Die Normelementeprofis von Ganter sind es gewohnt auch unkonventionelle Anwendungslösungen per Ganter-Normung für ein breites Einsatzspektrum bereit zu stellen. Schließlich will man es den Kunden mittels anschaulichen Produktbeschreibungen so einfach wie möglich machen. Dabei ist es völlig normal, dass hin und wieder auch 180 Grad um die Ecke gedacht werden muss.

Im wahrsten Sinne des Wortes trifft diese Anforderung auch auf die im Gantersortiment neu enthaltenen Edelstahl-Mehrgelenkscharniere GN 7237 zu. Obwohl sie innenliegend, platzsparend und vandalismussicher im Gehäuseinneren verbaut werden, erlauben sie einen 180 Grad-Öffnungswinkel von Klappen, Luken und Türen. Dadurch wird eine optimale Zugänglichkeit des Gehäuse-Innenraums erreicht. Gleichzeitig ist gewährleistet, dass z. B. Fluchtwege nicht durch rechtwinklig offenstehende Türen versperrt werden können. Darüber hinaus bleibt die Gehäuse-Außenseite frei von Anbauteilen, welche nicht zum Design passen oder zwecks Reinigbarkeit gänzlich vermieden werden sollen.

Aufgebaut sind die Edelstahl-Mehrgelenkscharniere aus zwei Befestigungswinkel, die am Gehäuse bzw. der Tür montiert werden, und einer dazwischenliegenden spiel- und wartungsfrei gelagerten 7-fach-Gelenkmechanik. Dank des per Simulationssoftware ausgelegten Bewegungsablaufs der Gelenkmechanik wird beim Öffnen z. B. eine Klappe zunächst leicht angehoben und dann um 180 Grad ausgeschwenkt.


Maximale Flexibilität beim Einbau: Langlöcher in den Befestigungswinkel und Distanzplatten machen das Scharnier in drei Ebenen justierbar. Zur einfachen Montage sind Gewinde- und Distanzplatten als Zubehör erhältlich.

Um komplexeren Anwendungen mit spezifischen Öffnungs- oder Bewegungsabläufen gerecht zu werden, bietet Ganter selbstverständlich auch die Entwicklung von Sonderlösungen an, die bei Bedarf mit einer 4- oder 10-fach Gelenkmechanik über herkömmliche Scharnierverwendungen hinaus gehen, z. B. als Hub- oder Auszugssystem.

Mehr darüber im Internet unter www.ganter-griff.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Otto Ganter GmbH & Co. KG
Triberger Str. 3
78120 Furtwangen
Telefon: +49 (7723) 6507-0
Telefax: +49 (7723) 4659
http://www.ganternorm.com

Ansprechpartner:
Dominik Schmidt
Marketing
Telefon: +49 (7723) 6507-192
E-Mail: Dominik.Schmidt@ganter-griff.de
Axel Weber
Leitung Marketing
Telefon: +49 (7723) 6507-226
Fax: +49 (7723) 6507-9226
E-Mail: axel.weber@ganter-griff.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

PLASTIMAGEN 2020 – Starke internationale Beteiligung

Die 23. Ausgabe von PLASTIMAGEN, der führenden internationalen Messe und Konferenz für die Kunststoffbranche in Mexiko und Lateinamerika, wird vom 10. bis 13. November 2020 im Centro Citibanamex in Mexico City stattfinden. Die PLASTIMAGEN 2019 Read more…

Maschinenbau

Ordnung auf engstem Raum

Um den heterogenen Ansprüchen von Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 gerecht zu werden, hat TSUBAKI KABELSCHLEPP die MASTER-Energieführungsketten LE60/LE80 mit dem innovativen Trennstegsystem TS3 entwickelt. Dank der reduzierten Wandstärke des Trennstegsystems profitieren Kunden von mehr Read more…

Maschinenbau

50 Jahre MAHA

Passend zum sehr guten Geschäftsverlauf feierte MAHA ausgiebig den Höhepunkt des diesjährigen Jubiläums: Das letzte Septemberwochenende stand ganz unter dem Motto „50 Jahre MAHA“! Insgesamt waren über 3.000 Gäste aus 37 Ländern der Einladung gefolgt Read more…