Oft sind auf Baustellen pragmatische Lösungen erforderlich, um Kabel- und Rohrleitungen gas- und wasserdicht durchzuführen. Speziell für schwierige Einbausituationen und für Sanierungen von Undichtigkeiten, die im laufenden Betrieb erfolgen müssen, entwickelt UGA SYSTEM-TECHNIK regelmäßig passende Sonderlösungen für die sichere Einführung von Kabel- und/oder Rohrleitungen in Gebäude.

Kabelkanäle, die vor 40 oder 60 Jahren errichtet wurden, waren ursprünglich nicht abgedichtet oder das verwendete Material von einst ist längst nicht mehr wirksam und die Mauerdurchführung undicht, weiß Gert Traxel, Technischer Fachberater bei der UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG. Die heutigen Regenfälle verstärken die Undichtigkeiten. Bei Wassereinbruch drohen Kurzschlüsse – eine Katastrophe vor allem in der Energieversorgung, aber auch in der Großindustrie, für Kläranlagen oder jede Großbaustelle.

UGA SYSTEM-TECHNIK bietet Lösungen, um undichte Mauerdurchführungen nachträglich 100-prozentig gegen Gas und Wasser abzudichten, ohne die Kabel oder Rohre aufzunehmen und sorgt so für einen unterbrechungsfreien Betrieb. Da jede Baustelle einzigartig ist, werden die Durchführungen nach dem Aufmaß passgenau gefertigt und eingebaut. "Es werden auch immer Erweiterungsmöglichkeiten vorgehalten, um später bei Bedarf möglichst einfach weitere Kabel einziehen zu können", erklärt Frank Schell, Geschäftsführer der UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG.


Möglich wird die Installation im laufenden Betrieb durch modular aufgebaute Einzelelemente. In diese werden die Dichtungen eingelegt und per Schrauben werden die einzelnen Module fest verbunden. "Diese Gebäudeinführungen sind Millimeterarbeit und das Aufmaß ist das A & O. Weil nichts deinstalliert wird, muss alles passen, sonst wären Betriebe oder ganze Städte lahmgelegt."

Über die UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG

Die UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG entwickelt, produziert und liefert gas- und wasserdichte Gebäudeeinführungen für Kabel und Rohrleitungen. Eingesetzt werden die Produkte in allen Bereichen der Energieerzeugung und Energieverteilung, in der Telekommunikation und in allen Bereichen der Industrie. Hochqualifizierte Außen- und Innendienstmitarbeiter beraten weltweit telefonisch sowie vor Ort, in der Planungsphase und direkt auf der Baustelle rund um die Themen Gebäudeeinführung, Hauseinführung und Bauwerksabdichtung.

UGA ist Mitglied in den Fachverbänden FHRK und German Water Partnership und Partner der Dualen Hochschule DHBW Heidenheim.

Weiterführende Informationen unter [url=https://www.uga.eu/]www.uga.eu[/url]

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

UGA SYSTEM-TECHNIK GmbH & Co. KG
Heidenheimer Str. 80-82
89542 Herbrechtingen
Telefon: +49 (7324) 9696-0
Telefax: +49 (7324) 9696-96
https://www.uga.eu

Ansprechpartner:
Michael Bosch
UGA SYSTEM-TECHNIK
Telefon: +49 (7324) 9696-38
Fax: +49 (7324) 9696-96
E-Mail: michael.bosch@uga.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Süwag verlängert Partnerschaft mit TSG Münster um weitere drei Jahre

Die Süwag unterstützt die TSG Münster weitere drei Jahre als Sponsoringpartner. Sven Grußbach, Leiter Kommunikation bei der Süwag und Tobias Leistner, Sponsoringverantwortlicher bei der Süwag, übergaben am Sonntag im Rahmen des Spiels der A-Jugend Bundesliga Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Auf dem Weg in Richtung Zukunft – E-Night bei Porsche in Bamberg

Das Porsche Zentrum Bamberg lädt herzlich zu seiner "E-Night" am Mittwoch den 23.10.19 ab 19 Uhr ein. Porsche möchte die Chance nutzen und den neuen vollelektrischen Porsche "Taycan" vorstellen. Neben der Vorstellung der eigenen Zukunft Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Solar – Photovoltaik – Industrie – Gewerbe

Solar und Industrie, Photovoltaik und Gewerbe oder auch Solar und Gewerbe, Photovoltaik und Industrie – vier Begriffe, die einfach gut zusammenpassen. Große Industrie- oder Gewerbehallen haben nicht nur eine große Dachfläche, sondern eben auch einen Read more…