Beim diesjährigen Sommerreifentest der AutoBild allrad (Heft 4/18) ist der ContiSportContact 5 SUV nach diversen Prüfungen auf nasser und trockener Straße sowie im Gelände Testsieger geworden. Damit konnte sich der Reifen aus der Entwicklungsabteilung von Continental in Hannover gegen sieben Wettbewerber aus europäischer, amerikanischer und asiatischer Produktion durchsetzen. Die Fachleute testeten Reifen der Größe 265/60 R 18 in 15 Kategorien auf trockener und nasser Fahrbahn sowie auf Gras, Kies, Sand, Schotter und Schlamm. Die Reifengröße eignet sich für große Geländewagen und SUV, Testfahrzeug war ein Mercedes G-Modell. „Premiumreifen mit vorbildlichen Handlingqualitäten auf allen Untergründen, hohe Lenkpräzision, kurze Nass- und Trockenbremswege“, lautete die Zusammenfassung des Testberichtes mit der Note „vorbildlich“ und „Testsieger“.

Der ContiSportContact 5 SUV bestach bei den Tests vor allem durch seine hohe Ausgewogenheit. So lag er beim Bremsen auf trockener Straße vorne, auch bei den Prüfungen auf Schotter sowie der nassen Kreisbahn belegte er den ersten Platz. Das Handling auf nasser und trockener Strecke absolvierte er mit sehr guten Leistungen. Hinzu kamen der kurze Bremsweg bei Nässe und der niedrige Rollwiderstand.

Der ContiSportContact 5 SUV eignet sich für viele SUV und sportliche Pkw. Er bietet hohe Haftung und Sicherheit beim Kurven fahren, kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn sowie niedrigen Rollwiderstand. Das Lieferprogramm umfasst Reifen für Felgen mit Durchmessern zwischen 17 und 22 Zoll, Querschnitten zwischen 65 und 35 Prozent und Breiten zwischen 195 und 315 Millimetern mit Freigaben bis 300 km/h. Der sportliche Reifen für Pkw und SUV ist von vielen Fahrzeugherstellern ab Werk freigegeben.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continental Aktiengesellschaft
Vahrenwalder Straße 9
30165 Hannover
Telefon: +49 (511) 938-01
Telefax: +49 (511) 93881770
http://www.continental.com/de

Ansprechpartner:
Klaus Engelhart
Pressereferent
Telefon: +49 (511) 938-2285
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: klaus.engelhart@conti.de
Kai Rühling
Senior PR Consultant & Content Management Pkw-Reifen EMEA
Telefon: +49 (511) 938-2370
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: kai.ruehling@conti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Steigender Marktanteil von Ford-Modellen mit Automatikgetriebe weist den Weg in elektrifizierte Zukunft

Automatikgetriebe werden immer beliebter. Ford verzeichnet Zuwachszahlen beim Marktanteil von entsprechend ausgestatteten Pkw und Nutzfahrzeugen Hochentwickelte Getriebe-Technologie Verkaufsanteil der Ford-Fahrzeuge mit Automatikgetriebe in Deutschland am höchsten Trend wird sich voraussichtlich fortsetzen, da in Zukunft immer Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Umfangreiches Schlauchprogramm

Kraftstoffschläuche nach DIN 73379-A1, 73379-B und 73379-C-ECO Wir bieten im Bereich Installation ein umfangreiches Schlauchprogramm an. Die angebotenen Kraftstoffschläuche bestehend aus Obergummi mit Verstärkungseinlage sind geeignet zur Förderung von Benzin (E5, E10, E15, E85), Diesel und Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Telematik Award 2020: Einreichungsfrist endet in zwei Tagen!

Die finale Bewerbungsphase für den Telematik Award 2020 endet in wenigen Tagen. Alle Telematik-Anbieter mit einem Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind aufgerufen, ihre Lösungen einzureichen. Die Teilnahme an der Ausschreibung ist wie immer Read more…