcel Frings ist Anfang Oktober auf der Generalversammlung der SVG Bundes-Zentralgenossenschaft Straßenverkehr eG in Berlin zum neuen geschäftsführenden Vorstand bestellt worden. Read more…